04.09.2020  •  Advertising NEWS

0
 

Heat-not-Burn. DIE WELT VON glo™ - Stefan THURMANN c/o JULIA WALDMANN fotografiert im Auftrag der Agentur geometry für die Marke GLO

"Heat-not-Burn" (deutsch: „Erhitzen-Nicht-Verbrennen“) bezeichnet eine innovative Technologie, bei der Tabak erhitzt statt verbrannt wird. Intelligente Elektronik holt den besten Geschmack aus dem Tabak heraus: Beim Tabak Erhitzen werden Nikotin und andere Verbindungen unter Bildung eines Aerosols freigesetzt, ohne Asche oder Zigarettenrauchgeruch.

GLO: "Erhitzt werden kleine Tabak Sticks – bei uns heißen diese neo™ sticks. Sobald die neo™ sticks im Tabak Heater auf bis zu 270°C erhitzt werden, entfaltet der Tabak seine ganze Intensität. Der entstehende Dampf kann anschließend durch den Tabak Stick eingeatmet werden." Stefan THURMANN c/o JULIA WALDMANN fotografierte im Auftrag der  Agentur geometry für die Marke GLO der British American Tobacco (Germany) GmbH. Das Artbuying betreute Susanne Nagel.

 
Featuring: +2
Stefan Thurmann für glo, B.A.T.

Stefan Thurmann für glo, B.A.T.

 
Stefan Thurmann für glo, B.A.T.

Stefan Thurmann für glo, B.A.T.

 
Stefan Thurmann für glo, B.A.T.

Stefan Thurmann für glo, B.A.T.