Film • 1662 News

TheReelHour • TheReelHour - Steffen Gentis, Chief Production Officer BBDO Germany und GoSee verlosen den letzten Platz, bewerbt Euch jetzt! Ausserdem ein Mini-Quest mit Steffen über Film und Foto für Euch auf GoSee

In 2013 fand sie zum ersten Mal statt, unsere GoSee TheReelHour. Zum Ziel setzten wir uns Fotografen zu präsentieren, die auch für den Bereich Film interessant sein könnten bzw. es längst sind. Gleich von Anfang an konnten wir Steffen Gentis, Chief Production Officer BBDO Germany, für unser Projekt gewinnen. Was es zugebenermassen einfacher machte Interesse bei Kreativen zu wecken. Und so freuen wir uns umso mehr das Steffen auch in 2014 die Zeit findet uns bei unserem Vorhaben zu unterstützen. Wir nutzten die Gelegenheit ihm zwei, drei kurze Fragen zu seiner RegieLounge zu stellen, zeigen Euch noch einmal den schönen Film von Hunter & Gatti für KOCCA als Vorgeschmack auf das vor Ort zu erwartende Niveau - und bieten Euch die einmalige Gelegenheit Euch bei Steffen Gentis und GoSee um den letzten noch freien Platz bei der TheReelHour 2014 zu bewerben.


10 Jahre RegieLounge –was war Dein Moment?
Jetzt der XYRL Event den Ihr ja auch aktuell auf Eurer Seite featured - als es mir dann plötzlich klar wurde. 10 Jahre! Absoluter Wahnsinn.

Was ist der nächste Event? Wir haben gehört Hamburg?
Genau, es geht nach unserem Gastspiel in Berlin dieses Mal nach Hamburg. Die Location steht - wir haben noch etwas Logistik zu lösen - es ist für uns ja immer ...

30.09.2014 // show complete news

 

ad agency • Liam S. Gleeson, Founder & Creative Consultant von HIDDEN AGENCY und Regisseur, präsentiert die aktuelle PULL & BEAR Kampagne, das Agentur-Reel und Pharrell Williams für das NOTION Magazin auf GoSee und live als GoSeeAWARDS Juror auf der UPDATE14 in Berlin

Wir freuen uns, Euch Liam Gleeson als weiteren Juror unserer ersten GoSeeAWARDS auf der UPDATE14 hier kurz vorzustellen und ihn persönlich in Berlin begrüßen zu dürfen. Nachdem er runde 10 Jahre seine Erfahrungen in der Modeindustrie sammelte, gründete der Creative Director und Regisseur Liam Gleeson vor vier Jahren seine eigene Agentur mit Offices in London und Madrid.

Zu den Kunden von HIDDEN AGENCY zählen inzwischen u.a. BEN SHERMAN, VOLT MAGAZINE, LEE ROACH, PULL & BEAR, MATTHEW MILLER, ONITSUKA TIGER, REDKEN oder auch PUMA. Neben der klassischen Betreuung ihrer Kunden ist die Agentur bekannt und beliebt für ihr international ausgerichtetes Creative Consulting und setzt darüber hinaus sehr gerne Celebrity Shootings für Magazine um. So aktuell geschehen mit Pharrell Willimas für das NOTION MAG, das Ergebnis zu sehen hier auf GoSee. Aufgrund seiner Arbeit als Regisseur dreht Liam häufig auch die begleitenden Moving Images zu den Kampagnen gleich selbst.

"I started Hidden Agency four years ago as a full-service creative agency focusing on delivering original and exciting visual work, campaigns and strategy for the fashion and lifestyle industries." so Liam Gleeson zu GoSee und fürht aus: " With years of experience in magazine and advertising photography, design ...

