News // 608 News by GoSee ART

GoSee loves ... HIROSHI WATANABE - 'Lotus Dreams', bis Ende April 2019 zu sehen in der New Yorker Benrubi Gallery

Noch bis Ende April 2019 zeigt die New Yorker Benrubi Gallery  mit 'Lotus Dreams' die bezaubernden Arbeiten des japanischen Künstlers HIROSHI WATANABE, geboren 1951 in Sapporo, Hokkaido, Japan und wohnhaft in Kalifornien.

Born in Sapporo, Hokkaido, Japan, Hiroshi Watanabe graduated from Nihon University in 1975 and received an MBA from UCLA in 1993. His first published collection was I See Angles Every Day (2007), depicting portraits of patients and scenes from San Lázaro psychiatric hospital in Quito, Ecuador. In 2009, Watanabe received a commission from the San Jose, California Museum of Art to document his perspective of the city’s Japantown. The work centered around artifacts from the Japanese internment camps established during WWII. He has since shown work in North Korea, Italy, North Carolina and Oregon. Watanabe won a Critical Mass Award from Photolucida in 2006 and received a grant from the Pollock-Kasner Foundation in in 2016. 

HIROSHI WATANABE - LOTUS DREAMS . Mar 14 - Apr 27, 2019 . GoSee: benrubigallery.com
17.04.2019 // show complete article

 
HASSELBLAD feiert mit der Serie 'HEROINES' weibliche Fotografen mit künstlerischem Anspruch - wir zeigen Euch Inspirationen von Maria Svarbova, Kamilla Hanapova, Anna Devís und Tina Signesdottir Hult auf GoSee

Das Projekt 'Hasselblad Heroines' wurde am 8. März am Internationalen Frauentag ins Leben gerufen, um die Erfolge weiblicher Fotografen weltweit zu feiern und hervorzuheben. In wöchentlichen Spotlights teilen die Heldinnen ihre Erfahrungen mit ihrer Kamera und geben Tipps und Inspirationen für andere Fotografen.

HASSELBLAD HELDINNEN sind Anna Devís, eine ausgebildete Architektin, die im spanischen Valencia lebt und sich auf kreative, konzeptuelle Fotografie konzentriert, 2018 Hasselblad-Masters Kamilla Hanapova, Fotografin aus St. Petersburg, Russland, mit ihrer Leidenschaft für Porträt-, Beauty- und Architekturfotografie ... 2018 Hasselblad-Masters Tina Signesdottir Hult aus Norwegen, die sich auf Kunst, Porträts und konzeptionelle Themen spezialisiert hat...sowie Maria Svarbova.

'Wir haben die Heldinnen-Feuilleton entwickelt, um der Vielfalt der Erfahrungen und Perspektiven, die wir in unseren Kanälen teilen, noch mehr Tiefe zu verleihen. Wir hoffen, diese Geschichten bieten Inspirationen und Einblicke für andere Fotografen, die ihre Arbeit beherrschen möchten,' so Sarah Martzloff, Social Media Manager von Hasselblad.

Hier findet ihr alle Geschichten, Bilder und Videointerviews der Hasselblad-Heldinnen.
16.04.2019 // show complete article

 
GoSee empfiehlt : PAD PARIS - die Messe für ART + DESIGN machte Halt in dem Pariser Jardin des Tuileries - nächster Stop: Monaco

Gründe für einen Paris-Besuch gibt es mehr als genug. Wir nennen Dir einen weiteren: PAD PARIS, die Messe für "international art and design enthusiasts and collectors," Sie fand soeben und bereits zum 23ten Mal in den Pariser Tuillerien statt. Gut 70 Aussteller zeigten vor Ort Modern Art, Historical und Contemporary Design, Jewellery, Primitive Arts sowie Art of Living.... und jede Menge, wirklich viele Spiegel in allen erdenklichen Formen.

PAD Paris über den Event: "PAD Paris invites us to discover the eclectic universe of a sharp selection of French and international gallery owners, to whom it offers an intimate setting, like a vast cabinet of curiosities. PAD Paris offers a public of enthusiasts an exceptional journey through the creation, but also between the specialities and personalities of the gallery owners. Marie-Laure Jousset, Honorary Chief Curator of Design at the Centre Pompidou and President of the Jury OF PAD Paris, will be surrounded by the best collectors, curators, architects and decorators passionate about design to award the Stand Prize, the Contemporary Design Prize and the 20th Century Design Prize." 

Besonders gut gefallen - alle gezeigten Arbeiten durchlaufen im Vorfeld eine Kuration - hat uns dieses Jahr der Stand von Galerie LUCAS RATTON mit Direktorin Clemence Chevallier (einige Arbeiten am Ende des Artikels, die Beschreibung zum Werk findest Du direkt am Bild). Und das liegt nicht nur daran, das die auf afrikanische Primitve Art ausgerichtete Galerie die Arbeiten des angesagten Künstlers Nicolas Lefebvre in ihr Programm zu integrieren wussten. Der Freund von Monica Bellucci ist derzeit Liebling der Szene, er kombiniert raffiniert Objekte und gewährt ihnen neues Leben in erfrischend-fremdem Kontext. So war der Besuch des Power-Paares, über das ganz Paris derzeit spricht, am Stand der Galerie auch keine Überraschung.

Hier findest Du eine schöne Beschreibung zu Leben und Arbeit von Nicolas : thesocialitefamily.com////nicolas-lefebvre-artist, zu seiner Webpräsenz geht es hier: nicolaslefebvre.fr und die renommierte Galerie LUCAS RATTON findest Du unter : lucasratton.com. - Nächster Stop auf der PAD Tour - die Messe findet inzwischen in Paris, Genf, London und Monaco statt - ist Monaco.

PAD MONACO - 26-28 April 2019 - GRIMALDI FORUM  . pad-fairs.com 



09.04.2019 // show complete article