Home / News / Art

 
 

14.09.2010

 

Der Rote Bulli. Stephen Shore und die Neue Düsseldorfer Fotografie im NRW Forum

Als Stephen Shore im Juni 1974 in Easton, Pennsylvania war, fotografierte er an einer Straßenecke einen roten VW-Bus. Für ihn war die Aufnahme eine Hommage an den großen Fotografen Walker Evans und gleichzeitig der Beweggrund, fortan großformatig zu fotografieren. 1980 erwarben Bernd und Hilla Becher ein C-Print des Motivs – in eben diesem Vehikel waren sie jahrzehntelang unterwegs, um Industrieanlagen der westlichen Welt zu dokumentieren. So entwickelte sich ein Kleinbus unweigerlich zu einer Metapher der Fotografie.

Die Künstler verbindet aber weit mehr: sie lernten sich 1973 in New York kennen und begegneten sich auf Gruppenausstellungen, in denen die Werke beider gezeigt wurden. Eine enge Freundschaft ging daraus hervor. Shore schätzt Bernd und Hilla Becher außerdem dafür, dass sie der jüngeren Künstlergeneration den Weg für die Art von Fotografie geebnet haben, die auch er verfolgt.

Der Kern der Ausstellung wird durch die Künstlerfreundschaft definiert. Gezeigt werden Arbeiten des Protagonisten der New Color Photography Shore und der beiden stilbildenden Düsseldorfer Dokumentarkünstler Becher. Ferner fließen die Werke der Becherklasse ein, darunter Arbeiten von Thomas Struth, Miles Coolidge, Thomas Ruff, Candida Höfer, Simone Nieweg, Andreas Gursky und Boris Becker.

Stephen Shore wurde 1947 in New York geboren und zog im Alter von 17 in Andy Warhols Factory. Mit nur 24 Jahren bekommt er eine Einzelausstellung im Metropolitan Museum of Art. Er spielte eine zentrale Rolle bei der Entwicklung der US-amerikanischen (Farb-)Fotografie der 1960er und 1970er Jahre und zählt heute zu den bedeutendsten Fotografen der Gegenwart.

Das NRW Forum für Kultur und Wirtschaft widmet sich zur Quadriennale 2010 erstmals diesem wesentlichen Kapitel der jüngeren Fotogeschichte.

Zur Ausstellung erscheint ein deutsch/englischer Katalog, der neben dem Hauptthema auch einen Überblick über “Die Studienklasse von Bernd Becher an der Kunstakademie Düsseldorf” mit allen Schülern verschafft.

Der Rote Bulli.
Stephen Shore und die Neue Düsseldorfer Fotografie

NRW Forum
Ehrenhof 2
Düsseldorf

11. September 2010 – 16. Januar 2011
Di – So, 11 – 20 Uhr
Freitag 11 – 24 Uhr