30.09.2014 // show complete news

 

music • "Hello GoSee!" - Die isländische Erfolgsband GUSGUS präsentiert das neue Album MEXICO samt Tour, animierte und sexuell ambitionierte Videos und ist gut gelaunt im Exklusiv-Interview auf GoSee

Es gibt Neuigkeiten von der Band, die einfach in keine Schublade passen will. Disco meets Electro, Techno wummert auf Ambient. GUSGUS - alias Birgir Thorarinsson, Daníel Ágúst, Högni Egilsson und Stephan Stephensen - sind mit neuer Platte und Tour zurück im Musikgeschäft. "Ein weiterer Schritt in die Zukunft hymnischen Pops. Alles Killer und keine Füller" - so beschreibt das Elektrolabel KOMPAKT das nunmehr neunte Studioalbum MEXICO seiner isländischen Schützlinge, die bereits auf eine knapp 20jährige Erfolgsgeschichte blicken können. GoSee traf für Euch das isländische Kreativ-Konglomerat Backstage zum Interview und erlebte die Powertruppe live on Stage.

Angekündigt wurde das Album MEXICO mit einem animierten Video zum gleichnamigen Instrumetalsong MEXICO. Produziert wurde der Song vom New Yorker Kreativduo Karlssonwilker Inc, bestehend aus dem Isländer Hjalti Karlsson und dem deutschen Grafikdesigner Jan Wilker, die sich über ihre Zusammenarbeit mit dem Designer Stefan Sagmeister im Jahr 2000 kennen lernten. Gemeinsam mit Alex Czetwertynski und der Postproduktion Hooligan setzte das Design Studio Live-Action in animierte 3D-Technologie um.  “We've been huge fans of GusGus since Polydistortion came out in ‘97, so we were thrilled to do a music video ...

30.09.2014 // show complete news

 

GoSee präsentiert Peter Lindbergh : im Produktionsrausch. Wir präsentieren Euch seine Ausstellungen bei Gagosian Paris und IWC Schaffhausen mit Cate Blanchett, Reporters Without Borders, IMAGES OF WOMEN2, LE MONDE und IT-MC Pharrell Williams für W.S.J.

Wir lieben Cate Blanchetts Fotogesicht ! Die neue Midsize-Kollektion aus dem Hause IWC Schaffhausen geht nicht einfach nur an den Start, nein, sie nahmen für die "kleine" Portofino-Linie gleich grosse Fahrt auf und verpflichteten Peter Lindbergh samt Brand Testimonials Christoph Waltz, Ewan Mcgregor, Emily Blunt, Zhou Xun und eben Cate Blanchett realtiv zeitlos und elegant in gepflegtem bis ein wenig bravem Ambiente abzulichten. An ihrer Seite als Glamour-Spritz Karolina 'Kaka' Kurkova und Adriana Lima.

"Mit den beiden 37-Millimeter-Modellen Portofino Midsize Automatic Moon Phase und Portofino Midsize Automatic Day & Night halten zwei Schönheiten in insgesamt sieben Ausführungen Einzug in die Uhrenfamilie der Schweizer Manufaktur" so die Manufaktur zu GoSee "die perfekt zur zeitlosen Eleganz des italienischen Küstenortes passen. Von der Portofino Midsize Automatic erscheinen in 2014 gleich zehn Varianten im 37-Millimeter-Gehäuse, wahlweise mit oder ohne diamantenbesetzte Lünette. Drei Portofino-Automatic-Modelle im edelsteingeschmückten 40-Millimeter-Gehäuse komplettieren den glanzvollen Auftritt."

"Zu der Kampagne folgen in den nächsten Wochen gleich drei "IWC" Ausstellungen in HongKong, Dubai und London" so Peter Lindbergh zu GoSee. ...

