News // 211 News by Kristina Korb GmbH

Super Star Susan Sarandon im ICON Magazin und demnächst in dem Film 'Call Jane!' - die Fotos von Walter CHIN c/o KRISTINA KORB für Euch auf GoSee

Walter CHIN c/o KRISTINA KORB portraitierte die ausdrucksstarke, selbstbewusste und absolut zeitlose Susan Sarandon für das ICON Magazin. Susan setzte ihre Power auch beim Fotoshoot gekonnt ein und erzählt mit einnehmendem Lächeln beim Interview von ihrem Leben als Dreifach-Mutter, ihrer geliebten Arbeit als Schauspielerin (demnächst zu bewundern in 'Call JAne') und dass sie stolz darauf ist bisher keine politische Konfrontation gescheut zu haben und immer ihren Weg gegangen zu sein. Das Styling der beeindruckenden Persönlichkeit übernahm Nadia Rath, Das Makeup Genevieve Herr und Hair Owen Gould. Die Produktion realisierte ISABEL SCHARENBERG in den Splashlight Studios in NYC.

About Call Jane - Elisabeth Moss and Susan Sarandon have signed on for “Call Jane,” which follows a 1960s underground abortion movement in the U.S. Sian Heder (“Tallulah”) will helm the picture. Moss will produce along with Robbie Brenner, the Oscar-nominated producer of “Dallas Buyers Club,” under her Unburdened Entertainment shingle. Moss will play Joy, a traditional housewife who falls pregnant. She then finds the Janes, an underground abortion movement led by Virginia (Susan Sarandon). They save her life and give her a sense of purpose: to help other women take control of their destinies. “The Jane Collective is an important and fascinating part of our history, especially for women,” Moss said. “We see their story unfold through the eyes of Joy, a complex character who represents many women caught between one period of time and the next. variety.com////elisabeth-moss-susan-sarandon-call-jane-abortion-rights
27.02.2019 // show complete article

 
Bulgari x ELLE Mexico, WEILI ZHENG FS 19 & MEYER HOSEN - Fotos Byron MOLLINEDO c/o KRISTINA KORB

Byron MOLLINEDO c/o KRISTINA KORB fotografierte für die ELLE Mexico das Model Isis Bataglia mit sehr extravagantem Bulgari Schmuck. Er inszenierte sie gekonnt glamourös mit viel Haut an Statue und vor Kamin. Das Styling übernahm Rebecca Baglini, Hair und Make-up ist von Lisa Farnetti.

Für das italienische Damenmoden-Label Weili Zheng fotografierte Byron Mollinedo die Kollektion FS 19 an Model Emma Leird.  Styling Rebecca Baglini, Hair und Makeup Serena Congiu. Auf club cobra lesen wir : "Weili has produced a synthesis starting from her vision, professional and personal history. Born in Zhejiang, China, and raised in Italy, she started her first collaborations in London, moving later into the United States market. Her explorations have been imbued with a lively intelligence and a spirit of creative entrepreneurship that reflects the essence of contemporary woman. After years working in international fashion, Weili has coined the term for her iconic female: Amusing chic.The collection of Weili Zheng uses the new slang of an international (and all female) creative team."

Und für Meyer Hosen AG inszenierte er ihre Hosen in einem sehr modernen Haus mit leichtem 60er Jahre-Look. Die Models sind Patrick O Donnell und Luc van Geffen. Das Grooming übernahm Martina Heihoff und das Styling Mads Rönnborg.
27.02.2019 // show complete article

 
ERLANGEN ARCADEN und AW Architektur und Wohnen Magazin - Fotos Andreas ACHMANN c/o KRISTINA KORB

Andreas Achmann fotografierte für nuts communications und die Erlangen Arcaden eine bunte und lustige Fotoreihe zur Bekanntgabe der Eröffnung nach dem Umbau. Die außergewöhnlichen aber auch lustigen Motive in Zusammenhang mit den knalligen Farben ziehen sofort die Aufmerksamkeit auf sich. Die Umsetzung der Fotos steht immer in Verbindung mit einem Spruch. Styling Alex Wuchterl.

Ausserdem fotografierte Andreas Achmann für Architektur und Wohnen tropische Inneneinrichtungen mit vielen Blautönen, kombiniert mit kräftigen Farben wie bspw. gelb oder korallenrot. Mit Hilfe von Dekoelementen wie Palmenzweigen oder ethnischen Tiermasken kommt der tropische Flair sofort beim Betrachter an. Das Styling kam von Clementine Guilmoto c/o les ARTISTS by Josef Stockinger.
27.02.2019 // show complete article