Post • 315 News

Twentyfour Seven : Postproduktion und CGI für VW, POST FINANCE Kampagne für Publicis Schweiz, Nachwuchskampagne für KBV und lädt als Aussteller der UPDATE14 in Berlin zu Drinks & Snacks an ihrem Stand ein

Auch in diesem Jahr möchte Twentyfour Seven auf ihren Stand auf der UPDATE BERLIN einladen. Der Salon findet am Freitag, 24. Oktober im Berliner Kaufhaus Jandorf statt. Von 12 bis 20 Uhr könnt Ihr Euch dort aktuelle Arbeiten der Post- und CGI-Artists anschauen - bei kühlen Getränken und kleinen Snacks.

Wenn VW eine neue Händlerkampagne an den Start bringt, bleibt es natürlich nicht bei ein, zwei Motiven. Gorden Mross und Florian Wagner aus der Kreation von DDB Berlin und Artbuyerin Isabell Rusch gaben ordentlich Gas und schickten Twentyfour Seven mit eiskalten, romantischen und glücklichen Ideen auf die Strecke. Mit Character-Design, CGI und natürlich auch der Bildbearbeitung brachte Twentyfour Seven die Kampagne ins Ziel.

Dem zunehmenden Hausärztemangel in ländlichen Gegenden begegnet die Kassenärztliche Bundesvereinigung mit einer Nachwuchskampagne, die in den Labors der Agentur Ressourcenmangel von Franziska Söhner erdacht wurde. Fotograf Jens Ihnken lichtet die Götter in Weiß in spe ab und Twentyfour Seven fand das richtige Rezept für das Finishing.

Der Zebrastreifen ist schon seit langem das kommunikative Symbol der POST FINANCE. So auch bei der neuesten Imagekampagne, die Marvin Hugentobler von Publicis Schweiz kreiert. GoSee Member MARKUS MUELLER ...

18.10.2014 // show complete news

 

RGBERLIN : Editorials und Postproduction für L'OFFICIEL HOMMES Deutschland. Und betreut seit Anfang 2014 auch gleich die Lithografie des Männermagazins

Die inspirierende Schönheit der Geometrie. RGBERLIN postproduziert für Fotograf Frank Hülsbömer und die Deutsche L'OFFICIEL HOMMES. Für den Still Live Fotografen Frank Hülsbömer bearbeitete das Postproduction Studio RGBERLIN ein abstrakt geometrisches Accessory-Editorial. Erschienen in der L’OFFICIEL HOMMES Deutschland.

Für den People-Fotografen David FISCHER entwickelten die Berliner Post-Profis von RGBERLIN Look und Mood für ein Converse Mode-Editorial. Das Styling übernahmen Götz Offergeld und Adrian Fekete, Grooming von Julia Barde. Erschienen ist das Ganze in der L'OFFICIEL HOMMES Deutschland.

Neben der Post für die Editorials sind die Kreativen von RGBERLIN seit Anfang 2014 auch für die Lithografie der deutschen L’Officiel Hommes verantwortlich.

13.10.2014 // show complete news

 

Jung von Matt/craft : MAKING-OF-SPECIAL zum Launch des neuen VITO von MERCEDES-BENZ exklusiv auf GoSee

Der neue VITO kommt – und zwar mit einem ordentlichen Knall. Die Launchkampagne von LUKAS LINDEMANN ROSINSKI tritt mit einer gewaltigen Bildsprache in Form einer mächtigen Druckwelle auf. So wird der neue VITO im Moment seiner absoluten Kraftentfaltung dramatisch und lebensnah in Szene gesetzt – mitten im Arbeitsalltag der Zielgruppe. „Will, kann, macht.“ lautet der pointierte Claim dazu.

"So dynamisch und mutig haben wir Transporter in der Werbung noch nicht gesehen, wirklich spektakulär" so Sascha Bugai, Head of Postproduction bei JvM/craft zu GoSee. Neben den eindrucksvollen Printmotiven, zwei TV-Spots und einem Produktfilm, wird der neue VITO vor allem auch online inszeniert.

GoSee Member MARKUS WENDLER hat die aufwendigen Motive zusammen mit JvM/craft realisiert. Die HDR-Sphären, Backplates, Inserts und alle Effekte wurden in Barcelona fotografiert, die damals noch geheimen Fahrzeuge später in der Post per CGI fotografisch integriert. „Selbst mit unseren neuen voll ausgerüsteten Mac Pros war es ein Kraftakt, die riesigen 40GB-Composings mit 12k-Auflösung zu managen. Davon allein 15GB für die visuellen Effekte“ so Sascha Bugai über die komplexe Arbeit.

Nur hier auf GoSee gibt es neben den Printmotiven noch einige Blicke hinter die Kulissen ...