30.09.2014 // show complete news

 

Model + Casting • Brodybookings : KROMBACHER Fassbrause, COSMOPOLITAN Spot, DHU Schüssler Salze, BKI Kaffee, PANASONIC, MAIKO, HP HEWLETT PACKARD, MATTONI, SOLIDSCOPE, RAVENSBURGER und Lux - Save your Skin

Diesen Sommer startete die neue Kampagne für KROMBACHERs Fassbrause mit grossem Fass auf grosser Tour. In den Hauptrollen seht Ihr gleich eine ganze gut gelaunte Brodybookings Crew. Aline, Hakan, Charlotte HEER, Curd BERGER, Michael SUDAHL, Tiny CONWAY, Valentina BEZELLA, Antoine, Hermann, Marlen und Romina.... und die wohl schönste Fassbrause der Welt. Regie führte Benjamin Walter, DOP war Björn Baasner.

'Lux - Save your skin' - Regisseur Andreas Bruns, Student der Filmakademie Ludwigsburg, nahm es wörtlich und drehte diesen Slapstick Spot, mit dem er inzwischen viel Lob erntete und diverse Preise abräumte. Darunter auch den 1st Prize des Young Lion Awards in Cannes sowie den Commercial Award bei den First Step Awards. Die smarte und "blitzsaubere" Hauptrolle im Spot spielte die telegene Amo. Gefunden bei BRODYBOOKINGS.

Cosmo-politisch, cosmo-chaotisch, cosmo-heroisch. Zum Claim "Fun. Fearless. Female" drehte die Frauen-Zeitschrift COSMOPOLITAN einen Spot für TV und Kino mit den Brodybookings-Ladys Edna und Susanne in selbstbewussten Rollen. Denn es gibt tatsächlich nur einen guten Grund sich zu verbiegen. Das betont fashionlastige Hair & Make-up gestaltete SERVULLO c/o

30.09.2014 // show complete news

 

film • 1st Unit : PANTENE PRO V "Strong and Shine" Spot, LAGNESE Magnum Kurzfilm zum 25. Jubiläum und Launch-Clip des brandneuen CHRISTIAN SIRIANO Duftes Silhouette

Klassisches Ballett als Bild für Spannkraft und Elastizität und einem sicheren Gefühl für den Weg an die Spitze. Im PANTENE PRO V "Strong and Shine" Spot nimmt DOP Pascal WALDER den Betrachter mit auf eine Bilderreise um Anmut und Bewegung. Der Beauty-Film, den The Gang Madrid produzierte, ist ganz sicher nicht für Menschen mit Höhenangst und zeigt Euch urbanes Haar-Ballett in schwindelerregenden Höhen. Regie führte Carole Denis.

Das LANGNESE Eis Magnum feiert sein 25-jähriges Bestehen mit einem Kurzfilm von Wim Wenders. Vor der Kamera von DOP Daniel GOTTSCHALK flirtet Model und Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley mit dem deutschen Schauspieler Elyas M'Barek die Ödnis des Business-Alltags hinfort. 'Come on Rosie, enjoy the day!' hören wir und denken uns - wenn wir sie so sehen - für uns eigentlich so ziemlich genau das gleiche. Wen stört da schon das regnerische Berlin oder der Arbeits-Stress. Und wenn dann noch Selfies, Hig Heels, Barfuß im Rasen laufen und Tango-Tänzer eine Rolle spielen - und ganz nebenbei dei Generation-Gap geschlossen wird .... das verführt das zarteste Gänseblümchen. Seht die gut 3-minütigen und topbesetzte Romanze auf GoSee. Und machs's wie die Beiden - feier den Moment. Weitere Kampagnen-Specials findet Ihr auf 

30.09.2014 // show complete news

 

casting • Wir sind cosmo! Edna und Susanne verkörpern die "Fun. Fearless. Females" im COSMOPOLITAN Spot

Cosmo-politisch, cosmo-chaotisch, cosmo-heroisch. Zum Claim "Fun. Fearless. Female" drehte die Frauen-Zeitschrift COSMOPOLITAN einen Spot für TV und Kino mit den Brodybookings-Ladys Edna und Susanne in selbstbewussten Rollen. Denn es gibt tatsächlich nur einen guten Grund sich zu verbiegen. Das betont fashionlastige Hair & Make-up gestaltete SERVULLO c/o NUDE, das Filmteam bestand aus Regisseur Hauke Hilberg und DOP Matthias Schöningh. Betreuende Agentur war Blood ...

