Events • 453 News

PHOTO OFF : Die Helden des Maydan, Olympus zeigt Fotografen der École Nationale Supérieure Arles, 'Timeless World' von Robert van der Hilst und die GoSeeAWARDS Ausstellung auf dem schönen Salon in Paris

Die PHOTO OFF Art Fair fand vom 13. - 16. November 2014 im Pariser La Bellevilloise statt, einer unabhängigen Kulturinstitution, die für innovative Kunst- und Kultuuprojekte steht. "VIVID, and expresses its intention to put the light on the comitted photographical work, one that is evolving and highly political" so lautete das diesjährige Motto, wie wir von PHOTO OFF Art Direktorin Charlotte Flossaut erfuhren. Schirmherr der bereits fünften Ausgabe des Salons war in diesem Jahr der japanische Fotograf Keïïchi Tahara.

PHOTO OFF sieht sich als Plattform für junge Fotografie und so konnten sich neben den ausstellenden Galerien, die u.a. aus Japan und Polen anreisten, auch Fotografen für den Bereich "Deuxième Regard" bewerben. Hier gefielen uns besonders Catherine Armendariz' raumgreifende Arbeit "Nature Inattendue" - eine Blüte aus Industriebaggern - sowie das berührende Strassenkinder-Projekt von Iris Della Roca, welches von Nicolas Levy und seiner Galerie Le Joker präsentiert wurde, und gerade rechtzeitig zur Vernissage von der sympathischen Fotografin gehangen wurde - die schönste Performance des Wochenendes. Fotos vom Opening und einige Impressionen zeigen wir Euch hier auf GoSee.

Die ersten GoSeeAWARDS wurden Ende Oktober in Berlin im Rahmen des ...

19.11.2014 // show complete news

 

Auf der PHOTO OFF präsentierten sich Galerien aus Frankreich, Polen und Japan und in der Sektion "Deuxième Regard" einzelne Fotografen mit ihren Projekten

Die PHOTO OFF Art Fair fand vom 13. - 16. November 2014 im Pariser La Bellevilloise statt, einer unabhängigen Kulturinstitution, die für innovative Kunst- und Kulturprojekte steht. "VIVID, and expresses its intention to put the light on the comitted photographical work, one that is evolving and highly political" so lautete das diesjährige Motto, wie wir von PHOTO OFF Art Direktorin Charlotte Flossaut erfuhren. Schirmherr der bereits fünften Ausgabe des Salons war in diesem Jahr der japanische Fotograf Keïïchi Tahara.

PHOTO OFF sieht sich als Plattform für junge Fotografie und so konnten sich neben den ausstellenden Galerien, die u.a. aus Japan und Polen anreisten, auch Fotografen für den Bereich "Deuxième Regard" bewerben. Hier gefielen uns besonders Catherine Armendariz' raumgreifende Arbeit "Nature Inattendue" - eine Blüte aus Industriebaggern - sowie das berührende Strassenkinder-Projekt von Iris Della Roca, welches von Nicolas Levy und seiner Galerie Le Joker präsentiert wurde, und gerade rechtzeitig zur Vernissage von der sympathischen Fotografin gehangen wurde - die schönste Performance des Wochenendes. Fotos vom Opening und einige Impressionen zeigen wir Euch hier auf GoSee.

19.11.2014 // show complete news

 

Maydan - Hundred Portraits ein Foto-Projekt von Émeric Lhuisset über die Proteste in der Ukraine, die weltweit Aufmerksamkeit erregten

Der Majdan Nesaleschnosti ist der zentrale Platz der ukrainischen Hauptstadt Kiew und war im vergangenen Herbst Zentrum der Protestbewegung des Landes. Am 21. November 2013 begannen die ersten Demonstrantionen, die letztendlich in andauernder Gewalt und Krieg eskalierten. Im Februar reiste der französische Reportage-Fotograf  Émeric Lhuisset (1983) nach Kiev, portraitierte vor Ort Demonstranten und stellte jedem von ihnen zwei Fragen, die er sich schriftlich beantworten ließ: "What would you like to see happening now?" und "What do you think will happen?"

