GoSee SHOP

TEN MOST RECENT POSTS SORTED BY DATE

news | GoSee Tipp: Reading the Landscape - Olaf Otto Becker schärft unseren Blick und unser Bewusstsein für verschwindende Landschaften. Ein opulenter Bildband samt Collector's Edition bei Hatje Cantz

In seinem neuen Werk READING THE LANDSCAPES, aufgenommen mit der Großformatkamera in den Urwäldern Indonesiens und Malaysias, präsentiert uns der Meister der Landschaftsfotografie eine fotografische Gegenüberstellung von intaktem Urwald und rücksichtslosem Kahlschlag. Und trotz der Brisanz des Themas gelingt es Olaf Otto Becker uns erneut mit seinen Aufnahmen zu faszinieren und auf eine weitere Reise in die Natur mitzunehmen. Auf den atemberaubend schönen e …

14.09.2014 // ADD article TO MY GOSEE // SHOW article
news | Heinrich Heidersberger 'Light Harmonies. Die Rhythmogramme'. Leuchtende Rhythmogramme zwischen maschineller Zeichnung und Fotografie

Die Rhythmogramme von Heinrich Heidersberger (1906–2006) sind sinnlich gekrümmte Kompositionen, abstrakte Figuren, Organismen und Räume nahezu aus Licht gewebt. Heinrich Heidersberger schuf die komplexen Muster, die das Unsichtbare und Flüchtige von Zeit und Bewegung in singulären Bildfeldern einfangen, während der 1950er- und 1960er-Jahre. Er zeichnete sie mithilfe eines selbst entwickelten Fotogeräts, das die Geometrie der Wellen und Schwingungen von Licht, …

21.08.2014 // ADD article TO MY GOSEE // SHOW article
news | GoSee Buchtipp: Das Familienalbum des dänisch-norwegischen Erfolgsduos Elmgreen & Dragset, selbstironisch und unangepasst. Ausstellungen in Oslo, Kopenhagen und Tel Aviv und 'Biography' bei Hatje Cantz

Das Künstlerduo Elmgreen & Dragset sammelt seit Beginn seiner 20-jährigen Zusammenarbeit Fotogra­fien für sein Bildarchiv 'The Incidental Self'. Die Auf­nahmen mit intimem Charakter wurden bereits in Galerien und Museen sowie auf Biennalen in Europa und Asien gezeigt, nun werden sie erstmals als reiner Bildband unter dem Titel 'Biography' veröffentlicht. Das Bilderbuch umfasst Hunderte von Fotos von vie­lerlei Orten und Anlässen und gewährt Einblicke …

18.08.2014 // ADD article TO MY GOSEE // SHOW article
news | Das Buch 'Fashion Germany' präsentiert die deutschen Stars vor und hinter den Kulissen der internationalen Fashion-Welt

Persönliche Beiträge, exklusive Statements und atemberaubendes Bildmaterial ergeben einen dezidierten Einblick in die Modewelt. Die Zeiten, in denen der Mode-Prophet im eigenen Land ebenso wenig galt wie im Ausland, sind längst vorbei: Modeschaffen mit dem Gütesiegel „deutsch“ ist in den letzten Jahren zunehmend begehrter geworden. Labels wie Kaviar Gauche und Lala Berlin sind auf dem heimischen wie auf dem internationalen Markt erfolgreich, und nicht erst mit der …

22.07.2014 // ADD article TO MY GOSEE // SHOW article
news | Ein Fluss ist ein Fluss ist ein Fluss. Und doch weit mehr. Zhang Kechun zeigt Lethargie und Leben am Gelben Fluss. "The Yellow River" - ab sofort als limitierter Bildband erhältlich

