News // 348 News by AK/KRUSE

PRADA, PRIMARY PAPER, Coloured Stone Collection Kampagne für XENIA BOUS, INDIE Mags 15jährige Jubiläumsausgabe und JALOUSE Mag - Fotos und ein 13Sekünder von Clara NEBELING c/o AK/KRUSE

Clara NEBELING c/o AK/KRUSE fotografierte und führte Regie für PRADA in ihrem Heimatort London. Styled & casted by Lisa Dymph Megens, Hair Akiko Kawasaki, Makeup by Marie Bruce und Production by Janina Fleckhaus.

Für das PRIMARY PAPER fotografierte Clara Nebeling mit Model Sophie Klock.

Die Coloured Stone Collection Kampagne für Xenia Bous inszenierte und shootete Clara Nebeling in Karakol, Kyrgyzstan und für ihre 20seitige Strecke der 15 jährigen Jubiläumsausgabe des INDIE Magazins fand Clara Trachtenvereine quer über Deutschland verteilt, deren Mitglieder Sie in Tracht porträtierte. "She tells a tale of craftsmanship and communicating through clothing" zitieren wir das INDIE Mag..

Ausserdem castete und fotografierte Clara Nebeling "12 amazing girls inspired by taking the bus home in the afternoon in East London for JALOUSE teaming up with stylist Laetitia Mannessier for casting. Makeup Marie Bruce, Hair Tomi Roppongi, shot in London" so ihre Agentur AK/KRUSE, Hamburg. GoSee !
29.01.2019 // show complete article

 
STIEBICH UND RIETH Herbst/Winter 18-19, HÄUSER Magazin und 'Washed Stone Collection' für XENIA BOUS - Fotos Stephan ABRY c/o AK/KRUSE

Stephan ABRY und Stylist und Brand Consultant Winnie PLACZKO, beide Artists c/o AK/KRUSE, produzierten in Hamburg die Werbe-Motive zur STIEBICH UND RIETH Herbst/Winter 2018-19 Kollektion. Das Taschen-Label wurde 2013 von Julia Rieth und Detlef Stiebich gegründet. Alle Handtaschen werden nachhaltig, in höchster Perfektion und in Handarbeit in Deutschland hergestellt.   stiebich-rieth.com

Für das HÄUSER Magazin fotografierte Stephan ABRY c/o AK/KRUSE mit Stylistin und Set Designerin Irina Graewe.

Ausserdem fotografierte Stephan ABRY die "Washed Stone" Kollektions-Kampagne für Xenia Bous, Model Eva Staudinger wurde von AK/KRUSE gecasted, Hair & Makeup übernahm Anna Neugebauer.
21.01.2019 // show complete article