Shop • 224 News

Shop • Überraschend, frisch und wohltuend vertraut. EDITION LAMMERHUBER präsentiert 'Paris/NYC' - der preisgekrönte Fotograf David Bacher wirft einen völlig neuen Blick auf die beiden Metropolen New York City und Paris

08.10.2019 • Der preisgekrönte US-amerikanisch-österreichische Fotograf David Bacher hat in den letzten 15 Jahren die Straßen von Paris und New York City durchstreift, immer auf der Suche nach unerwarteten Momenten, die die Seele beider Städte einfangen. Das Buch ist eine Art Schatzsuche, bei der der Betrachter Paris und New York auf unterhaltsame und zum Nachdenken anregende Weise entdecken und interpretieren kann. Die Bilder spiegeln sich oft gegenseitig und ebenso oft ist auf den ersten Blick nicht ersichtlich, in welcher Stadt welches Foto aufgenommen wurde.

Der einleitende Text von Carole Naggar beschreibt David Bachers Arbeitsweise, die in der Tradition vieler klassischer Streetfotografen verwurzelt ist, die in Paris und New York City gearbeitet haben. Sie vergleicht seine Arbeit unter anderem mit William Klein, Henri Cartier Bresson und Elliot Erwitt.

Der Fotograf über das Projekt : 'Paris and New York are like stage sets with actors and actresses on every street corner who don’t have set roles. I somehow find myself trying to organize this chaotic beauty of everyday life...

// show complete news

 
 

Shop • PHOTODARIUM Classic 2020 - The world’s first and only instant-photography-tear-off-calendar, eine exklusive Preview für Euch auf GoSee

01.10.2019 • Das PHOTODARIUM erscheint nun bereits zum achten Mal und beglückt auch in 2020 wieder Tag für Tag mit einem Sofortbild und einer eigenen kleinen Geschichte. Der hochwertige Abreißkalender zeigt künstlerische und intime Momentaufnahmen von 366 bekannten Fotografen und Newcomern, von Profis und Polaroidfans aus aller Welt.

Auf der Vorderseite jedes Kalenderblattes befindet sich ein analoges Polaroid-Foto, gedruckt in Originalgröße und mit einem glänzenden Speziallack veredelt, der ein echte Polaroid Feeling entstehen lässt. Auf der Rückseite findet sich ein kleiner Text mit der oft sehr persönlichen Geschichte des Bildes sowie der Hinweis zum Fotografen und zum verwendeten Polaroid-Film. Das PHOTODARIUM (früher POLADARIUM) ist somit ein wohlsortiertes Kleinod und ein Hingucker für Schreibtisch, Fensterbrett, Kuchenbuffet, Hutablage, Schaufenster, Nachttisch … und natürlich das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle Freunde analoger Fotografie!


PHOTODARIUM Classic 2020
The world’s first and only instant-photography-tear-off-calendar
Editors: Lars Harmsen, Raban Ruddigkeit,...


// show complete news

 
 

Shop • Zwischen Fotografie und Malerei - Willem Lund präsentiert konzeptionelle Landschaftsfotografie in seinem GoSeeSHOP

25.09.2019 • Rungholt, Horda, Sandene, Gotteskoog, Zenith, Rogaland, Lønstrup, Butippen, Dyn, Fyr, Hosetvatnet, Skagerak, .... so die malerischen Namen der Orte an denen WILLEM LUND seine Landschaftgsfotografien realisierte. Sein Interesse gilt hierbei nicht der exakten Wiedergabe des Sichtbaren sondern vielmehr der sensiblen Auslotung der Grenze zwischen Fotografie und Malerei. Hierfür bereiste er bevorzugt skandinavische, nahezu unberührte Landschaften. Aber auch vor der eigenen Haustür findet er immer wieder lohnenswerte Motive. Eine erste Auswahl für Dich auf GoSee - weit mehr in seinem schönen und nagelneuen GoSeeSHOP.


ABOUT - GOSEE SHOP now offers you the opportunity to buy and sell works in the GoSee Shops of our members – whether photography, illustrations, art, books, … for editorials, campaigns, your office, your store or at home: GO & BUY the artwork of your dreams either as a digital download, print product or even as a fine art print. With each purchase, you support the selling artist and – who knows – will perhaps start your art collector’s career. // show complete news

 
 

Shop • GoSee Buch Tipp : Murder von Guillaume Simoneau (MACK BOOKS) - eine persönliche Zeitreise und eine Hommage an Masahisa Fukases Raben-Beobachtungen 'Karasu'

17.09.2019 • Das Fotografie Projekt 'Murder' von Guillaume Simoneau war im Sommer als Solo-Ausstellung im Rahmen des Rencontres d'Arles Festivals zu sehen. Bei MACK BOOKS erschien die spannende Zeitreise nun als Buch, das der Verlag Euch hier bei GoSee vorstellt.

'The genesis of Guillaume Simoneau’s new book, Murder, is in spring 1982. At around the same time Masahisa Fukase was producing his post-war masterpiece Karasu (Ravens), Simoneau’s family adopted a nest full of baby crows orphaned from a fallen tree. The photographs from this time, taken by Simoneau’s mother, paint an unusual and lyrical vision of childhood. Nearly forty years later, these moments are memorialised in dialogue with Simoneau’s new works, produced in the spring of 2016 and 2017 in Kanazawa, Japan.

This setting, the birthplace of Karasu, punctuates the book with a further-reaching interest in tradition and timelessness that looks beyond the scope of these events to the landscape, famous thatched houses, the pine forests and coastline. The crisp, architectural qualities of the new photographs evoke a rendering of...

// show complete news