Home / News / Art

 
 

07.04.2009

 

Host Gallery, London : Once upon a Time in the West - Fotografien von Aaron Schuman

Die Host Gallery freut sich auf die kommende Ausstellung mit Fotografien von Aaron Schuman: Once Upon a Time in the West.

Die gezeigten Motive entstanden auf den verblassenden Sets von Sergio Leone’s berühmt-berüchtigten so genannten Spaghetti-Western im tiefsten Südspanien. Aaron beschäftigt sich schon seit geraumer Zeit mit amerikanischen Archetypen wie bspw. dem Wilden Westen und ihrer Perzeption im Ausland.

So ist es kein Wunder, dass ein Italiener das Wunder vollbrachte mit seinen in Franco-Spanien gedrehten Streifen geradezu im Alleingang ein Genre zu begründen. Freiheit, Unabhängigkeit, Mut, Brutalität, Ehre - alles ein Reimport?

Der amerikanische Fotograf und Autor Aaron Schuman lebt in England. Seine Arbeiten wurden international ausgestellt, seine Motive erscheinen u.a. im Aperture, Creative Review, the Guardian, Hotshoe International und der Sunday Times.


Once Upon a Time in the West
Host Gallery
Aaron Schuman
14. April – 9. Mai 2009
www.hostgallery.co.uk