News // 2 News by Kolle Rebbe

featured by Glam Production : Say yes to the world - GLAM PRODUCTION produzierte die LUFTHANSA USA Kampagne für die Agentur Kolle Rebbe in Los Angeles, Fotos und Film für Euch auf GoSee

Die Welt steht still. Und wir sitzen zuhause und überlegen wie es weitergeht. Was zählt, was wiegt schwerer, was wollen wir? Die LUFTHANSA USA Kampagne zeigt uns, das es sich lohnt unser Verhalten zu überdenken, nachhaltiger zu arbeiten, nachhaltiger zu leben. Denn wir vermissen die Welt da draussen, unsere Freunde, unsere noch nicht gelebten Abenteuer, den Wind in den Haaren und den Kaffee unterwegs. 

GLAM PRODUCTION produzierte die LUFTHANSA USA Kampagne für die Agentur Kolle Rebbe. Regie führte Leonard Witte, DOP war Jannik Nolte. Verantwortlicher Creative Director war Nicole Feldmann mit Executive Creative Director Thomas Heinz und Junior Art Director Bastian Betz. Co Production 27km.

LUFTHANSA : "Die Verbreitung des Coronavirus stellt uns alle vor größte Herausforderungen. Wirtschaftliche, aber vor allem auch menschliche. Doch gemeinsam werden wir auch diese schwierige Zeit meistern. Wir freuen uns jetzt schon darauf, Sie wieder an Bord begrüßen zu dürfen. Wenn es endlich wieder heißt: „Say yes to the world“. GoSee: lufthansa.com
29.04.2020 show complete article

 

featured by marcus philipp sauer : Sport-SUV mit Plug-in-Hybridantrieb - MARCUS PHILIPP SAUER fotografiert den neuen AUDI Q5 55 TFSI E in San Francisco für die Hamburger Agentur Kolle Rebbe

Der neue AUDI Q5 55 TFSI e ist endlich da. Dazu passend durften Transportation-Spezialist MARCUS P. SAUER und Team die Produktion im traumhaften San Francisco umsetzen. Beauftragt wurde Marcus P. Sauer hierfür von der Hamburger Agentur Kolle Rebbe. Der Q5 55 TFSI e quattro ist der Erste der neuen Plug-in-Hybride von Audi nach Einstellung des e-tron Sportback und ist ab sofort bestellbar. Beim Händler ist er ab Juli 2019 erhältlich.



Fotografiert wurden die Motive in der Blauen Stunde, wo es weder Sonne noch Schatten gibt - eine zarte Liaison aus Stadtlicht und dem ausklingenden Tageslicht. Verantwortlich für CGI und Post war Zerone, Hamburg. Das Ergebnis sowie einige Making-of Eindrücke hier für Dich auf GoSee.
07.07.2019 show complete article