Film • 1679 News

Maximiliano PATANE für LUIGI BIANCHI MANTOVA SARTORIA

...

18.10.2014 // show complete news

 

Thomas KRAPPITZ dreht Y'S BY YOHJI YAMAMOTO Image-Film zum London Design Festival Urban Nomads

Fashion-Spezialist Thomas KRAPPITZ drehte für die Nebenlinie Y'S des japanischen Modelabels YOHJI YAMAMOTO. Der Image-Film wurde samt Bildern beim London Design Festival Urban Nomads in den Yohji Yamamoto Y Stores in London und Paris gezeigt, in einer Installation des Industrial Designers Thorsten Neeland. 

Y’s by Yohji Yamamoto and Torsten Neeland presents Urban Nomad, an installation built around a collection of products for both the retail and living environment. It reminds us of the profound affection we have for objects in today’s transient lifestyles in the ephemeral digital world we all live in. 

16.10.2014 // show complete news

 

AK Kruse : Y'S BY YOHJI YAMAMOTO, INTERVIEW Mode-Editorial, GQ Männerstrecken, ZEIT MAGAZIN, GRAZIA, FÜRSTENBERG Porzellan, REFECTO CIL Kampagne, ODEEH, FRIDAY Mag, SLEEK, SISSI GOETZE Lookbook

Die Mode-Strecke im INTERVIEW Magazin zeigt Oversize-Strick, der so gemütlich scheint, dass man darin wohnen möchte. In Kontrast zur rauen Jahreszeit setzte Sabrina THEISSEN die Looks und fotografierte sie outdoor an der Küste. Vor ihrer Kamera: Lara Mullen.

Mit viel Fingerspitzengefühl und präzisen Momenten setzte Fashion- und Portrait-Fotografin Sabrina THEISSEN die neue Kollektion des deutschen Mode-Labels ODEEH, das sich der rar gewordenen Atelier-Tradition verschrieben hat.

About - Odeeh With their label ODEEH Otto Drögsler and Jörg Ehrlich stand for a now rare atelier tradition since 2008. ODEEH is the result of the designer duo’s pursuit of perfection and passion for their collection. Dealing creatively with the different tempers brings the special tension and complexity to the collection. Be it regarding the silhouettes or the range of the materials. Uncountable hours at the sketch block and the dress form, confrontations and discussions of the creative team resulted in the distinctive message of collection. Drögsler and Ehrlich complete each other to a greater picture, an overall vision of ODEEH. Brave. Creative. Eclectic. Sometimes casual. Elegant, occasionally formal and strict. Playing with extreme silhouettes, creating a tension between traditional and experimental ...

13.10.2014 // show complete news

 

Jung von Matt/craft : MAKING-OF-SPECIAL zum Launch des neuen VITO von MERCEDES-BENZ exklusiv auf GoSee

Der neue VITO kommt – und zwar mit einem ordentlichen Knall. Die Launchkampagne von LUKAS LINDEMANN ROSINSKI tritt mit einer gewaltigen Bildsprache in Form einer mächtigen Druckwelle auf. So wird der neue VITO im Moment seiner absoluten Kraftentfaltung dramatisch und lebensnah in Szene gesetzt – mitten im Arbeitsalltag der Zielgruppe. „Will, kann, macht.“ lautet der pointierte Claim dazu.

"So dynamisch und mutig haben wir Transporter in der Werbung noch nicht gesehen, wirklich spektakulär" so Sascha Bugai, Head of Postproduction bei JvM/craft zu GoSee. Neben den eindrucksvollen Printmotiven, zwei TV-Spots und einem Produktfilm, wird der neue VITO vor allem auch online inszeniert.

GoSee Member MARKUS WENDLER hat die aufwendigen Motive zusammen mit JvM/craft realisiert. Die HDR-Sphären, Backplates, Inserts und alle Effekte wurden in Barcelona fotografiert, die damals noch geheimen Fahrzeuge später in der Post per CGI fotografisch integriert. „Selbst mit unseren neuen voll ausgerüsteten Mac Pros war es ein Kraftakt, die riesigen 40GB-Composings mit 12k-Auflösung zu managen. Davon allein 15GB für die visuellen Effekte“ so Sascha Bugai über die komplexe Arbeit.

