Home / News / Shop

 
 

29.07.2009

 

Hatje Cantz : Kunstakademie Düsseldorf von oben - Andreas Gefellers Welt aus der Vogelperspektive

Wo gehobelt wird, fallen Späne und wo gemalt wird, da tropf Farbe. Einen unverkennbaren Einblick in die Räume der Kunstakademie Düsseldorf gewährt uns Andreas Gefeller. Als hätte man ihnen den Deckel abgenommen und von oben hineinfotografiert…Doch die sehenswerten Endergebnisse sind zusammengesetzte Bilder aus mehreren Einzelfotos, die der Fotograf aus etwa 2 Metern über dem Boden ablichtete.

Der Künstler scannt Oberflächen aus geringer Höhe ab, indem er bis zu 2.500 Einzelaufnahmen digital zu monumentalen Bildern zusammenfügt. So fotografiert er Park- und Golfplätze, Plattenbauten, Wiesen oder auch gerne einmal Hühnerfarmen. Die visuelle Bestandsaufnahme, die akribisch Details und räumliche Zusammenhänge erfasst, schwankt zwischen Zwei- und Dreidimensionalität.

In seinen jüngsten Arbeiten gewährt er neue Einblicke, etwa indem er den Blick auch nach oben richtet, um die optische Illusion erneut zu steigern. Gefeller gelingt es, das fotografische Protokoll des Sichtbaren als unmögliche Ansicht darzustellen.

Hatje Cantz bringt mit dem Bildband "Photographs" bereits den zweiten Bildband des 1970 geborenen Fotografen heraus. "Supervisions" erschien im Jahr 2005 und kann ebenfalls noch unter ISBN 978-3-7757-1592-8 geordert werden. Die Collector's Edition ist jedoch bereits vergriffen.


Andreas Gefeller - Photographs
Hrsg. Ernest W. Uthemann
Deutsch, Englisch
2009. 130 Seiten, 50 farbige Abb., 8 Klapptafeln
25,50 x 30,60 cm
ISBN 978-3-7757-2446-3

HATJE CANTZ  : Andreas GEFELLER

HATJE CANTZ : Andreas GEFELLER

HATJE CANTZ  : Andreas GEFELLER

HATJE CANTZ : Andreas GEFELLER

HATJE CANTZ  : Andreas GEFELLER

HATJE CANTZ : Andreas GEFELLER

HATJE CANTZ  : Andreas GEFELLER

HATJE CANTZ : Andreas GEFELLER

HATJE CANTZ  : Andreas GEFELLER

HATJE CANTZ : Andreas GEFELLER