Home / News / Shop

 
 

02.02.2011

 

Tief im Westen, als die Welt noch heile war. Das Ruhrgebiet 1950 bis 1969 in Bildern.

"Tief im Westen" portraitiert die fünfziger und sechziger Jahre des Ruhrgebiets in Bildern, die uns so nahe sind wie Onkel Klaus oder Oma Helga. Sie verkörpern die Jugendjahre einer Republik: eine hart erarbeitete Erfolgsgeschichte.

Der Krieg war überwunden, die Schwerindustrie florierte und das Ruhrgebiet versprach Arbeit und Wohlstand für alle. Die Autobahnen waren noch frei, die Pudel frisiert, die ersten Gastarbeiter versuchten ihr Glück in Deutschland.

Die Erinnerung an jene heile Welt ist schwarz/weiß, harmonisch, familiär und schon fern. Aus der Essener Zeche, den Schächten und der Kokerei wurde Zeche Zollverein, ein kreatives Industriedenkmal unter dem Schutz der UNESCO. 2010 war das Ruhrgebiet Kulturhauptstadt Europas. Alles in Farbe.

Wir freuen uns über den sensiblen Blick Hans Rudolf Uthoffs, der mit seinen Fotografien ein kleines Stück des damaligen Lebensgefühls in unsere Zeit transportiert.

Hans Rudolf Uthoff - Tief im Westen
Das Ruhrgebiet 1950 bis 1969 im Bild
128 Seiten
Ca. 20 Euro
ISBN 978-3-8375-0300-5

TIEF IM WESTEN by  Hans Rudolf Uthoff

TIEF IM WESTEN by Hans Rudolf Uthoff

TIEF IM WESTEN by  Hans Rudolf Uthoff

TIEF IM WESTEN by Hans Rudolf Uthoff

TIEF IM WESTEN by  Hans Rudolf Uthoff

TIEF IM WESTEN by Hans Rudolf Uthoff

TIEF IM WESTEN by  Hans Rudolf Uthoff

TIEF IM WESTEN by Hans Rudolf Uthoff

TIEF IM WESTEN by  Hans Rudolf Uthoff

TIEF IM WESTEN by Hans Rudolf Uthoff

TIEF IM WESTEN by  Hans Rudolf Uthoff

TIEF IM WESTEN by Hans Rudolf Uthoff

TIEF IM WESTEN by  Hans Rudolf Uthoff

TIEF IM WESTEN by Hans Rudolf Uthoff