Home / News / Shop

 

05.04.2011  •  Shop NEWS

0
 

Zeitgeist Cologne mit neuen Six Scents Düften - streng limitiert !, ausserdem Karl Lagerfeld und Konsorten als Yazbukey-Amulett und crazy Coco & Breezy Eyewear

Jaaa, der Frühling blüht und mit ihm gedeihen neue Brands und exklusive Veröffentlichungen. Das zweite Trimester bei Zeitgeist hält limitierte Editionen bereit und zeigt uns die aufsteigenden Stars. Da fangen wir doch gleich mal an:

1. Six Scents – die dritte Serie
Jedes Jahr bringt Six Scents Parfums kreative Erfahrungen mit einer Kollektion sechs unterschiedlicher Düfte zusammen. Die sechs Parfums entstehen durch die Kooperation von Designern und Parfümeure und präsentieren in limitierter Auflage ein Stück zeitgenössische Kultur.

Diesmal waren die Duftkreateure der französische Couturier Alexis Mabille, die griechische Designerin Mary Katrantzou, Menswear-Macher Junn.J, der Anti-Konformist Rad Hourani, der Japaner N.Hoolywood und Ohne Titel.

Dazu: individuell nummeriert eine Doku-DVD plus eine Serie an Kurzfilmen zeitgenössischer Künstler und Kreativer. Die Riege ist wohlgewählt und jeder Duft, jeden Flakon gibt es nur 3.000 Mal. Ein Prozentsatz des Erlöses geht an War Child International.

“We choose the rising stars of the fashion industry who will one day be big enough to have their own fragrance but who are too small to have it just yet…“, so Joseph Quartana, Six Scents Parfums Mitbegründer & Kuratorin der Kollektion.

Zur kreativen Riege gehören : Alia Raza, Video-Künstlerin mit Sitz in New York und L.A. Julia Restoin-Roitfeld, Model, Grafikdesignerin und Tochter der ehemaligen Chefredakteurin der französischen Vogue. Rainer Judd, Filmemacherin aus New York und Texas, macht Kurzfilme, Dokus und Musik-Videos.

Olaf Breuning, Kunst-Vermischer von Realität und Illusion in Foto, Film, Skulptur und Installation. Sue De Beer, Künstlerin im Bereich Film, Skulptur und Installation, Wahlheimat NYC. Robert Knoke, Multimedia Künstler aus Hannover. Iain Forsyth & Jane Pollard, visuelle Visionäre, Video und Performance Art.

Außerdem Heather Sommerfeld, Tim Richardson, Lucas Michael und James Widegren.

2. Yazbukey
Nein, ist kein Zungenbrecher. Yazbukey ist das Schmuck- und Accessoire-Label der Schwestern Yaz & Emel. Beide stammen aus königlichem Hause und studierten in Paris, ihre Inspirationen reichen von Tim Burton bis Hitchcock.

Aktuell kann man sich ihre Kreationen um den Hals hängen und sich prominent begleiten lassen: Ihre Kettenanhänger zeigen die Plastikportraits von David Bowie, Karl Lagerfeld, Lady Gaga oder Serge Gainsbourg.

Zu ihren Kunden zählen Björk, Gwen Stefanie, Mick Jagger, Kylie Minogue, Selma Blair, Dave Gahan von Depeche Mode… und bald auch wir .

3. Coco & Breezy
Die Zwillinge waren’s. Die beiden 19-Jährigen aus Minnesota schaffen, was viele nur im Traum durchleben: ihre Entwürfe werden von den Celebrities durch die Straßen getragen. Auf der Nase, um genau zu sein. Ashanti, Kelly Rowland, Serena Williams, Trina.

Jetzt gehen ihre Sonnenbrillen um die Welt – und sind ab sofort auch exklusiv bei Zeitgeist zu haben.