Home / News / Art

 
 

07.11.2011

 

Gallery Vassie, Amsterdam präsentiert Norman Parkinson - The Godfather of British Fashion Photography – The Glamour Years

“I like to make people look as good as they’d like to look, and with luck, a shade better,” so Norman Parkinson, dessen Karriere 1931 begann.

Über 50 Jahre lang traten Stars wie Audrey Hepburn, Wenda Parkinson, Ava Gardner, Lisa Fonssagrives (später Mrs Irving Penn), Vivien Leigh, Apollonia van Ravenstein, Raquel Welch, Jean Seberg, Iman oder Jerry Hall und sogar die Königliche Britische Familie vor seine Kamera.

Als Pionier der Modefotografie arbeitete er für Harper’s Bazaar, später auch in den USA für die Vogue und das Queen Magazine. Er verstand es, Portraitfotografie und das Genre der glamourösen Modefotografie oft actionreich zu verbinden.

Er hatte ein Auge für Eleganz und Schönheit, liebte Frauen und New York - und wollte die klassische Modefotografie mit ihren langweiligen Posen revolutionieren. Seine Models inszenierte er Outdoor vor ungewöhnlichen Hintergründen, zwischen Elefanten, mit Kränen in den Himmel gehievt und stets in natürlichem Licht.

“Photography is a collaborative process – like dance –and Norman Parkinson was like Fred Astaire.” Iman

Norman Parkinson starb 1990 in Malaysia on location.

Die Ausstellung in Amsterdam zeigt frühe Vintage Silber Prints der 1930er, 40er und 50er und ist vom 26.November bis zum 21. Januar 2012 zu sehen.


Norman Parkinson - The Glamour Years
Gallery Vassie
Langestraat 47, 1015 AK, Amsterdam
www.galleryvassie.com