News // 5 News by Lukas Lindemann Rosinski

#MUSTANGmansion2018 Lukas Lindemann Rosinski entwickeln Content-Kampagne für Jeans-Kunden MUSTANG und ziehen samt Band 'The Great Escape' ins Mustang Mansion in L.A. - zudem unterstützt CCO Arno Lindemann die GoSeeAWARDS18 Jury

Keine andere Stadt der Welt verkörpert ein ungezwungenes Lebensgefühl besser als Los Angeles. Unbefangenheit, Selbstbestimmung und das Streben nach Freiheit – genau unter diesem Motto stand das diesjährige Herbst-/Winter-Kampagnenshooting von MUSTANG #MUSTANGmansion2018. "In lebendigen Bildern haben wir eingefangen, wie Freunde gemeinsam ungezähmt sind. Die passende Atmosphäre liefert unser eigener MUSTANG Song „Where Do We Go From Here“. Diesen hat die amerikanische Indie-Band The Great Escape extra für unsere Kampagne produziert," so MUSTANG.

Bereits im Januar diesen Jahres konnte die Hamburger Agentur Lukas Lindemann Rosinski die Denim-Brand MUSTANG für sich gewinnen. Nach einer Strategiephase ist eine groß angelegte Content-Kampagne entstanden. Dafür hat die Agentur mit dem Kunden eine neue Brand-Plattform unter dem Hashtag #MUSTANGmansion ins Leben gerufen.

Agentur, Kunde, Produktion und Zielgruppe kommen für eine Woche in einer „Mansion“ zusammen und leben dort unter einem Dach. Alle tragen dabei die neue Kollektion der Denim-Brand und alles wird auf Film und Fotos festgehalten. Aus dem Material entstehen dann die Werbemittel für alle Kanäle – online oder offline in den Stores.

„Diese neue Art der Content-Produktion kann man nur in einem kleinen, flexiblen Team machen. Dabei haben alle Beteiligten mehrere Rollen bzw. Aufgaben. Wir alle waren sozusagen Protagonisten, Fotografen, Producer und Filmemacher in einem.“ so Arno Lindemann, CCO bei LLR und verantwortlicher Kreativer für die Marke MUSTANG.

Zusätzlich wurde noch eine befreundete Band „The Great Escape“ aus L.A. in die Mansion eingeladen, die dort speziell für MUSTANG, einen neuen Song produziert und performt hat: „Where do we go frome here“ wird ab dem Start der Kampagne am 30.6. auch auf Spotify gelauncht. „Das filmische Ergebnis der Mansion ist somit eine Art „Music-Making-of- Kollektions-Image-Videoclip“ ergänzt Arno.

In nur wenigen Tagen entstanden in Kalifornien knapp 86.000 Fotos und viele Stunden Filmmaterial. Daraus werden nun alle Anzeigen, Bewegtbildformate, Banner, Social-Media-Ads, Cinemagraphen, Newsletter, Broschüren und Instore-Plakate für die 39 Stores und 51 Outlets in Europa bestückt. Die nächste MUSTANG Mansion für die Frühjahrs-/Sommer-Kollektion 2019 ist bereits in Planung.

Doch bis es soweit ist, könnt Ihr den Kreativ Geschäftsführer Arno Lindemann mit Eurem Artwork begeistern. Der Creative Director unterstützt auch in diesem Jahr die GoSeeAWARDS und freut sich über ungewöhnliche Strecken und Projekte von Fotografen und Kreativen. Persönlich trifft man ih n auf der UPDATE18 in Berlin.
12.07.2018 // show complete article

 
'Too many cats?' Lukas Lindemann Rosinski präsentiert '100% für Dich' Kampagne für Mercedes-Benz Vans als cooles Beispiel für individuelles Storytelling und CEO Arno Lindemann unterstützt als Juror die GoSeeAWARDS

LLR-Kreativchef Arno Lindemann unterstützt auch in diesem Jahr die Jury der GoSeeAWARDS und wir freuen uns sehr, den Top-Kreativen im Oktober auf der UPDATE willkommen zu heissen. Bis es soweit ist, stellen wir Euch die aktuelle Sprinter Kampagne der Hamburger Kreativ-Agentur vor.

