Shop • 321 News

Heinrich Heidersberger 'Light Harmonies. Die Rhythmogramme'. Leuchtende Rhythmogramme zwischen maschineller Zeichnung und Fotografie

Die Rhythmogramme von Heinrich Heidersberger (1906–2006) sind sinnlich gekrümmte Kompositionen, abstrakte Figuren, Organismen und Räume nahezu aus Licht gewebt. Heinrich Heidersberger schuf die komplexen Muster, die das Unsichtbare und Flüchtige von Zeit und Bewegung in singulären Bildfeldern einfangen, während der 1950er- und 1960er-Jahre. Er zeichnete sie mithilfe eines selbst entwickelten Fotogeräts, das die Geometrie der Wellen und Schwingungen von Licht, die elegante Bahn des einzelnen Lichtstrahls, nicht über eine Kamera, sondern über eine raffinierte, raumgreifende Apparatur auf fotografisches Material überträgt. Die Lichtzeichnungen des als Architekturfotograf der Nachkriegsmoderne berühmten Künstlers sind wenig bekannt und schlagen eine Brücke in die Zukunft algorythmisch ausgerichteter Architektur und Kunst. Diese erste kritische Studie zum Rhythmogramm präsentiert selbst feinste Details. Zu sehen waren die Gebilde in der Petra Rietz Salon Galerie, Berlin. Als Buch sind sie erhältlich über Andrew Witt.

Heinrich Heidersberger - Light Harmonies. Die Rhythmogramme Hrsg. Andrew Witt, Texte von Andrew Witt u.a., Gestaltung von Neil Donnelly, ISBN 978-3-7757-3774-6, € 39,80, 2014. 120 Seiten, 76 Abb. in Duplex, 24,70 x 30,70 cm, HATJE CANTZ VERLAG

21.08.2014 // show complete news

 

Die September-Ausgabe von ProfiFoto ist ab sofort mit einem Spezial zum Thema "Sigma Global Vision" am Kiosk erhältlich

Sigma hat den Wandel zum Premiumhersteller vollzogen. Gemäß den drei Gruppen Contemporary, Art und Sports findet jeder das für ihn passende Objektiv. Zudem haben Kunden die Möglichkeiten, mittels USB-Dock die Firmware zu optimieren oder per Bajonett-Anschlusswechselservice ihr entsprechendes Sigma-Objektivportfolio auf ein neues Kamerasystem zu adaptieren. Mehr zum Thema gibt es im Heft im Heft.

Mit der D810 stellt Nikon seinen Nachfolger für die Modelle D800 und D800E vor. Der Neuzugang wurde hinsichtlich Bildqualität, Geschwindigkeit und Full-HD-Videofunktionalität verbessert. Details zur neuen Kamera gibt es in der ProfiFoto Ausgabe 9/2014.

Adobe stellt ein größeres Update der Creative Cloud vor. Mit dem Update erhalten Anwendungen, wie Adobe Photoshop CC, Illustrator CC, Dreamweaver CC und Premiere Pro CC zahlreiche neue Features. Fotografen können ab sofort dauerhaft für 12,29 Euro pro Monat Photoshop CC und Lightroom 5 abonnieren und haben zusätzlich Zugriff auf die mobilen Lightroom Apps für das iPad und das iPhone sowie auf das neue Photoshop.

Eine gute Nachricht gibt es auch für alle Nutzer des bereits vor Jahren eingestellten Hasselblad V-Systems. Die Göteborger stehen kurz vor der Einführung eines digitalen Rückteils mit 50 ...

19.08.2014 // show complete news

 

Die neue FLAIR erscheint am 14. August! Und Herausgeberin Angelika Müller in der 'EDITORIAL' Jury der GoSeeAwards in 2014

"Man kann auch mit teuren Sachen in den Supermarkt gehen, ohne so zu tun, als ob man etwas Teures anhätte. Wenn Sie anfangen, spießig damit umzugehen, ist das kein Luxus mehr. Dann ist das Investition oder Angeberei." Karl Lagerfeld, Weltmeister der Mode, sagt im exklusiven flair-Interview, warum er für die Präsentation der Chanel-Herbst/Winter-Kollektion einen ganzen Supermarkt entworfen hat und was den Alltag zum Luxus macht. Details zur Ausgabe und erstes exklusives Bildmaterial hier auf GoSee. Und wir freuen uns ganz besonders Herausgeberin Angelika Müller in der EDITORIAL Jury der GoSeeAwards willkommen heißen zu dürfen.

