Home / News / Art

 
 

07.09.2011

 

Fasziniert vom Leben der Anderen. Leonie Hampton zeigt "Anger, Tenderness and Joy" bei Galerie Kahmann, Amsterdam

Leonie Hampton, geborene Leonie Purchas, ist fasziniert von den unsichtbaren und doch wohl stärksten Fesseln der Welt - den Familienbanden. 

Nachdem sie in ihrem Buch “In the Shadow of things”, das im Mai 2010 herauskam, ihre Familie mit der Kamera wie eine unsichtbare Besucherin observierte, tauchte sie für ihre aktuelle Ausstellung darüber hinaus in das Leben völlig Fremder ein.

Rom, London, Kuba, Los Angeles oder auch Frankreich .... überall dokumentierte sie die ‘little nothings’, die vielleicht die Essenz unseres Lebens sind.

Die Ausstellung in der Kahmann Gallery besteht aus  21 Fotografien aus den Serien “In the Shadow of things”, “Divided Lives, the Villamil Family” und “Autonomy, the Cariou Family”.


ANGER, TENDERNESS AND JOY 
by Leonie Hampton
Kahmann Gallery
Lindengracht 35 1015 KB Amsterdam
9 September – 17 November 2011
Opening: 8ter September

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam

Leonie Hampton, Courtesy Kahmann Gallery, Amsterdam