08.02.2011  •  Illustration NEWS

0
 

NEW RETRO-PHONE •  Es ist orange, es klingelt, es ist der neue Inbegriff von Retro: das Grundig Sixty Telefon

Retro-schick ist ja beinahe schon ein ausgelutschtes Wort, aber diesmal passt es wie der Hörer auf das Telefon. Seit Serienerfolgen wie Mad Men swingt die Generation 2011 mit den Sixties, und so dachten sich auch die Kreativen in den Telekommunikationsetagen mit einem passenden Gimmick aufzufahren - wir präsentieren das Grundig ‚Sixty‘.

Es ist knallorange, hat eine runde Wählscheibe, klingelt wie früher – man könnte beim Blick von oben drauf fast denken, das Telefon hat sich seit damals kaum verändert. Au contraire! Der Look ist geblieben, die Technik hochentwickelt.

Es gibt ein Telefon-Menü mit Softtouch-Tasten, einen schnurlosen Telefonhörer mit zehn Stunden Gesprächszeit und bis zu 300 Meter Reichweiter im freien Gelände. Es enthält ein Telefonbuch für 150 Einträge, einen Anrufbeantworter mit 24 Minuten Aufnahmezeit, verfügt über eine Freisprechanlage und als kleines Bonbon über Lichteffekte beim wählen.

Der Klingelton ist aus 13 Angeboten frei wählbar, wir empfehlen die Old School-Version.

Das High-Tech Unternehmen Sagemcom präsentiert das bunte Wunderfon unter der Marke Grundig pünktlich zur CeBit 2011. Es vereint etwas Altes, Etwas Neues, Etwas Geborgtes – und etwas Orangenes.

Gut, für schlichtere Geschmäcker gibt es auch ein Modell in Schwarz. Unverbindliche Preisempfehlung: 89,99 Euro. Erhältlich ab Ende März 2011.