Nur hier auf GoSee gibt es neben den Printmotiven noch einige Blicke hinter die Kulissen ...

11.10.2014 // show complete news

 

Catch the moment! Regisseur Marc R. Wilkins c/o 1st Unit produziert actionreichen SONY Commercial für Shanghai Hakuhodo

1st UNIT Director Marc R. WILKINS realisierte gemeinsam mit  DOP Rain Li einen Spot für SONY und den asiatischen Markt. Ob magische Momente mit Riesen-Seifenblasen oder schnelle Action beim Kickboxen - die SONY Kamera hält alles in gestochen scharfen Bildern fest. Die Produktion übernahm Key Point Shanghai und auftraggebende Agentur war Shanghai Hakuhodo.

11.10.2014 // show complete news

 

Auf Verfolgungsjagd durch City, Felslandschaft und Wasser - GLAMPR für LOWEPRO Camera Cases

Actiongeladen im Einsatz war GLAMPR mit G-Video Regisseur (glamprvideo.com) Glenn Milligan für den Kamera-Taschen-Spezialist LOWEPRO. Die Verfolgungsjagd quer durch City, Felslandschaft und Wasser macht ganz deutlich klar: auch die fragilsten Gegenstände wie Kameras und Objektive bleiben im Lowepro-Koffer ...

11.10.2014 // show complete news

 

NEWGERMANDIRECTORS SHOWCASE by Saatchi & Saatchi präsentiert den deutschen Regienachwuchs und lädt zum Film Screening und großen Branchen Get-Together auf die UPDATE14 in Berlin am 24. Oktober 14

Die große Roadshow von Saatchi & Saatchi macht als nächstes Halt auf unserer legendären UPDATE. Im Gepäck hat Initiator und Host Michael M. Maschke, Head of Creative Services bei Saatchi & Saatchi Deutschland, Österreich und der Schweiz, "spannende Filme herausragender Regietalente, die den internationalen Vergleich längst nicht mehr scheuen müssen." wie er uns zu Recht zufrieden wissen lässt. Zudem sind wieder einige Regisseure persönlich vor Ort und freuen sich auf die inspirierende Filmvorführung und den regen Austausch. Eingeladen sind wie immer Filmproduzenten, Kreative, Art Buyer aber auch Direktkunden von Brands, die für ihre Fashion- und Werbespots auf der Suche nach Talenten oder auch ganz neuen Wegen sind.

Beginn ist um 20.30 Uhr und GoSee-Fans können für den Einlaß vorab eine Mail an office@up-date.ws senden. Alle akkreditierten Fachbesucher der UPDATE sind ebenfalls herzlich eingeladen, die Regisseure zu treffen, mit Kollegen bei einem Glas Wein die Filme zu ...

07.10.2014 // show complete news

 

TheReelHour • TheReelHour - Steffen Gentis, Chief Production Officer BBDO Germany und GoSee verlosen den letzten Platz, bewerbt Euch jetzt! Ausserdem ein Mini-Quest mit Steffen über Film und Foto für Euch auf GoSee

In 2013 fand sie zum ersten Mal statt, unsere GoSee TheReelHour. Zum Ziel setzten wir uns Fotografen zu präsentieren, die auch für den Bereich Film interessant sein könnten bzw. es längst sind. Gleich von Anfang an konnten wir Steffen Gentis, Chief Production Officer BBDO Germany, für unser Projekt gewinnen. Was es zugebenermassen einfacher machte Interesse bei Kreativen zu wecken. Und so freuen wir uns umso mehr das Steffen auch in 2014 die Zeit findet uns bei unserem Vorhaben zu unterstützen. Wir nutzten die Gelegenheit ihm zwei, drei kurze Fragen zu seiner RegieLounge zu stellen, zeigen Euch noch einmal den schönen Film von Hunter & Gatti für KOCCA als Vorgeschmack auf das vor Ort zu erwartende Niveau - und bieten Euch die einmalige Gelegenheit Euch bei Steffen Gentis und GoSee um den letzten noch freien Platz bei der TheReelHour 2014 zu bewerben.


