Home / News / Art

 
 

21.09.2010

 

Anni Leppälä : traumgleiche Stillleben - im Chapter IV in der Gallery TAIK Berlin

Und wieder präsentiert die Gallery TAIK Berlin eine spannende Elevin der berühmtberüchtigten Helsinki School. Dieses Mal dürfen wir Platz nehmen neben Anni Leppälä. Die Fotografin wurde 2010 zur Young Artist of the Year 2010 in Finnland gekürt und gehört zu den vielversprechendsten Künstlern der Helsinki School.

Ihr Medium ermöglicht der Fotografin, plötzliche Übergänge zu schaffen zwischen der sichtbaren Wirklichkeit der Gegenstände und der fiktiven, emotionalen Bedeutungen dahinter. Als würde sie sich eine Sanduhr nehmen und sie auf der Hälfte der Zeit sanft in eine waagrechte Position bringen. Die Zeit steht still. Wie in ihren Bildern. Aber es rieseln immer noch einzelne Sandkörner wie kleine Geschichtsfragmente die Hügel hinab. Still aber nicht tot. Eben wie in ihren Bildern.

Anni Leppälä ist noch knapp unter 30 - doch konnte sie schon ihre Arbeiten in Ausstellungen von Oslo, Helsinki, über Tokio und Paris bis hin zu Wolfsburg, London und Mailand zeigen. Ihre letzte Soloausstellung fand im finnischen Tampere Art Museum statt und führte zu ihrem ersten Buch.

Anni Leppälä – Chapter IV
Gallery TAIK
Bergstraße 22, Berlin

Bis 23. Oktober 2010
Mi – Sa, 12 – 18 Uhr

Übrigens folgen bald weitere Ausstellungen in Südkorea und Dänemark. Mehr dazu auf www.annileppala.fi.

Galerie TAIK presents Anni Leppälä - Chapter IV

Galerie TAIK presents Anni Leppälä - Chapter IV

Galerie TAIK presents Anni Leppälä - Chapter IV

Galerie TAIK presents Anni Leppälä - Chapter IV

Galerie TAIK presents Anni Leppälä - Chapter IV

Galerie TAIK presents Anni Leppälä - Chapter IV

Galerie TAIK presents Anni Leppälä - Chapter IV

Galerie TAIK presents Anni Leppälä - Chapter IV

Galerie TAIK presents Anni Leppälä - Chapter IV

Galerie TAIK presents Anni Leppälä - Chapter IV

The Young Artist of the Year 2010 at Tampere Art Museum

The Young Artist of the Year 2010 at Tampere Art Museum