Mit "Maydan – Hundred Portraits" zeigt uns Émeric Lhuisset die Gesichter der Revolution. Die Proteste vereinten Tausende von Ukrainern, die gegen die Korruption der eigenen Regierung und den ungeliebten Einfluß desn neuen Russlands auf die Strasse gingen. Die Situation eskalierte, als die Protestler von den eigenen Autoritäten beschossen wurden und mehr als 100 Menschen starben. "Heavenly Hundred" so die Bezeichnung dieses Ereignisses. Das dies ganz sicher nicht in Vergessenheit gerät - dafür sorgen Bilder wie die von Émeric Lhuisset.

 Im Vorwort zum Buch schreibt der französische Kunstkritiker Adrien Goetz: “The strength of these images goes with the force of these words, ...

19.11.2014 // show complete news

 

Die Foto-Agentur M.Y.O.P zeigt ausgewählte Reportage-Fotografen samt Book-Signings auf der PHOTO OFF

"Defend information as a mode of expression" so das Motto der 2005 von Fotografen ins Leben gerufene Agentur MYOP, die als Bild-Journalisten für französische und internationale Nachrichtenmagazine weltweit im Einsatz sind. "MYOP goes beyond being a mere broadcasting agency, it is a place where each author is fully aware of the impact and informative power of an image." Und getreu dieser Maxime wurden auf der PHOTO OFF ausgewählte Projekte als Ausstellung sowie deren Fotografen in Form von Book Signings vorgestellt, darunter Guillaume Binet mit "L’Amérique des écrivains", "Hobbledehoy" von Ed Alcock oder Pierre Hybre mit "French Kicks". Ein kurzer Einblick für Euch auf ...

19.11.2014 // show complete news

 

Olympus Frankreich präsentiert sieben junge Fotografen der École Nationale Supérieure de la Photographie Arles auf der PHOTO OFF

Dem fotografischen Nachwuchs verpflichtet fühlt sich OLYMPUS Frankreich und präsentierte auf der PHOTO OFF gleich an zwei Ständen aufstrebende Absolventen der Fotografieschule in Arles. Einige der Fotografen waren vor Ort und standen gutgelaunt für Gespräche zur Verfügung.

Wir sprachen mit Jonathan Lang von OlympusFRA über die Initiative: "Olympus is involved in a unique way in Imaging business: in science, research, healthcare, industry and of course photography. We work deeply since years in order to raise emerging talents within artistic photography. Supporting young photographers is one of the basics of our sponsorship policy. This is why Olympus has a close partenership with the Photography National School. This support does not stop once the studing programs ends, we continue to follow closely these young artists. We do our outmost in order to maintained this support overtime. We want our commitment in photography to be full of substance, we want to share our expertise and stimulate creation. It's very important for us to support artist in their success but also when they face difficulties. Sometimes through micro sponsoring: paying a rent, a flight tiket, or may be just by beeing there to talk and to ensure them that our confidence is still strong. This is the way Olympus is invoved: with strengh and loyalty.

19.11.2014 // show complete news

 

PHOTO OFF - Experten-Meetings mit Portfolio Sichtung und "COUP DE COEUR", der Preis für das spannendste Fotografie-Projekt

Die PHOTO OFF Art Fair Committed and upcoming photography in Paris versammelte Galeristen, Kuratoren verschiedener Foto-Festivals sowie Journalisten, die während einer zweitägigen Portfolio Review vorab angemeldeten Fotografen Rede und Antwort standen.

