News // 1 News by Jessica Backhaus

Jessica Backhaus - A Trilogy. In drei Serien beweist die Fotokünstlerin ihre visuelle Experimentierfreude, unser exklusives Weihnachts-Super-GoSee-Angebot: Verschenk eine signierte Ausgabe des Buches für 40 Euro inklusive Versand* !

Jessica Backhaus (*1970) gilt als eine der wichtigsten Vertreterinnen zeitgenössischer Fotografie in Deutschland. Sie geht in der Fotografie neue Wege. Komponenten von Mixed Media, Malerei und Collage erweitern und vertiefen ihre Abstraktionen. In ‚A Trilogy‘ - dem siebten Fotoband im Kehrer Verlag - geht sie mit Experimentierfreude ans Werk. Ihre Inspiration schöpft die Fotokünstlerin aus der Einfachheit des Alltäglichen, des Unscheinbaren, der Stille. Die neue Triologie versammelt drei Serien, die aus jeweils etwa 40 Arbeiten bestehen.



Die erste Serie ‚Beyond Blue‘ besteht aus bunten Fäden, die auf farbigen Hintergründen inszeniert werden. In der radikalen Reduzierung kann man verweilen, um der Verschränkung vom scheinbar Unspektakulären und der daraus resultierenden Kontemplation auf die Spur zu kommen.



In ‚Shifting Clouds‘ betrachtet und dokumentiert Jessica Backhaus eine Realität zwischen den Dingen. Die zweite Serie zeigt Fragmente und visuelle Reflexionen, die an der Schwelle, in der Schwebe liegen. Spiegelungen, haptische Oberflächen, fantasievolle, sich verwandelnde Gebilde, rhythmische, schwungvolle Töne, farbintensive Empfindungen. Und in ihrer dritten Serie ‚New Horizon‘ zeigt die Künstlerin poetische Impressionen. Die Kompositionen bestechen durch ihre Diversität und puzzleartigen Elemente.



Die Arbeiten von Jessica Backhaus werden international ausgestellt, publiziert und finden sich in wichtigen Sammlungen wie der Art Collection Deutsche Börse, ING Art Collection, Belgien oder der Collection of the Museum of Fine Arts, Houston. Vertreten wird sie unter anderem von der renommierten Robert Morat Galerie Berlin. Weitere Infos zu ihr findest Du unter jessicabackhaus.net



‚A Trilogy‘ versammelt Texte von Rémi Coignet, Chefredakteur des französischen Magazins The Eyes, der 2008 den Blog Des Livres et des photos ins Leben gerufen hat, Jean Dykstra, Redakteurin des New Yorker Magazins Photograph sowie Matthias Harder, der seit 2004 als Hauptkurator für die Helmut Newton Stiftung in Berlin zuständig ist. Das Buch wurde soeben auf der Paris Photo 2017 vorgestellt, am 15 Dezember 2017 lädt die Berliner Kehrer Galerie zum Book Talks mit Jessica Backhaus ein.





*Jessica Backhaus A Trilogy . Texte von Rémi Coignet, Jean Dykstra, Matthias Harder, Gestaltet von Kehrer Design und Jessica Backhaus, 22,6 x 30 cm, 168 Seiten + 12 Seiten Text, 91 Farbabbildungen, Deutsch / Englisch, ISBN 978-3-86828-806-3, Normalpreis 44,00 Euro .... in ihrem GoSeeSHOP für 40 EUR inklusive Versand (D-A-CH) von unserer GoSee-Freundin Jessica höchstpersönlich erhältlich
11.12.2017 // show complete article