Home / News / Shop

 
 

17.06.2009

 

DOCMA : neues Layout und spannende Themen zu Microstock, Bildrecht, Fotobuchgestaltung, ...

Das neue DOCMA-Heft Nummer 29 liegt seit einigen Tagen druckfrisch am Kiosk. Bereits seit über zwanzig Jahren schreibt Doc Baumann über digitale Bildbearbeitung und seit acht Jahren gibt er DOCMA heraus, das ab sofort in neuem Design erscheint.

Zu finden sind spannende Themen wie das Fotografieren und Nachbearbeiten schöner Menschen, das nachträgliche Setzen von Licht, Geld verdienen mit den eigenen Bildern, Fotobuchgestaltung, das Freistellen gläserner Objekte, die Adaption des Zonensystems mit digitaler Technik, Autowerbung mit einfachen Mitteln, Nützliches zum Thema Malwerkzeuge und vieles andere mehr....

Frauen, Stoffe und Trends sind die Themen von Boris Bärmichl. Aus dieser Mischung lässt er emotionale Porträts entstehen. Der Fotograf Joris van Velzen arbeitet für osteuropäische Kunden und DOCMA begleitete ihn bei der Entstehung eines Mitsubishi-Motivs.

Die Faszination aneinandergereihter Spiegelungen hat den Berliner Künstler Ronald Koltermann in ihren Bann gezogen. Dass unser Globus aus großer Distanz betrachtet schön ist, weiß jeder Weltraumfahrer zu berichten. Claudius Diemer widmet sich diesem visuellen Eindruck und hat Bilddaten aus dem All aufbereitet.

Geld verdienen mit Microstock? Lange galt diese als Amateur-Domäne, aber Microstock hat sich gewandelt und auch Profis können damit inzwischen Geld verdienen. Wie, verrät die neue Ausgabe der DOCMA.

Auch der Bereich Workshops hat wieder einiges zu bieten. Am Beispiel ihrer Illustration "Game of Cards" zeigt Linda Bergkvist, wie sie das Gesicht in einem digitalen Gemälde angelegt hat. Vorgestellt werden Werkzeugspitzen aus dem Web. Abgekupfert - digitale Stiche: Digital nachgeahmte Radierungen, Kupfer- oder Holzstiche führen mit der richtigen Technik zu ästhetisch anspruchsvollen Ergebnissen. Ausserdem wird verraten wie man Glasobjekte realistisch montieren kann und vieles, vieles mehr.

Auch spannend: Leserfragen zum Bild-, Urheber- und Online-Recht werden von den Rechtsanwälten Jorma Hein und Philipp Achilles beantwortet.

Und besonders freuen wir uns, dass GoSee bereits seit einigen Ausgaben eine eigene Rubrik erhalten hat, in der gemeinsam mit der DOCMA Redaktion News aus den Bereichen Postproduktion und CGI vorgestellt werden.

Und by the way: online kann man den Newsletter, die sogenannte DOCMA-Depesche abonnieren.

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA

DOCMA