Zusätzlich wählen die Experten aus allen Bewerbern den sogenannten "COUP DE CŒUR". Ein Fotograf kann im kommenden Jahr seine Arbeiten im Bereich "Deuxième Regard" auf der PHOTO OFF ausstellen. Neben PHOTO OFF-Chef Eric Fantou und Art Direktorin Charlotte Flossaut gehören zur "COUP DE COEUR" Jury Agata Stoinska & Monika Chmilarz (Blow Magazine) Arnaud Liège (Impact Magazine), Ivane Thieullent (VOZ'Galerie), Isabelle Lefort (Galerie Mondapart), Florence Provost (Galerie Exit Art Contemporain) sowie Valérie Bacques (Green Flowers Art Gallery). Welches Portfolio bzw. Projekt am besten angekommen ist, erfahren wir dann im kommenden Jahr auf der sechsten Ausgabe der PHOTO ...

19.11.2014 // show complete news

 

Musische Bilder für GENEVA CAMERATA, inszeniert von Elias AMARI

Musik und Natur verband Stills-Fotograf Elias AMARI beim märchenhaften Kampagnen-Shoot für das Orchester-Kollektiv GENEVA CAMERATA. 

About - The Geneva Camerata (also called GECA), is an orchestra composed of thirty-five international soloists from the young generation. Based in Geneva, it performs music of all periods and styles, from early baroque music to contemporary music. The Music and Artistic Director of the Geneva Camerata is the conductor and pianist David Greilsammer. The orchestra was founded in 2013.

18.11.2014 // show complete news

 

GoSee war auf der NRW-Vorpremiere von Gardenia - Bevor der letzte Vorhang fällt im Schauspiel Köln

"A cat has nine lives. They have more. And during their final life, they found each other in a safe ghetto.  If you sneak your way in, you can see them clawing, growling and hissing.  And when the ghetto is demolished, all lives seem to have been used up.  The trip to nothingness is crushing. Because even skin has a memory"

Inspired by the penetrating film Yo soy asi (by Sonia Herman Dolz), in which the closing of a transvestite cabaret in Barcelona affords us a glimpse into the private lives of a memorable group of old artists, actress Vanessa VanDurme collected a number of transsexual and transvestite friends in order to win over directors Alain Platel and Frank Van Laecke and composer Steven Prengels for a project that can be called unique inevery respect.

Because Gardenia is not a work of fiction. Gardenia is a singular account, the most intimate of tales.Gardenia goes deep into the turbulent lives of nine striking people. Seven older individuals whoseemingly effortlessly navigate the twilight zone between being male and being female. In contrast and harmony with a “young guy” and a “real woman”. Each on a quest. Each with their own intriguing story. Sometimes funny, sometimes overwhelming. Sometimes poignant, sometimes hilarious. Each with a trunk full of longing. Often ...

11.11.2014 // show complete news

 

AWARD • GoSee Tipp : SFR JEUNES TALENTS LAUREATES, Award and exhibition at Paris Photo 2014

Once again, SFR is lending its support to photographic creativity, and more particularly to emerging photographers, in the 8th SFR Jeunes Talents competition at Paris Photo. Four artists selected by a professional jury will have the opportunity to display their work at the Paris Photo show, giving them visibility and recognition among the general public and professionals. The 2014 laureates are: CLÉMENTINE SCHNEIDERMANN, LAURENCE VON DER WEID, MARCO KESSELER, and YURIAN QUINTANAS NOBEL. A special mention has been awarded to ANNELOES PABBRUWEE.

The 2014 jury members included: Cédric Delsaux, Photographer; Eric Dereumaux, Galerie RX; Julien Frydman, Paris Photo; Natacha Wolinski, Journalist. SFR is the official sponsor for the 2014 Paris Photo Mobile App available for iPhone and android beginning October. Read more at

11.11.2014 // show complete news

 

Danke! Die PX Group bedankt sich bei allen UPDATE14 Besuchern. PS: es gibt noch einige, wenige Hipster-Bags!

Die PX Group sagt Danke! Und das an alle 'alten' und neuen Kontakte, geknüpft bzw. aufgefrischt auf der UPDATE 2014 in Berlin. Und wer noch eines der begehrten, schicken schwarzen Hipster-Bags möchte, schaut einfach in einer der PX Büros vorbei und holt sich eins! In Berlin, Hamburg, München oder ...

11.11.2014 // show complete news