Zum weiteren Inhalt: Die Mitte ist in der Mode angekommen - Jogginghose, Senker und eine Vielzahl von Basics machen den neuen Look, den eine Trendagentur in New York als Normcore bezeichnet. Wer auffallen will, geht mittlerweile nahezu im Mainstream unter, der schon seit Längerem Dolly Partons goldener Stylingregel folgt: "Es ist verdammt teuer, billig auszusehen." (Ein kurzer flair-Blitzgedanke: Wie wunderbar würde sich wohl ein Zwiegespräch zwischen Dolly & Karl anhören?). In jedem Fall nimmt Lagerfeld mit seiner Luxury-Basics-Kollektion und mit seiner ...

12.08.2014 // show complete news

 

stills • Stefan Hohloch : fotografiert Imagestills für den Online-Laden WEISSE RABEN und die Serie "finnsdottir"

"Es sind die individuellen, besonderen Produkte, die uns begeistern. Mainstream finden Sie nicht bei uns. Wir recherchieren weltweit nach unkonventionellen, weißen Interieur- und Lifestyle-Objekten mit dem besonderen Etwas. Es gibt nur ein einziges Kriterium: Es muss uns gefallen." So der Tenor von Selma Zejnilagic und Helene Brune, den Kreativen hinter der dem Konzept WEISSE RABEN. Und führen auf ihrer Seite aus: "Das ausgewählte Sortiment reicht von edlen Wohn-Accessoires über exklusiven Schmuck, bis hin zu kleinen, feinen Objekten des Alltags. Ganz nach dem Motto »Ein Leben in weiss« möchten wir Ihnen das pure Lebensgefühl etwas näher bringen." Unterstützung erhielten sie dabei von dem Stuttgarter Fotografen STEFAN HOHLOCH, der auf den Punkt die Motive zum Schwerpunkt Skandinavisches Design und hier die Serie "finnsdottir" perspektivisch zu inszenieren wusste. weisseraben.com

11.08.2014 // show complete news

 

GoSee Tipp: Das Buch Waska Tatay von Fotograf Thomas Rousset und Grafik-Designer Raphaël Verona

French photographer Thomas Rousset and graphic designer Raphaël Verona took a trip to Bolivia to encounter a magical world of doctors, spiritual healers and medicine men. They got to know strange rites and rituals, facing some some ancient mythologies. Rousset and Verona created a book out of the material they’ve collected, emphasizing the tension between old and new, good and evil, spiritual and physical that appears very fascinating. The book ‘Waska Tatay’ is available now from IDPURE.

Die Beiden zu ihrem Vorgehen: "All our images are staged, some of them clearly demonstrating a theatrical dimension, in the lighting, the staging of characters, etc. Others suggest they were taken on the spot; as snapshot. We wanted, through the mixture of these two 'languages', to create an ambiguity between fiction and reality, specific to a literary genre: 'The magic realism', which by the way; was born on the South American continent."

Waska Tatay, Raphaël Verona / Thomas Rousset, 144 pages, 22.5 x 30, relié (anglais/français/espagnol)

06.08.2014 // show complete news

 

Cyberpunk in der 2. Generation - die PAPP UV Brillenkollektion auf GoSee

Die zweite Generation der PAPP UV folgt dem großen Erfolg des ersten Releases in einer Weiterentwicklung des ganz eigenen Designs und der Funktionalität. Designer Cantemir Gheorghiu bringt die biegsamen Gläser auf der Fassung vorn an und lässt so die Sonnenbrille aus dem Hause PAPP UP besonders futuristisch wirken.