Mercedes-Benz Vans und die Werbeagentur Lukas Lindemann Rosinski zeigen mit der Kampagne „100% für Dich.“ zum Launch der dritten Sprinter-Generation wie zielgruppenrelevante Kommunikation mit individuellem Storytelling funktioniert. Und ob man Katzen nun mag oder nicht, die neuen Filme von Regisseur Alexander Bach machen jedem Spass...

Thematisiert wird die Vielseitigkeit des neuen Transporters. Im Vorfeld lieferte Mercedes-Benz Vans die Zielgruppensegmentierung eines durch und durch heterogenen Kundenstamms, aus dem sechs Personas abgeleitet wurden. „Beim Sprinter treffen die unterschiedlichsten Branchen mit verschiedensten Bedürfnissen aufeinander. Deshalb ist es uns wichtig, nicht nur von Vielfalt und Wandelbarkeit des Sprinters zu sprechen, sondern tatsächliche Relevanz beim Kunden zu schaffen. Mit Features und Funktionen, die in seinem Alltag den Unterschied machen. Mit der Kampagne ‚100% für Dich.’ bringen wir diesen Anspruch perfekt auf den Punkt“, so Sonja Schneemann, Leiterin Marketing Kommunikation & Operations bei Mercedes-Benz Vans.

Auf die individuellen Interessen der Zielgruppen-Personas zugeschnitten konzipierten die Hamburger Kreativen von LLR Content mit unterschiedlicher Ansprache. Die Kampagne punktet so mit Inhalten auf Augenhöhe und von persönlicher Relevanz. Mit plakativen Textcharts und schnellen Bildern wurde ein prägnantes Storytelling geschaffen, das je nach Ausspielung adaptiert werden kann, ohne seinen erzählerischen Kern zu verlieren.

Kampagnenbegleitend setzen elf Bildmotive (Fotografie: Oliver Paffrath, Kindly Productions) die  thematischen Schwerpunkte und zielgruppenrelevanten Features des neuen Sprinters in Szene. In die urbanen Settings rund um den Transporter fügen sich schlichte Infografiken harmonisch in die Motive ein. Verlängert wird die integrierte Kampagne mit weiteren CRM-Maßnahmen sowie der Kommunikation am POS.

Für Lukas Lindemann Rosinski verantwortlich: Arno Lindemann (Geschäftsführer Kreation), Carsten Jamrow (Executive Creative Director Digital), Simon Cazzanelli (Senior Text), Arnt Christmann (Senior Art), Viktoria Heisig (Art Direktor), Sina Rollfing (Account Director), Thorben Weide (Management Supervisor), Anna Lübker (Senior Projektmanager)
05.06.2018 // show complete article

 
LUKAS LINDEMANN ROSINSKI entwickelt die Kampagne für die ZDFneo-Serienoffensive

ZDFneo startet die aktuelle Programmsaison mit einer Serienoffensive: Zwei neue Eigen- und zwei Koproduktionen gehen im Herbst an den Start. Die dazu passende Kampagne wurde von Lukas Lindemann Rosinski entwickelt, die schon den damaligen Launch des Senders (2009) erfolgreich begleitet haben. Die aktuelle Kommunikation umfasst die Bekanntmachung von den vier #neo_serien. Die Kampagne reicht von Plakaten, über Print, Edgar Cards und Online Bannern bis zu Social Media Posts.

Passend zum aufgefrischten Programm erscheint ZDFneo im selben Zuge auch mit einem neuen Gesicht. Das progressive und markante Design (entwickelt von FEEDMEE Design, Köln) wurde in allen Maßnahmen durch eine passend selbstbewusste Tonalität begleitet. Bleibt nicht mehr zu sagen als: Einschalten.

24.10.2017 // show complete article