Home / News / Events

 
 

14.01.2013

 

A&W-Designer des Jahres 2013, Ronan und Erwan Bouroullec, während der Möbelmesse zu Gast in Köln, im MCA in Chicago und gebunden bei Phaidon

Köln ist wieder einmal Anziehungspunkt für Designverliebte, Trendsetter und Möbel-Spezialisten. Mit mehr als 1250 Unternehmen aus 50 Ländern hat die weltgrößte Möbelmesse IMM Cologne begonnen. Und auch in diesem Jahr verkündet A&W Architektur & Wohnen, Deutschlands stilbildendes Magazin für Wohnen, Design und Architektur, ihren Designer des Jahres : Ronan und Erwan Bouroullec dürfen sich die Auszeichnung A&W-Designer des Jahres 2013 ganz brüderlich teilen.

Die Auszeichnung erhielten die beiden am 13. Januar 2013 im Rahmen der COLOGNE DESIGN NIGHT am Vorabend des Messebeginns IMM Cologne/Living Kitchen und der PASSAGEN Interior Design Week Köln. Bereits seit 1997 zeichnet A&W Architektur & Wohnen den A&W-Designer des Jahres aus.

"Ronan und Erwan Bouroullec sind das erste Brüderpaar, das unseren Preis erhält. Sie selbst sprechen von 'vierhändigem Design', um ihre Arbeitsweise zu erklären", so Chefredakteurin Barbara Friedrich in ihrer Laudatio. "Faszinierend ist ihre nonverbale Kommunikation mittels Zeichnungen. Sie überzeichnen die Skizzen des jeweils anderen und entwickeln das Produkt so schrittweise weiter. Auf diese Weise haben sie in relativ jungen Jahren ein enormes Werk geschaffen, darunter bereits viele Design-Ikonen."

Neben der Preisverleihung gibt es eine von A&W Architektur & Wohnen ausgerichtete und von Ronan und Erwan Bouroullec inszenierte Ausstellung im Kölnischen Kunstverein, die einen Querschnitt ihres Werks zeigt. Auch hier haben wir Fotos! Natürlich freuen wir uns auch, dass ein Teil des A&W Teams in diesem Jahr im marsil Apartment Hotel, gleich gegenüber des Kunstvereins, zu Gast war.

Kölnischer Kunstverein
Hahnenstr.6, 50667 Köln
14.–20. Januar 2013, 11–20 Uhr

Mit einer sehr schönen Still-Life-Strecke wurden die Arbeiten der Brüder auch in der aktuellen Ausgabe des Magazins vorgestellt. Die Designs wurden von Oliver SCHWARZWALD c/o KSTIEGEMEYER in zurückhaltender, moderner Farbigkeit festgehalten.

Ronan Bouroullec (geb. 1971) studierte an der École Nationale Supérieure des Arts Décoratifs in Paris ab und arbeitete als Dozent an den nationalen Kunsthochschulen in Nancy und Saint-Etienne. Sein Bruder Erwan (geb. 1976) schloss 1998 sein Studium an der École des Beaux-Arts de Cergy ab und ein Jahr später gründeten sie ihr gemeinsames Büro in Paris. Ihre Arbeiten zeichnen sich durch schlichte Designs aus, sie folgen häufig einem molekularen Muster, wodurch eine Kombination einzelner Elemente möglich wird. Designgrößen wie Kartell, Vitra, Ligne Roset, Kvadrat, Cappellini, Magis oder Hans Grohe gehören zu ihren Auftraggebern.

2012 haben die Designer gleich zwei große Ausstellungen präsentiert : "Album" im Vitra Design Museum sowie "Bivouac", eine Einzelausstellung im Centre Pompidou Met, die aktuell noch bis zum 20. Januar im Museum of Contemporary Art in Chicago gezeigt wird. Im selben Jahr erschien zudem eine Monographie im Phaidon Verlag. 

320 x 240 mm, 12 5/8 x 9 1/2 in, 304 pp
400 Farbabbildungen
ISBN-13: 9780714862477
ISBN-10: 0714862479

Ronan &  Erwan Bouroullec (Kölner Kunstverein)

Ronan & Erwan Bouroullec (Kölner Kunstverein)

Ronan &  Erwan Bouroullec (Kölner Kunstverein)

Ronan & Erwan Bouroullec (Kölner Kunstverein)

Ronan &  Erwan Bouroullec (Kölner Kunstverein)

Ronan & Erwan Bouroullec (Kölner Kunstverein)

Ronan &  Erwan Bouroullec (Kölner Kunstverein)

Ronan & Erwan Bouroullec (Kölner Kunstverein)

Ronan and Erwan Bouroullec - Works (Phaidon)

Ronan and Erwan Bouroullec - Works (Phaidon)

Ronan and Erwan Bouroullec - Works (Phaidon)

Ronan and Erwan Bouroullec - Works (Phaidon)

Ronan and Erwan Bouroullec - Works (Phaidon)

Ronan and Erwan Bouroullec - Works (Phaidon)

Ronan and Erwan Bouroullec - Works (Phaidon)

Ronan and Erwan Bouroullec - Works (Phaidon)

Ronan and Erwan Bouroullec - Works (Phaidon)

Ronan and Erwan Bouroullec - Works (Phaidon)

Ronan and Erwan Bouroullec - Works (Phaidon)

Ronan and Erwan Bouroullec - Works (Phaidon)