Wird in der ersten Version der Papp-up Sunnies durch die von Hand bemalten Ölfarben ein Vintage-Look erreicht, so kommt die neue Färbung des Gestells aus gepressten Holz-Papier-Gemisch avantgardistisch in lebensmittelechten, ausdrucksstarken Farben. Die neue PAPP UV ist als Inside-Out-Modell ein echter Hingucker, die 16 Einzelteile aus denen sie von Hand in Berlin zusammengesetzt wird, verbinden sich fließend. Einen optimaleren Tragekomfort erhält die Nachfolge-Version durch eine Wölbung der Brillengläser, die sich optimal dem strapazierfähigem Material auf dem sie angebracht sind anpassen. Ebenso sind die biegsamen Bügelenden verlängert worden. Dem Anspruch in der Hosentasche beim Sitzen und auch Klettern zu überleben, wurde sie gerecht. Nicht zuletzt weil sie ohne Scharniere auskommt und durch Kautschuk mit ihren Bügeln verbunden ist. Die Brille ist flach, aus einem Stück gefertigt, und erreicht durch das Zugband die richtige Spannung damit sie fest auf dem Kopf sitzt. ...

05.08.2014 // show complete news

 

model • Die ELLE Singapore feierte im Juli 20-jähriges Bestehen mit Cover-Model Meng ZHENG

31.07.2014 // show complete news

 

Magdalena FRACKOWIAK und die Sommerkleider der VOGUE China Collections

Magdalena FRACKOWIAK präsentierte die neuen Sommerkleider in der Juni-Ausgabe der VOGUE China Collections mit der Titel-Strecke. Die Bilder schoss Fotografen-Legende Patrick Demarchelier, eingekleidet wurde das Topmodel von Fashion Editor Daniela Paudice. Hairstylist war Teddy Charles, das natürliche Make-up gestaltete Fulvia Farolfi. Als Casting Director zeichnet Piergiorgio Del Moro verantwortlich und last not least - die Maniküre verdanken wir Megumi Yamamoto. ...

31.07.2014 // show complete news

 

summer sale • Peter GEHRKE fotografiert und dreht für die schwedische Sportmarke STADIUM die Swimwear-Kampagne 2014

"Join the movement.", so der aktuelle STADIUM Slogan in 2014. Für die Sommer-Kampagne samt  Film entführt uns Regisseur Peter GEHRKE für die schwedische Marke Stadium an unser geliebtes Meer. Halfpipe, Girls on Bikes, Sonnenuntergänge, Euro-Dance Beats und Surfer im Background - und dazu dann auch noch fette Sommerrabatte auf der Webseite der Schweden. Das sollte funktionieren.

28.07.2014 // show complete news

 

Das Buch 'Fashion Germany' präsentiert die deutschen Stars vor und hinter den Kulissen der internationalen Fashion-Welt

Persönliche Beiträge, exklusive Statements und atemberaubendes Bildmaterial ergeben einen dezidierten Einblick in die Modewelt. Die Zeiten, in denen der Mode-Prophet im eigenen Land ebenso wenig galt wie im Ausland, sind längst vorbei: Modeschaffen mit dem Gütesiegel „deutsch“ ist in den letzten Jahren zunehmend begehrter geworden. Labels wie Kaviar Gauche und Lala Berlin sind auf dem heimischen wie auf dem internationalen Markt erfolgreich, und nicht erst mit der Etablierung der beiden Modemessen Berlin Fashion Week und Bread and Butter hat sich Berlin als europäischer Modehotspot durchgesetzt.

Fashion Germany stellt die bekanntesten deutschen Mode- Persönlichkeiten vor: Designer, Stylisten, Fotografen, Mode- Ikonen, Hair & Make-up-Experten, Models, Grafiker, Journalisten, PR-Agenten – Protagonisten der Szene, die, egal ob „zu Hause“ oder im Ausland, erfolgreich tätig sind und dabei die Strahlkraft des Labels „Deutschland“ stärken, wie Peter Lindbergh, Michael Sontag, Armin Morbach und Angelica Blechschmidt. Fashion Germany ist ein Bildband der besonderen Art: exklusive Interviews, handschriftliche Beiträge, persönlich ausgewähltes Material, eigens für das Buch geschriebene Texte und Statements sowie hochkarätige Fotografien von Mode-Ikonen wie ...

22.07.2014 // show complete news