News // 1 News by PHILIPP UND KEUNTJE GmbH

Trefft Karen Schwarzer, Head of Art Buying bei der Kreativagentur Philipp und Keuntje, auf der UPDATE!8BERLIN und vorab mit Arbeiten für AUDI, NEFF und der Sonderedition Scheißpapier auf GoSee

Wir freuen uns, dass Karen Schwarzer auch in diesem Jahr die GoSeeAWARDS unterstützt und sich auf dem Foto & Film Salon UPDATE18BERLIN nach neuen Talenten umschaut und bekannte wiedertrifft. Karen Schwarzer betreut seit 15 Jahren das Art Buying von Philipp und Keuntje - kurz: PUK.

Die Kreativagentur wurde im Januar 1999 in einem ehemaligen Gemeindehaus in St. Pauli gegründet und sitzt heute im einstigen Freihafenamt in der Speicherstadt. Aktuell arbeiten 200 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg und Ingolstadt für ihre Kunden.  Dazu gehören neben den Gründungskunden Audi und Astra auch Marken wie NEFF, Deutsche Bank, E WIE EINFACH, BRITA, Holsten, Jägermeister, NATIONAL GEOGRAPHIC, HSH Nordbank, J.J.DARBOVEN, HOCHBAHN, Fuchs, Ostmann, Sylt, Meica und MOIA.

'Welcome to the 8th dimension!' GoSee Member Uwe Duettmann setzt den neuen AUDI Q8 in expressivem Design in luxuriösem Ambiente kontrastreich in Szene. Die Katalog-Umsetzung betreute Philipp und Keuntje mit CD Cornelius Hafemeister und Art Buyerin Karen Schwarzer. Zudem zeigen wir anbei noch einige weitere Beispiele, bei denen Karen das Art Buying übernommen hat.

PUK räumt regelmäßig Preise für ihre Kreationen ab. Am 21. September wurden in Berlin die Sieger des MAX Awards 2018 bekannt gegeben. PUK holte gleich zweimal Silber, einmal für die Arbeit „Audi Brand Experience Reloaded“ und zum anderen für das Projekt „Scheißpapier – Hass ist für'n Arsch“. Hier wurde mit dem Klopapierhersteller Goldeimer aus rechter Wahlkampfhetze Klopapier gemacht. Dazu hat ganz Deutschland mit den PUK Sammelkits rechte Wahlkampfhetze von der Straße weggesammelt. Nach der Wahl wurde das Material zur Sonderedition Scheißpapier - Hass ist für'n Arsch upgecycelt.
25.09.2018 // show complete article