Editorial • 1056 News

Editorial • ARNAUD ELE X AUGUSTYNKA - die COSMOPOLA Artist Kooperation wurde publiziert in der 'The Switch'-Ausgabe des PAP Magazins Mai 2020

10.07.2020 • "I told visual artist Augustynka she should work with photographer & director Arnaud and I told Arnaud he should work with Augustynka. And here is the outcome. Yeah! Both artists are represented by Cosmopola - and we are in love with collage and Arnaud's photo style!" so Barbi, CEO COSMOPOLA und führt aus: "The Ski hatten Laura (artdirection) und Arnaud (photograph), working couple, nicht weit vor ihrem homestudio gefunden und schwupps mit ins Bild genommen. Wie es zu dem Shooting kam erzählen die beiden in dem InstaLive-Interview - Cosmopola Diaries - allerdings ist es auf Französisch.

... Check out my chat with #photographer @arnaud.ele and artdirector @knoops (together they are working under @eleknoops) as we talk about their creative work process en francais :) I love speaking and connecting with my artists in their native language when I can :)!" GoSee: instagram.com/p/CAKTR9PA5b5/


CREDITS ARNAUD ELE X AUGUSTYNKA
Photographer: Arnaud Ele @arnaud.ele c/o Cosmopola
Artdirector: Laura Knoops c/o Cosmopola
Styling: Laura Knoops & Carine Kuntz @kuntz.carine including @marcelostertag...


// show complete news

 
 

Editorial • 'Elastic Fantastic' - ein weibliches Beauty-Portrait in femininer Formsprache von Julia KELTSCH c/o Avenger Photographers für das Leica S-Magazine

07.07.2020 • Beauty-Fotografin Julia KELTSCH c/o Avenger Photographers untersuchte für das Leica S-Magazine den weiblichen Körper ganz ohne voyeuristischen Blick. Das Ergebnis 'Elastic Fantastic' sind abstrakte und doch konkrete Bilder, die mit dem Element der Elastizität spielen. Vor der Kamera stand Model Lisa Marie c/o PMA. Das Styling übernahm Lisa Maria Lohmann, Hair & Make-up Melanie Hunger, beide c/ BIGOUDI.

'Es ging mir darum, die Einzigartigkeit und Schönheit des weiblichen Körpers auf eine ästhetische Art und Weise ohne expliziten oder voyeuristischen Hintergrund festzuhalten. Sicherlich spielt es auch eine Rolle, dass ich und alle anderen an diesem Projekt Beteiligten Frauen sind und wir dementsprechend einen sehr persönlichen Bezug und Blick auf den weiblichen Körper haben. Ich denke auch, dass das die Atmosphäre und die Ergebnisse bei solch einem intimen Shooting beeinflussen kann,' so Julia über die Arbeit. Das ganze Interview mit der Beauty- und Modefotografin gibt es via LEICA.

// show complete news

 
 

Editorial • Beauty-Strecke mit Thylane Blondeau für VOGUE ARABIA von Dirk BADER c/o Avenger Photographers sowie ADC Auszeichnung für sein Portrait von Dr. Jane Goodall

07.07.2020 • Für die VOGUE ARABIA setzte Dirk BADER c/o AVENGER PHOTOGRAPHERS die bezaubernde Thylane Blondeau in Szene. Das Model wurde bereits im zarten Alter von sechs Jahren als schönstes Mädchen der Welt bezeichnet. Mit 16 war Thylane Blondeau eines der jüngsten Models, die in Mailand für das Designerduo Dolce & Gabbana über den Laufsteg liefen.

Im Gegensatz hierzu steht eine klassische Portrait Aufnahme in Schwarz-Weiss. Dirk BADER c/o AVENGER PHOTOGRAPHERS wurde für sein Portrait von Dr. Jane Goodall mit dem bronzenen ADC Award ausgezeichnet. Dame Jane Goodall ist eine britische Verhaltensforscherin, die 1960 begann, das Verhalten von Schimpansen im Gombe-Stream-Nationalpark in Tansania zu untersuchen. Sie wirbt für Alternativen zu Tierversuchen und forderte bereits das Nobelpreiskomitee auf, einen Nobelpreis für Alternativmethoden zu Tierversuchen zu schaffen.

// show complete news