SHOTVIEW BERLIN / Kozva Rigaud

 

RECENT POSTS of SHOTVIEW BERLIN / Kozva Rigaud, SORTED BY DATE

news | Girls & Tuxedos. Das Styling des PALLAS HW 17/18 Lookbooks von Niki PAULS c/o SHOTVIEW BERLIN

Eleganz trifft Grazie rund um den Tuxedo und made for 2017. Niki PAULS c/o SHOTVIEW stylte für PALLAS das Herbst und Winterlookbook 17/18. Pallas über Pallas: "The Pallas house imagines and crafts its tuxedo-centered collections in its Paris atelier, in the 9th arrondissement. Since 1960, Pallas has developed an original technique that stems from the codes of the custom-made suit – its signature look. Pallas’s expertise can be found in what has been called “petit …

15.03.2017 // ADD article TO MY GOSEE // 5 items in this article // SHOW article
news | Casting der Y/Project HW17 Ready-to-Wear Show zur Modewoche in Paris von Oliver Ress von CREARTVT c/o SHOTVIEW BERLIN, drei Fotos vom Catwalk für Euch auf GoSee

 

15.03.2017 // ADD article TO MY GOSEE // 3 items in this article // SHOW article
news | Casting der perfekten Chloé-Girls für die CHLOÉ HW17 Ready-to-Wear Show Paris von Casting Director Elodie Yelmani von CREARTVT c/o SHOTVIEW BERLIN

 

15.03.2017 // ADD article TO MY GOSEE // 5 items in this article // SHOW article
news | Model Lena Hardt in der OYSHO FS 17 Kampagne – Fotos Camilla ARMBRUST c/o SHOTVIEW BERLIN

Camilla ARMBRUST lichtete die junge Kölnerin Lena Hardt für die Frühlings und Sommer Kampagne von OYSHO ab.  Oysho führt verschiedene Produktlinien wie Dessous, Gymwear, Sleepwear, Beachwear, Accessoires und Schuhe. Oysho wurde 2001 gegründet, ist mit mehr als 600 Filialen in 44 Ländern weltweit vertreten und auch der Onlineshop ist in 32 Ländern erreichbar unter: oysho.com

13.03.2017 // ADD article TO MY GOSEE // 4 items in this article // SHOW article
news | 'Die Einsamkeit des Sängers Benjamin Clementine' - Klaus STOCKHAUSEN c/o SHOTVIEW BERLIN stylt Benjamin Clementine für das ZEIT Magazin

Klaus STOCKHAUSEN c/o SHOITVIEW stylte den britischen Sänger Benjamin Clementine, geboren in London mit ghanaischer Abstammung, für ein Feature der Februar Ausgabe des ZEIT Magazins. Im Jahr 2008, im Alter von 20 und nach einem Konflikt mit seiner langjährigen Freundin und Mitbewohnerin, verließ Benjamin London und entschied sich, in Paris sein Glück zu suchen. Hier lebte er die ersten Jahre obdachlos und spielte um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten me …

13.03.2017 // ADD article TO MY GOSEE // 4 items in this article // SHOW article
news | Model Emma Leth für die Special Edition von SAKS POTTS - drei Fotos von Sascha ODA c/o SHOTVIEW BERLIN

Sascha ODA c/o SHOTVIEW fotografierte Model Emma Leth für die Special Edition von SAKS POTTS. Das Februar Special bestand aus einem pinken Trainingsanzug gepaart mit einem bequemen beigen Trench Coat. Saks Potts ist ein in Kopenhagen beheimatetes und angesagtes junges Frauenlabel, gegründet von Barbara Potts und Cathrine Saks. sakspotts.com

13.03.2017 // ADD article TO MY GOSEE // 3 items in this article // SHOW article
news | 'Nouveau Printemps de l’homme' - Oliver Ress von CREARTVT c/o SHOTVIEW BERLIN castet für das PRINTEMPS Cover und die PRINTEMPS Kampagne, das Motiv für Euch auf GoSee

 

13.03.2017 // ADD article TO MY GOSEE // 1 item in this article // SHOW article
news | 'New Guard' - Alex AIKIU c/o SHOTVIEW stylt das DIOR Special zur neuen Frau an der Spitze 'Maria Grazia Chiuri' für die HARPER’S BAZAAR US

Wer braucht schon einen Ehemann? Alex AIKIU c/o SHOTVIEW stylte das energiegeladene und dynamische DIOR Special für die HARPER’S BAZAAR US. Fotografiert wurde das acht-seitige. sportive Februar-Editorial von Jean-Paul Goude. Die Strecke samt Interview gewährt Euch einen Einblick in die Welt der DIOR Kreativ Direktorin Maria Grazia Chiuri. About - Maria Grazia Chiuri, born February 1964, is an Italian fashion designer. From 1999 to 2016, Chiuri worked for Valentino, h …

12.03.2017 // ADD article TO MY GOSEE // 5 items in this article // SHOW article
news | Interview mit Autor Georg Franck - Fotos Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW BERLIN

Ein informatives und tolles Interview von Georg Franck für BRANDEINS. Zu seinen wichtigsten Veröffentlichungen zählen „Ökonomie der Aufmerksamkeit“ (1998) und „Mentaler Kapitalismus“ (2005), beide erschienen im Hanser Verlag. In diesem Interview spricht er über einen emotionalen Klimawandel und was Marketing mit Kommunikation gemeinsam hat. Die Fotos von Portraitfotograf Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW.

12.03.2017 // ADD article TO MY GOSEE // 3 items in this article // SHOW article
news | Fashion Editorial in der Februar Ausgabe des RED MILK Magazins – Styling June NAKAMOTO c/o SHOTVIEW BERLIN

 

12.03.2017 // ADD article TO MY GOSEE // 5 items in this article // SHOW article