News // 3 News by Max Threlfall

Max Threlfall fotografiert zum Musikvideo-Dreh 'Wenn ich gehen muss' von Rapper TUA die Crew des Schiffs Alan Kurdi, die sich für die zivile Seenotrettung auf dem Mittelmehr einsetzt

Max Threlfall begleitete den Rapper Tua während der Dreharbeiten zu dem neuen Musikvideo 'Wenn ich gehen muss' und portraitierte die Crew des Schiffs Alan Kurdi, die sich für die zivile Seenotrettung auf dem Mittelmehr einsetzt. Das Video soll ein Appell an die Gesellschaft sein, sich mit der brutalen Realität an Europas Außengrenzen im Mittelmeer auseinanderzusetzen. „Ich wollte ein Musikvideo machen, das man fast nicht aushält – weil die aktuelle Situation nicht auszuhalten ist“, so Tua.

Das Video ist nach der Idee von Jung von Matt gemeinsam mit der Hilfsorganisation Sea-Eye entstanden. Tua möchte damit ein Zeichen für die zivile Seenotrettung setzen und spendet alle Einnahmen, die durch den Track generiert werden an Sea-Eye. Hier findest Du den Link zum aufrüttelnden Making-of-Video: youtube.com/watch?v=EOmz_EXNTu8

Sea-Eye ist eine deutsche Hilfsorganisation zur Rettung von in Seenot geratenen, meist geflüchteten Menschen im Mittelmeer. Sitz der Nichtregierungsorganisation ist Regensburg. GoSee: sea-eye.org
01.12.2019 // show complete article

 
Willkommen in Gülpe im Havelland - Max Threlfall fotografiert ein Editorial für WALDEN, dem Outdoor-Magazin von GEO

MAX THRELFALL und Male Model Daniel sind in den dunkelsten Ort Deutschlands gefahren und haben ein Editorial für das WALDEN Magazin produziert. Das ist das Magazin für alle, die gerne draußen unterwegs sind. Nirgendwo ist die Nacht schwärzer und die Sterne leuchten heller als in Gülpe im Havelland. Die beiden Freunde haben dort gecampt und ein Wochenende im Defender in und mit der Natur verbracht. Das Ergebnis für Euch auf GoSee.



Gülpe, gelegen rund 70 km westlich von Berlin, gilt als einer der Orte in Deutschland mit der geringsten nächtlichen Lichtverschmutzung, so dass der Ort mit dem Naturpark Westhavelland 2014 als erster deutscher Sternenpark ausgewiesen wurde. GoSee: geo.de//walden
11.11.2019 // show complete article

 
NEU bei GoSee: Max Threlfall, Fotograf, Berlin; wir zeigen Euch sein Editorial für das CRAFTRAD Magazin, fotografiert in Portland, Oregon

NEU bei GoSee ist der Berliner Fotograf MAX THRELFALL, spezialisiert auf People-Fotografie im Lifestyle-Segment. Max liebt es zu reisen und zu fotografieren. Und so entstehen seine entspannten Strecken nicht nur in Berlin sondern rund um den Globus.



Hier zeigen wir Dir zum Einstieg seine Strecke für das CRAFTRAD Magazin, entstanden bei einer Reise durch Amerika. Hierfür legte Max gerne einen Stop in seiner Lieblingsstadt Portland ein um dort fünf Tage lang verschiedene Motorradliebhaber- und Motorradbauer zu begleiten. CRAFTRAD, das sind – ob gedruckt oder digital – authentische, hochwertige und manchmal tiefgründige Geschichten rund um die Themen Motorrad, Handwerkskunst, Lifestyle und Reise. Das Ergebnis für Dich auf GoSee.



Seit 2017 repräsentiert Greta Horsch den Fotografen und Regisseur Max Threlfall die darüber hinaus nach jeder Menge Art Buying inzwischen freiberuflich kreative Konzepte entwickelt und Kommunikationskampagnen umsetzt. Treffen kannst Du Greta persönlich auf der UPDATE-19-BERLIN. Zum Magazin geht es hier: craftrad.de.
10.10.2019 // show complete article