Home / News / Art

 
 

11.05.2010

 

Erfindung des Realen - eine Ausstellung des Forums der neuen Schule für Fotografie mit Wolfgang Zurborn

Schon 1927 setzte sich der Regisseur Walter Ruttmann mit der „Symphonie einer Großstadt“ auseinander. In Berlin fand er damals die passende Kulisse für seine rhythmischen Montagen und die Inspiration für seinen Film.

Auch heute lassen sich Bildschaffende noch auf Experimente des Sehens ein und halten diese in Collagen fest.

„Die Erfindung des Realen“ taufte Wolfgang Zurborn seinen Kurs an der Neuen Schule für Fotografie in Berlin.

Gezeigt werden Fotografien von: Marina d’Oro, Oliver Gerhartz, Beate Hoerkens, Christian Kosfeld, Xavier Ribes, Dieter Seitz, Ruth Stoltenberg, Lena Treugut und Martina Zschocke.

Die Ergebnisse des Seminars sind noch bis zum 12. Juni zu besichtigen. 


Die Erfindung des Realen
Ergebnisse eines Seminars mit Wolfgang Zurborn

*Forum der Neuen Schule für Fotografie*
18. Mai - 12. Juni 2010
Dienstag - Samstag, 14 - 18 Uhr
Eröffnung: Samstag, 15. Mai 2010, 18 Uhr

Brunnenstrasse 188-190, 10119 Berlin

Erfindung des Realen

Erfindung des Realen

Erfindung des Realen - Lena Treugut, Shift, 2009

Erfindung des Realen - Lena Treugut, Shift, 2009

Erfindung des Realen - Dieter Seitz, Ausgetraeumt, 2009

Erfindung des Realen - Dieter Seitz, Ausgetraeumt, 2009

Erfindung des Realen - Beate Hoerkens, Urban Images, 2009

Erfindung des Realen - Beate Hoerkens, Urban Images, 2009

Erfindung des Realen - Ruth Stoltenberg, Stadt Traum, 2009

Erfindung des Realen - Ruth Stoltenberg, Stadt Traum, 2009