Ein Fluss bedeutet immer Leben. Sind seine Arme auch teils ausgedorrt, entlegen oder fast vergessen, so verbindet er die Menschen, ist Reiseroute und Nahrungsquelle. 2010 machte sich Zhang Kechun auf, mit seiner Großbildkamera dem Gelben Fluss zu folgen. Der chinesische Fotograf ist jedoch kein Dokumentar, und so ergeben seine Bilder eine magische Geschichte um lethargische Weiten, entrückte Silhouetten und manchmal gefühlt sandkornklein den Hauch des Lebens, das die Menschen dor …

22.07.2014 // ADD article TO MY GOSEE // SHOW article
news | GoSee Buch Tipp : A sunny place for shady people.... Gold Coast - eine poetisch-ambivalente Fotodoku der australischen Fotografin Ying Ang

"Gold Coast" so schlicht benannte die australische Fotografin, die zwischen Melbourne, Singapore und New York pendelt, die Fotoserie, die sie in ihrer australischen Heimat fotografierte. Das einstige Touristen Vorzeigeparadies hat sicher seine Schattenseiten. Kriminalität und Drogenhandel haben auch in der Gold Coast Einzu gehalten. Allerdings sieht man das Ying Angs's wunderschönen, fast poetisch anmutenden Bildern nicht an. Ihr Projekt war bereits in einigen Ausstellungen z …

17.07.2014 // ADD article TO MY GOSEE // SHOW article
news | Owen Gildersleeve präsentiert mit 'Paper Cut. An Exploration Into the Contemporary World of Papercraft Art and Illustration' ein kunterbuntes Potpourri von 25 Paper Artists

Der in London ansässige Illustrator und Designer Owen Gildersleeve veröffentlichte soeben sein erstes Buch, 'an exploration of the contemporary world of papercraft art and illustration called Paper Cut' so der Tenor im O-Ton. Die 192 Seiten zeigen Euch entsprechend schön-filigrane Arbeiten von Papier-Künstlern aus der ganzen Welt. Owen Gildersleeve sagt hierzu : “Through in-depth interviews and rarely published behind-the-scenes imagery, Paper Cut delves into the wor …

04.06.2014 // ADD article TO MY GOSEE // SHOW article
news | Dreamlike Polaroid images : Rhiannon Adam's Dreamlands / Wastelands. Book Launch & Signing in der The Photographer's Gallery, London

Wie lange uns alte Dias wohl noch an vergangene Urlaube, an laue Sommernächte oder die sengende Hitze der Sonne erinnern mögen? Dieser Erinnerungen bewahrt der irische Fotograf Rhiannon Adam für die Generation Facebook in seinen beiden Serien Dreamlands und Wastelands auf. Erschienen sind diese gerade in Buchform. Und darauf wird mit einigen Drinks in The Photographer's Gallery, London angestossen. Aufgenommen hat er britische Touristen fern ihrer Heimat in fast traumhaf …

27.05.2014 // ADD article TO MY GOSEE // SHOW article
blog | Rhiannon Adam's Dreamlands / Wastelands

Rhiannon Adam's Dreamlands / Wastelands Book launch and signing at The Photographer's Gallery, London Please join for a drink to celebrate the launch of the new book, Dreamlands / Wastelands, published by Jane & Jeremy. The book consists of two comparative series of Polaroid photographs shot in the resort towns of Margate and Bendidorm.    Two limited edition giclee prints from the series will be made available in conjunction with the book release. Please …

23.05.2014 // ADD blog TO MY GOSEE // SHOW blog
blog | Hungarian Cubes - Subversive Ornaments in Socialism. A book by Scheidegger & Spiess / Park Books

The “Magyar Kocka”, or Hungarian Cube, is a standardized type of residential house in Hungary that dates back to the 1920s. It was designed as a radically functional single-family home for Budapest’s suburbs and housing projects, but it became closely identified with the postwar communist era, when many villages were rebuilt with uniform rows of single-family homes, and the Hungarian Cube—often renamed the “Kádár Kocka”, after Hungary’s com …

20.05.2014 // ADD blog TO MY GOSEE // SHOW blog