gosee premium member

News // 39 News by GoSee EVENT

featured by kombinatrotweiss-illustration : KOMBINATROTWEISS-ILLUSTRATION : es ist nie zu spät um den WORLD PEACE DAY zu feiern, die Illustrationen dazu für Euch auf GoSee

Am 21. September war Internationaler Tag des Friedens! Nach dem Motto "Art changes People and People change the World" kreierten die KOMBINATROTWEISS-Illustratoren die hier auf GoSee gezeigten Motive, die uns bei unserer gemeinsamen Mission Weltfrieden unterstützen sollen.

Der Internationale Tag des Friedens, manchmal offiziell als Weltfriedenstag bekannt, ist ein von den Vereinten Nationen genehmigter Feiertag, der jährlich am 21. September begangen wird. In Deutschland wird allerdings am 1sten September (Jahrestag des deutschen Überfalls auf Polen im Jahr 1939 und Beginn des 2ten Weltkrieges) vorgefeiert - und der Vatikan macht es noch einmal ganz anders: da gilt seit 1968 der 1ste Januar als Weltfriedenstag.

Also gleich drei Tage bzw. Chancen im Jahr von 365 um in sich zu gehen - denn wie Gandhi so schön sagte: " Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg."
22.10.2020 show complete article

 

featured by GoSee ART : GoSee ART : British artist Paul Robinson aka LUAP depicts a pink teddy bear come-to-life and placed in the real world acting as a metaphor for discovery and exploration

Paul Robinson, known professionally as LUAP, is a British contemporary artist. A skilled fine artist who dynamically fuses painting and photography, Paul Robinson, aka LUAP, born in Grimsby in 1982, is quickly gaining critical recognition and attracting a celebrity following for his exciting work. Working across various mediums, his work hints at abstract expressionism infused with the explosive energy and bold color of pop and urban art. Exploring existential subjects within a contemporary field, his work stands alone with its composition, provoking content and subject matter.

His most iconic series depicts a pink teddy bear which has come to life, placed in the real world acting as a metaphor for discovery and exploration. The costumed figure – a striking motif in his work – exists between reality and make-believe, youthful innocence and corruption, leading a lifestyle that looks simultaneously enviable and questionable.

Robinson sells and exhibits his work globally; highlights include London, New York, Dubai, Hong Kong, and Berlin. He has exhibited alongside internationally renowned artists including Picasso, Banksy, Warhol, and Hirst at Andipa Gallery Knightsbridge and created large bespoke artworks for exclusive London members club, Home House. A Pink Bear print recently sold for three times the listed price at Christie’s on behalf of the Terrence Higgins Trust. GoSee : instagram.com/luap & https://www.luapstudios.co.uk
19.10.2020 show complete article

 

EROS & PHOTOGRAPHY Part 1: 'Behind Desire', zu sehen in der Chaussee 36 in Berlin-Mitte, Eröffnung 16. Oktober 2020

Nach aufwendigem Umbau in der Chaussee 36 in Berlin gibt es bald auch wieder eine neue Ausstellung: Am Donnerstag, den 16. Oktober 2020 eröffnet EROS & PHOTOGRAPHY Part 1: "Behind Desire". In der Gruppenausstellung kann man Werke von u.a. Gerard Musy, Eva Ionesco, Ellen von Unwerth, Renaud de Gambs, .... bewundern.

Chaussee 36: "Die Gruppenausstellung „Behind Desire“ möchte in die verschiedenen Facetten der Erotik einführen und die Mechanismen des Begehrens in der Kunstfotografie untersuchen. Sie geht über die öffentliche Präsentation von erotischen Bildern hinaus, um der Frage nach dem komplexen Verständnis des erotischen Empfindens, anhand von Fotografien und Auszügen aus der Literatur nachzugehen. In einer zunehmend von Sex und Pornographie geprägten Gesellschaft, soll das Bewusstsein für die Bedeutung der Erotik geweckt werden. Ein partizipativer Parcour durch die Ausstellung wird eine intimistische Entdeckung ermöglichen. Zugleich wird auch ein kritischer Blick auf die vom Patriarchat geprägte Vorstellung von Erotik geworfen."

'Behind Desire' eröffnet die Ausstellungsreihe EROS & PHOTOGRAPHY, mit der Chaussee 36 erstmals auch Einblicke in die Sammlung de Gambs gewährt, die sich auf Akt- und Erotikfotografie spezialisiert. Mit jeder weiteren Ausstellung folgen neue Thematiken der Erotik. Ergänzt wird dies durch zeitgenössische Positionen.

About - Chaussee 36 is an environment for creative exchange and artistic co-operation, housing several exhibition spaces as well as a photography and design collection, a library, a publishing house, an artist residency, an analog photography lab and a coffee shop. Originally under the name Galerie 36, the photographic projects of the house will now be released under the name Chaussee 36. Collaborating with galleries, public institutions and private collections, Chaussee 36 shows the work of renowned photographers and promotes upcoming talents. GoSee : chaussee36.photography
05.10.2020 show complete article