10 Jahre RegieLounge –was war Dein Moment?
Jetzt der XYRL Event den Ihr ja auch aktuell auf Eurer Seite featured - als es mir dann plötzlich klar wurde. 10 Jahre! Absoluter Wahnsinn.

Was ist der nächste Event? Wir haben gehört Hamburg?
Genau, es geht nach unserem Gastspiel in Berlin dieses Mal nach Hamburg. Die Location steht - wir haben noch etwas Logistik zu lösen - es ist für uns ja immer ...

01.10.2014 // show complete news

 

ad agency • Liam S. Gleeson, Founder & Creative Consultant von HIDDEN AGENCY und Regisseur, präsentiert die aktuelle PULL & BEAR Kampagne, das Agentur-Reel und Pharrell Williams für das NOTION Magazin auf GoSee und live als GoSeeAWARDS Juror auf der UPDATE14 in Berlin

Wir freuen uns, Euch Liam Gleeson als weiteren Juror unserer ersten GoSeeAWARDS auf der UPDATE14 hier kurz vorzustellen und ihn persönlich in Berlin begrüßen zu dürfen. Nachdem er runde 10 Jahre seine Erfahrungen in der Modeindustrie sammelte, gründete der Creative Director und Regisseur Liam Gleeson vor vier Jahren seine eigene Agentur mit Offices in London und Madrid.

Zu den Kunden von HIDDEN AGENCY zählen inzwischen u.a. BEN SHERMAN, VOLT MAGAZINE, LEE ROACH, PULL & BEAR, MATTHEW MILLER, ONITSUKA TIGER, REDKEN oder auch PUMA. Neben der klassischen Betreuung ihrer Kunden ist die Agentur bekannt und beliebt für ihr international ausgerichtetes Creative Consulting und setzt darüber hinaus sehr gerne Celebrity Shootings für Magazine um. So aktuell geschehen mit Pharrell Willimas für das NOTION MAG, das Ergebnis zu sehen hier auf GoSee. Aufgrund seiner Arbeit als Regisseur dreht Liam häufig auch die begleitenden Moving Images zu den Kampagnen gleich selbst.

"I started Hidden Agency four years ago as a full-service creative agency focusing on delivering original and exciting visual work, campaigns and strategy for the fashion and lifestyle industries." so Liam Gleeson zu GoSee und fürht aus: " With years of experience in magazine and advertising photography, design ...

30.09.2014 // show complete news

 

music • "Hello GoSee!" - Die isländische Erfolgsband GUSGUS präsentiert das neue Album MEXICO samt Tour, animierte und sexuell ambitionierte Videos und ist gut gelaunt im Exklusiv-Interview auf GoSee

Es gibt Neuigkeiten von der Band, die einfach in keine Schublade passen will. Disco meets Electro, Techno wummert auf Ambient. GUSGUS - alias Birgir Thorarinsson, Daníel Ágúst, Högni Egilsson und Stephan Stephensen - sind mit neuer Platte und Tour zurück im Musikgeschäft. "Ein weiterer Schritt in die Zukunft hymnischen Pops. Alles Killer und keine Füller" - so beschreibt das Elektrolabel KOMPAKT das nunmehr neunte Studioalbum MEXICO seiner isländischen Schützlinge, die bereits auf eine knapp 20jährige Erfolgsgeschichte blicken können. GoSee traf für Euch das isländische Kreativ-Konglomerat Backstage zum Interview und erlebte die Powertruppe live on Stage.

Angekündigt wurde das Album MEXICO mit einem animierten Video zum gleichnamigen Instrumetalsong MEXICO. Produziert wurde der Song vom New Yorker Kreativduo Karlssonwilker Inc, bestehend aus dem Isländer Hjalti Karlsson und dem deutschen Grafikdesigner Jan Wilker, die sich über ihre Zusammenarbeit mit dem Designer Stefan Sagmeister im Jahr 2000 kennen lernten. Gemeinsam mit Alex Czetwertynski und der Postproduktion Hooligan setzte das Design Studio Live-Action in animierte 3D-Technologie um.  “We've been huge fans of GusGus since Polydistortion came out in ‘97, so we were thrilled to do a music video ...

30.09.2014 // show complete news