01.07.2020  •  Advertising NEWS

0
 

Dreams don't work unless you do .... - Felix WITTLICH c/o JULIA WALDMANN fotografiert Jogi Löw für SCHÜCO

Einmal mehr setzt der Bielefelder Fenster- und Fassadenspezialist SCHÜCO für seine Markenkampagne auf den beliebten Deutschen Fussball-Bundestrainer der Herren Joachim 'Jogi' Löw. 2014 führte er die deutsche Herren-Mannschaft zum Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft und erhielt dafür die Auszeichnung zum FIFA-Herren-Trainer des Jahres.

Im Juni 2020 startete SCHÜCO eine multimediale Kampagne, die auf reichweitenstarken Sendern zu sehen ist. Fotografiert wurde die hier gezeigte Kampagne von Felix WITTLICH c/o JULIA WALDMANN  in einem privaten Wohnhaus - geplant von archwerk Architekten aus Herford, umgesetzt von Metallbau Winter aus Lage.

SCHÜCO: " Exzellente Produkte erfordern exzellente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dank der Expertise unserer weltweit über 5.650 Mitarbeiter entwickeln wir Produkte für jeden Kundenwunsch, jede Designvorliebe und jeden Anspruch. Um Bauvorhaben bestmöglich zu betreuen, arbeiten wir mit einem breit aufgestellten Partnernetzwerk aus rund 12.000 Verarbeitern, Architekten, Planern und Investoren zusammen. So sind Schüco Produkte und Services für Sie in rund 80 Ländern erhältlich."

Die Schüco International KG ist ein Unternehmen der Bauzulieferbranche mit Sitz in der ostwestfälischen Stadt Bielefeld. Neben Fenster- und Fassadentechnologie bietet Schüco als Systemanbieter Beratung und Unterstützung für Architekten, Planer, Investoren und Bauherren. GoSee: schueco.com & schueco.com////joachim-loew-im-interview

 
Felix Wittich: Jogi Löw für Schüco

Felix Wittich: Jogi Löw für Schüco

 
Felix Wittich: Jogi Löw für Schüco

Felix Wittich: Jogi Löw für Schüco

 
Felix Wittich: Jogi Löw für Schüco

Felix Wittich: Jogi Löw für Schüco

 
Felix Wittich: Jogi Löw für Schüco

Felix Wittich: Jogi Löw für Schüco

 
Felix Wittich: Jogi Löw für Schüco

Felix Wittich: Jogi Löw für Schüco