Fashion • 506 News

Perfekt für den Pool! DOS MARES Bademoden, inszeniert von ADLER & FRESNEDA

Das Fotografenduo ADLER & FRESNEDA lädt zum Abhängen am Pool. Produziert für den spanischen Bademodenhersteller DOS MARES zeichnet sich die Kampagne durch das perfekte Sommerfeeling aus. Allround-Talent Sonia Pena kümmerte sich bei dieser Produktion nicht nur um das perfekte Styling sondern auch um Haare und Make-up des Models. Für die gelungene Produktion konnte sich Ines Coronas ...

22.07.2014 // show complete news

 

Mode-Fotografin Justyna DUDEK c/o AFPHOTO setzt AVON Sommerlooks 2014 in Szene

Fotografin Justyna DUDEK setzte die AVON Sommerpalette 2014 in Szene. Unterstützt wurde sie dabei von Make-up Artist Agata Kalbarczyk und Hairstylist Michał Bielecki, die Teint und Frisur von Justyna S. und Kasia K. perfekt auf das Styling von Maciej Spadło abstimmten. Für einen reibungslosen Ablauf sorgte Ania ...

22.07.2014 // show complete news

 

Kreisrund geschmückt - Justyna DUDEK shootet die aktuelle Kollektion von KARINA KRØLAK Jewelry mit Visagistin Małgorzata SULIMA und Kamila ŁAWNICZUK (Styling + Produktion)

Kopenhagen trifft Havana! Für das Shooting der neuen Schmuckkollektion von Designerin KARINA KRØLAK hatte Justyna DUDEK ausdrucksstarke Gesichter vor der Kamera: Minga und Milena. Im Mittelpunkt sollten die kreisrunden Accessoires stehen, so wählte Visagistin Małgorzata SULIMA ein dezentes Make-up. Für Styling und Projektkoordination kam Kamila ŁAWNICZUK ins Spiel. Die Haare machte Katarzyna ...

22.07.2014 // show complete news

 

GoSee loves ... Thom Browne, sprechen sie "mechanisch"? Ein Designer überrascht mal wieder Paris. Männermode. Wir klären auf

Beim Anblick seiner neuen Kollektion versucht man schnell einen allumfassenden Namen zu finden - die Harlekin-Anzug-Brigade? Ein Pinocchio als Alice im Wunderland schwimmt da irgendwie auch mit rein, oder der mechanische Mann aus der Geschichte Hugo Cabret. Klar ist, Thom Brownes Entwürfe für Frühjahr/Sommer 2015 überraschten die Pariser Männermodewoche. Und der Wahl-New Yorker ist nicht verlegen, nachzulegen.

In der Tat geht seine Inspiration auf den Science-Fiction Film Tron zurück, auf die Erstversion von 1982. Die Symbiose aus Mensch und Maschine im Bezug auf die Silhouetten – herausgearbeitete Muskelgruppen, roboterartige Panzer, mehr Raumanzug als Business-Man - kann überzeugen. Denn betrachtet man die filigrane Schnittführung wird aus dem vermeintlichen Clown ein Kunstobjekt.

Natürlich ist die Tragbarkeit der Teile großes Thema. Manch Kritiker fühlte sich über’s Ohr gehauen vom modischen Dr. Frankenstein. Aber mittlerweile kennt man ja den Unterschied zwischen Show-Piece und tatsächlichem Teil im Shop. Und Thom Browne sieht das eh gelassen. Er kann klassisch, er kann exaltiert. Und was er macht, ist glaubhaft, da wartete Bernhard Wilhelm schon mit ganz anderen Szenarien auf.

22.07.2014 // show complete news

 

Gewohnt cool: die neue PEPE JEANS Denim Kollektion. Fotografiert von Enric GALCERAN

Für PEPE JEANS fotografierte Enric GALCERAN die neuste Denim Kollektion. Ob Jeans, Jacke oder Hemd, das Londoner Label weiß sich cool zu präsentieren. Das Team wurde unterstützt von Hair & Make-up Artistin Esther Zaragoza und Stylistin Benat ...

21.07.2014 // show complete news

 

Sommer-Feeling mit SHIWI! Bikini Kampagne abgelichtet von Marijke AERDEN

Sommerfeeling und eine große Portion Spaß ist das Rezept für die neuste Kampagne des Bademodenherstellers SHIWI. Für die Frühjahr-Sommer Kollektion 2015 fotografierte Marijke AERDEN das niederländische Model Kim Feenstra. Amber Weijers war für das passende Make-up und Haarstyling ...

21.07.2014 // show complete news

 

Hair & Make-up • The Great Outdoors für das ZALANDO Glück - Hair & Make-up Bert KIETZEROW

Vor imposanter Naturkulisse shootete Horst DIEKGERDES c/o GoSee Member SHOTVIEW die aktuelle Fashion-Kollektion von ZALANDO. Zalando - das Online-Portal steht für Schuhe und Mode von über 1500 Top-Marken, die man allesamt versandkostenfrei bestellen kann. Creative Director beim Shooting war Cathy Boom, das Artbuying übernahm Claudia Bußjäger. Für Hair & Make-up hielt Bert KIETZEROW die schöne ...

21.07.2014 // show complete news

 

Styling • Die neue BUFFALO SHOES Collection fotografiert von Tim Thiel und gestylt von Anke LACHMUTH

Rund um den Pool inszenierte Liganord Stylistin Anke LACHMUTH die neue BUFFALO SHOES Collection. Es fotografierte GoSee Member Tim THIEL c/o BIRGIT STÖVER, betreuende Agentur war ...

21.07.2014 // show complete news

 

accessoires • Elie Saab Schmuck designed von XENIA BOUS und festgehalten von Fotograf Stephan ABRY, beide Artists c/o AK/KRUSE

Die Deutsche Designerin und Stylistin XENIA BOUS arbeitet für Labels wie Valentino, Pucci, Matthew Williamson. Ihre neuesten Entwürfe entstanden aktuell für Elie Saab. Fotograf Stephan ABRY inszenierte einige ihrer schönen und kunstvoll gearbeiteten Accessoires in seinem Hamburger Studio. In Deutschland und darüber hinaus wird Xenia Bous von GoSee Member Ann-Kathrin Kruse vertreten.

About - XENIA BOUS is a German jewelry designer. For more than 16 years she has been collaborating as freelance designer with fashion brands such as Emilio Pucci, Dirk Bikkembergs, Mathew Williamson, Valentino, Raniero Gattinoni…and many more to create their unique jewelry collection. In 2006 she created her own brand to further explore her ideas in a limitless creative space. The subtlety and energy of her creations are born in a small atelier in Italy where she elaborates every prototype manually. The production is also done manually by chosen Italian artisans, rendering each piece a unique creative expression. In her work she often studies contrasts of materials and forms enriched by a refined blend of colors resulting in small sculptural pieces.

16.07.2014 // show complete news

 

Serbische Avantgarde in Form und Struktur. Seb WINTER inszeniert die aktuelle IVANA PILJA Kampagne

Seb WINTER inszenierte die aktuelle IVANA PILJA Kampagne vor urbanen Lichtern, wo die schwarzen Kleider optimal zur Geltung kamen. Die serbische Designerin lässt sich immer wieder aufs neue von der japanischen Origami-Kunst inspirieren und schlägt in vielen Stücken die Brücke zwischen Mode und Skulptur. Mitwirkende bei der Produktion der Motive waren unter anderem Make-up Artist Issidora, Hairstylistin Nina Butkovich-Budden sowie Stylistin Claudia ...

16.07.2014 // show complete news