30.09.2014 // show complete news

 

film • Amo spielt die smarte Hauptrolle im Slapstick Spot "Lux - Save your skin" von Regisseur Andreas Bruns

'Lux - Save your skin' - Regisseur Andreas Bruns, Student der Filmakademie Ludwigsburg, nahm es wörtlich und drehte diesen Slapstick Spot, mit dem er inzwischen viel Lob erntete und diverse Preise abräumte. Darunter auch den 1st Prize des Young Lion Awards in Cannes sowie den Commercial Award bei den First Step Awards. Die smarte und "blitzsaubere" Hauptrolle im Spot spielte die telegene Amo. Gefunden bei ...

30.09.2014 // show complete news

 

Palladium Commercials produzieren neuen TABAC ORIGINAL Spot für Mäurer & Wirtz und S.OLIVER Prime League Commercial mit Regisseurin Adria Petty

Zum 55. Geburtstag bekommt TABAC ORIGINAL einen neuen Look verpasst.  Tabac Original ist ein Meilenstein in der Geschichte der deutschen Herrenparfüms und einer der erfolgreichsten Herrendüfte in Deutschland seit der Markteinführung im Jahr 1959. Zur neuen Aufmachung gibt es auch eien neue Kampagne. Der Spot wurde von PALLADIUM COMMERCIAL PRODUCTIONS gedreht. Regie bei dem actionreichen Spot führte Ralf Liess für die Agentur Caution! und den Kunden Mäurer und Wirtz. Für die Kreation sorgte neben Ralf Liess (Creative Director / Geschäftsführer) Art Director David Babendreyer.

PALLADIUM COMMERCIAL PRODUCTIONS haben den Spot für den neuen Duft PRIME LEAGUE von S.OLIVER produziert. Regie führte Adria Petty, die Tochter von Tom Petty und als DOP war William Bex mit am Set. Agentur war TBWA Düsseldorf.

30.09.2014 // show complete news

 

film & photo • Andrea Heberger : Stop Motion Spot für DIE GRÜNEN, Ballett Kurzfilm "Behind Perfection", Robert Lewandowski im CHAMPION Sport and More Mag, FAULT Editorial und Neuzugang James NADER mit Dita Von Teese für LAMBERTZ

In poetischen Bildern drehte Henrik SORENSEN den Kurzfilm "Behind Perfection", der Einblick gibt in die Gedanken einer professionellen Ballerina. Der Regisseur arbeitete mit Tänzerinnen des Royal Danish Ballet und beleuchtet eine Welt der Schönheit, Grazie und des Ruhms, zeigt aber gleichzeitig wie sie idealisiert wird. Denn die Darbietung auf der Bühne ist das Ergebnis extrem harter Arbeit, immensen Schmwerzen, von Schweiß, Tränen und der stetigen Arbeit erfolgreich zu sein und im Ensemble bleiben zu können.

Was also passiert wenn der Vorhang fällt? Ist die Leidenschaft für den Tanz groß genug, die Schmerzen und den mentalen Stress zu überwinden? Im Kurzfilm treffen wir auf die 21-jährigen Stephanie und Viktoria vom Royal Danish Ballet und hören, wie sie ihre Gedanken zum Ausdreck bringen.

Henrik SORENSEN dazu: “I chose to have the dancers work with white powder in some of the scenes of the film while they dance. I am fascinated by the concept of ‘movement’ and ‘form' and I think the powder enhances and underlines the great beauty, the sharpness and expression of each move the dancer makes. The usage of powder also breaks the illusion of it being an actual show in a poetic, beautiful and authentic way."

In aufwändiger ...

30.09.2014 // show complete news