11.10.2014 // show complete news

 

David Fischer zeigt junge Helden gut gekleidet in klassischem Ambiente in der Deutschen L'OFFICIEL HOMMES - Post by RGBERLIN

Für den People-Fotografen David FISCHER entwickelten die Berliner Post-Profis von RGBERLIN Look und Mood für ein Converse Mode-Editorial. Das Styling übernahmen Götz Offergeld und Adrian Fekete, Grooming von Julia Barde. Erschienen ist das Ganze in der L'OFFICIEL HOMMES Deutschland.

Neben der Post für die Editorials sind die Kreativen von RGBERLIN seit Anfang 2014 auch für die Lithografie der deutschen L’Officiel Hommes ...

11.10.2014 // show complete news

 

Die inspirierende Schönheit der Geometrie. RGBERLIN postproduziert für Fotograf Frank Hülsbömer und die Deutsche L'OFFICIEL HOMMES

Für den Still Live Fotografen Frank Hülsbömer bearbeitete das Postproduction Studio RGBERLIN ein abstrakt geometrisches Accessory-Editorial. Erschienen in der L’OFFICIEL HOMMES Deutschland.

11.10.2014 // show complete news

 

film • Clones - The Movie. Südlich-t übernimmt gesamte Postproduktion für den Science-Fiction Kurzfilm mit Rutger Hauer und Deobia Oparei

Südlich-t freut sich sehr, den Trailer des neuen Kurzfilms „Clones“ von Regisseur Rafael Bolliger, DOP Eric Lehner und Rosas & Co Films zu präsentieren, der ab Herbst 2014 veröffentlicht wird. Die CGI- und Retouch-Spezialisten wurden für die Umsetzung der gesamten Postproduktion des Filmprojekts beauftragt. Die grobe Handlung : Irgendwo in der nahen Zukunft gibt es Ärzte, so gut aussehende wie Rutger Hauer verteht sich, die Dir im Fall der Fälle kurzerhand vorschlagen Dein Gehirn zu klonen. Neben zahlreichen spannenden CG-Shots und ergreifenden visuellen Effekten, stammt auch das Colorgrading es top-besetzten Kurzfilms aus der Feder der Südlich-ter. Für weitere spannende Einblicke: 

29.09.2014 // show complete news

 

Imagerefinery : SAMSUNG für Bernd Ebsen

Die neueste Generation mobiler Gadgets von SAMSUNG fotografierte Bernd Ebsen für die Agentur Cheil in Schwalbach. Die Komposition aus Samsung Devices und Fashion Items entstand bei IMAGEREFINERY.

24.09.2014 // show complete news

 

on location • Die aktuelle Mercedes-Benz A-Klasse für Jung von Matt/Alster in Barcelona, Post on location von JvM/craft. Und Beweis-Behind-the-scenes auf GoSee

Jung von Matt/Alster war mit Uli Heckmann und JvM/craft in Barcelona, um neue Klassik-Motive für die aktuelle A-Klasse zu shooten und gleich vor Ort zu posten. Der Einsatz der Motive erfolgt international über alle Märkte und Medien. Die schönen „Behind-the-scenes“-Eindrücke hielt Teymur Madjderey für Euch fest, zu sehen hier auf GoSee.

23.09.2014 // show complete news

 

MIXTE, PRADO und MULTY. Jung von Matt/craft legt Hand an LIGNE ROSET

Fotograf Uwe Düttmann inszenierte für Jung von Matt/Alster die drei Modelle MIXTE, PRADO und MULTY von LIGNE ROSET. Die Motive führen den Fashion-Stil der internationalen Kampagne „Beautiful Statements“ fort und präsentieren mit mehreren Produkten die Breite der aktuellen Kollektion.

23.09.2014 // show complete news

 

personal work • Freie Arbeit von Fotograf Amos Fricke, Post von Jung von Matt/craft

Das neue MERCEDES-BENZ S-Klasse Coupé wurde von Fotograf Amos Fricke als freie Arbeit in reinen One-Shots festgehalten. "Die reduzierten Motive sind ein überzeugendes Beispiel dafür, dass man allein mit unterschiedlichen RAW-Entwicklungen die Form und Designelemente der Fahrzeuglinie markant und ausdrucksvoll bei aller Natürlichkeit herausarbeiten kann." so JvM/craft zu GoSee.

Der Fotograf Amos Fricke über das Shooting: „Grundlage meiner Arbeitsweise ist der kreative Umgang mit Vorhandenem. Dies verlangt genau hinzusehen und eine Sensibilität für die Gesamtsituation, das Produkt, seine Formensprache und Materialität zu entwickeln. So lässt sich bspw. eine gewöhnliche Parkhausausfahrt als natürliche, aber doch komplexe Lichtsituation nutzen.“ Für die Post-Crew von JvM/craft war es eine schöne Abwechslung zu den sonst deutlich komplexeren Car-Composings mit oftmals mehr als 30 Bildteilen.

23.09.2014 // show complete news