Home / News / Shop

 
 

16.01.2012

 

Spomenik von Jan Kempenaers : allein gelassene Monumente zwischen Bedeutungsverlust, Verfall und ästhetischer Melancholie

Die in diesem Buch festgehaltenen mehr als merkwürdigen Monumente aus dem vormals vereinten Jugoslawien erinnern uns daran wie schnell sich Sehgewohnheiten und Gewohnheiten im Allgemeinen verändern können.

Die sogenannten Spomeniks wurden von dem belgischen Fotografen Jan Kempenaers mühsam und in Kleinarbeit aufgespürt. Drei Jahre reiste er für sein Projekt über den Balkan, um die Schätze der 60er und 70er aufs Bild zu bannen.

Seinerzeit zu Hunderten vom Staat in Auftrag gegeben waren sie damals durchaus touristische Etappenziele, standen an Gedenkstätten für Konzentrationslager, historischen Stätten, Kriegschauplätzen und Massengräbern.

Nach dem schwierigen Zerfall der Union mit längst überwunden geglaubten Greueltaten und gleichsam schockierendem grenzenlosen Desinteresse der europäischen Öffentlichkeit stehen die Zeugnisse der gelebten Illusion noch immer.

Jedes Sinnes beraubt, dem Verfall anheim gegeben und einzig als sinnliches Objekt auf sich zurück geworfen wirken die Monumente seltsam verletzlich und verloren.

Willem Jan Neutelings im Buch hierzu : "The Antwerp-based photographer Jan Kempenaers undertook a laborious trek through the Balkans in order to photograph a series of these mysterious objects. He captures the Spomeniks in the misty mountain landscape at sundown.

Looking at the photographs one must admit to a certain embarrassment. We see the powerful beauty of the monumental sculptures and we catch ourselves forgetting the victims in whose name they were built.

This is in no way a reproach to the photographer, but rather attests to the strength of the images.

After all, Kempenaers did not set out as a documentary photographer, but first and foremost as an artist seeking to create a new image.

An image so powerful that it engulfs the viewer. He allows the viewer to enjoy the melancholy beauty of the Spomeniks, but in so doing, forces us to take a position on a social issue."


SPOMENIK von Jan Kempenaers
published by Roma Publications
64 pp, hardcover
33 x 24 cm
Design: Roger Willems
ISBN 978 90 77459 50 8
€26,41

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers

SPOMENIK by Jan Kempenaers