Home / News / Art

 
 

22.11.2011

 

Any Ever - das komplexe Universum der amerikanischen Künstler Ryan Trecartin und Lizzie Fitch in Paris

Any Ever - so lautet der Titel der ersten grossen Schau der Amerikaner Ryan Trecartin und Lizzie Fitch im Pariser Musée d’Art Moderne.

Seit gut fünf Jahren knallt das Duo mit ihren Videos, Installationen und Skupturen den Betrachtern die Konsumkultur und den Kampf der Generationen um die Augen.

Ryan Trecartin und Lizzie Fitch arbeiten zusammen - wobei ihre Rollen modern-flexibel sind. Für die Videos fungiert Ryan als Autor, Regisseur und Editor während Lizzie sich um die Produktion kümmert. Die Installationen und Skulpturen entstehen in Zusammenarbeit.

"Any Ever is an expanding universe, one you can enter only by consenting to reconsider the codes of the real world and the rules of language." so der Pressetext zur Veranstaltung.

Lizzie Fitch und Ryan Trecartin wurden beide 1981 geboren, sie in Indiana und er in Texas. Beide studierten an der Rhode Island School of Design und leben und arbieten in Los Angeles.


Any Ever - Ryan TRECARTIN / Lizzie FITCH
Musée d’Art moderne de la Ville de Paris / ARC
BIS 18 Januar 2012
11 avenue du Président Wilson
75116 Paris
www.mam.paris.fr
Open Tuesday–Sunday,
10 am – 6 pm
Open late: Thursdays until 10 pm