Home / News / Art

 
 

13.01.2009

 

M+B Gallery, Los Angeles : „Global Summer“ by Yiorgos Kordakis

Die M+B Gallery in Los Angeles präsentiert die erste Ausstellung des griechischen Fotografen Yiorgos Kordakis in den Staaten. „Global Summer“ besteht aus 13 schimmernden und künstlerisch komponierten Fotografien, die an die großen Impressionisten Monet und Turner erinnern. Kordakis fängt die eindringliche Atmospähre des Meeres, der Wolken und des Himmels in all ihrer bezaubernden Schönheit ein.

Kordakis ist bedacht auf eine frische Sicht der Welt, darauf abzielend das Leben weltentrückt zu sehen. Dadurch, dass er einfach den richtigen Ort und Moment auswählt um seine Fotografien zu machen, übermittelt er sowohl das Gefühl der Einsamkeit als auch den Hunger danach, Teil etwas Größerem zu sein.

Strahlend, verschwommen und verführerisch wirken Kordakis Bilder. Sie haben nichts gemein mit Strandbildern von fröhlich herumtollenden Kindern und in Bikinis gekleideten Schönheiten. Stattdessen haben sie eine Qualität des Jenseits, so als ob die Szenen ausserhalb der Zeit stattfinden. „Ich bin kein Reporter“ sagt er. „Ich will keine Aussage oder Behauptung über etwas machen, bei dem ich dabei war. Ich ziehe es vor ein distanzierter Beobachter unserer natürlichen Neigung als menschliche Geschöpfe zu sein, die sich zum Wasser hingezogen fühlen.“

Die Einwohner seiner Strandbilder scheinen in einem Wüsten ähnlichem Raum zu leben, erleichtert wird dies nur durch die Berührungen mit blauem Himmel und Meer. Er fotografiert Strände in Indien, Libanon, Dänemark, Frankreich, Griechenland und den USA. Dabei hebt er ihre Differenzen auf.

„Das Wasser wirkt wie ein riesiger Magnet,“ sagt Kordakis, „ein unwiderstehlicher Anziehungspunkt. Manchmal denke ich, dass es möglicherweise etwas Tieferes in unserer Beziehung zum Wasser gibt. Vielleicht ist es der Umstand, dass wir uns in ihm der Natur näher fühlen wie damals, als wir sehr klein waren, fast so klein wie am Tag unserer Geburt. Oder es ist eventuell die Tatsache, dass wir alle unsere ersten neun Monate in einer behaglichen, flüssigen Umgebung verbracht haben, also reisend in unserem eigenen persönlichen Meer.“

Es ist wichtig für Kordakis, dass jeder Ort sein Konzept des „Global Summers“ unterstützt und sein fotografisches Interesse weckt. Unüblicherweise benutzt er eine 4x5 Kamera mit Polaroidfilmen, nimmt die Bilder und scannt, vergrößert und wandelt sie um in seine wirkungsvollen, traumhaften Kompositionen.

Yiorgos Kordakis wurde 1973 in Athen geboren und studierte Autodesign in Turin, Italien und Medien-Management in London. Er hat bereits vier Fotografiebücher veröffentlicht und in Galerien in Griechenland, Deutschland und England ausgestellt, nicht zu vergessen seine erst kürzlich von den Kritikern gefeierte Show in der Karsten Greve Gallery in Paris.

M+B
612 North Almont Drive
Los Angeles, California 90069
www.mbfala.com

M+B GALLERY: Yiorgos Kordakis - Global Summer

M+B GALLERY: Yiorgos Kordakis - Global Summer

M+B GALLERY: Yiorgos Kordakis - Global Summer

M+B GALLERY: Yiorgos Kordakis - Global Summer

M+B GALLERY: Yiorgos Kordakis - Global Summer

M+B GALLERY: Yiorgos Kordakis - Global Summer

M+B GALLERY: Yiorgos Kordakis - Global Summer

M+B GALLERY: Yiorgos Kordakis - Global Summer

M+B GALLERY: Yiorgos Kordakis - Global Summer

M+B GALLERY: Yiorgos Kordakis - Global Summer

M+B GALLERY: Yiorgos Kordakis - Global Summer

M+B GALLERY: Yiorgos Kordakis - Global Summer