Home / News / Art

 
 

12.01.2011

 

Gesponnene Mystik aus Seattle - Mandy Greers "Honey and Lightning" in der Roq La Rue Gallery

Mandy Greer ist wie Matthew Barney ‘Back to Nature’. Die amerikanische Künstlerin kreiert mythische und mystische Welten, Figuren wie aus Märchen und düsteren Folkloregeschichten.

Schicht für Schicht, Stoff für Stoff, verknotet, verdreht, gehäkelt, alles hat etwas Natürliches an sich und ist doch ganz und gar nicht von dieser Welt. Die Roq La Rue Gallery in Seattle zeigt, wie man sich das vorzustellen hat.

Mandy nennt ihre Arbeiten mixed-media Installationen, sie selbst bezeichnet sich als multidisziplinäre Künstlerin. Sie hat ein abgeschlossenes Studium und stellte bereits in zahlreichen Galerien und Museen aus. Nun hört sich das alles sehr nüchtern an – was man von ihren Werken nicht behaupten kann. Und das ist äußerst positiv gemeint.

Eine Mandy Greer Ausstellung ist ein Erlebnis in einem Zauberwald. Verfangene Kleider und wirre Deckendrapage in verwunschener Atmosphäre.

Gezeigt werden große Installationen, Fotoserien ihrer Arbeit sowie kleinere Werke wie zum Beispiel Kopfschmuck. Alles steht unter dem Namen „Honey and Lightning“. Da lassen wir uns gerne süß erleuchten!

Mandy Greer – Honey and Lightning
Roq la Rue Gallery
2312 2nd Avenue
Seattle
USA

14. Januar – 5. Februar 2011
Mi – Sa, 13 – 18 Uhr

Vernissage
Fr, 14. Januar 2011
18 – 21 Uhr

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer

Roq La Rue Gallery presents Mandy Greer