12.12.2018  •  Advertising NEWS

0
 

PROFASHIONAL ÜBERNIMMT PRODUKTION UND KREATIVE UMSETZUNG FÜR DIE FILME DER MAKE UP KAMPAGNE 'MISS FAME BEAUTY' IN ZUSAMMENARBEIT MIT ARMIN MORBACH

CREDITS / DETAILS / VIDEO EMBED LINK

Miss Fame Beauty

PROFASHIOAL produces Campaign-film for MissFame Beauty

Director: Viktor Sloth Schröder
DOP: Viktor Sloth Schröder

Copy the following code to embed this video on your site (use ctrl+c / cmd+c):

Insgesamt fünf Filme zeigen die neue Make Up Kollektion der aus der US-Amerikanischen Fernsehshow „RuPauls Drag Race“ bekannten Miss Fame. Die Kurzvideos lassen die neuen Creme-Lippenstifte in unterschiedlichen Settings zur Geltung kommen. Passende Thematiken heben die Besonderheiten der verschiedenen Farbtöne der „The Fetish of Fashion“ Linie hervor. In der jeweiligen Hauptrolle zu sehen: Kurtis Dam-Mikkelsen alias Miss Fame.

Schon lange ist der US-Amerikaner auf Social Media bekannt und gibt Nachhilfeunterricht in Sachen Make Up Techniken. Mittlerweile arbeitet Miss Fame als Model und ist bei IMG und Wilhelmina unter Vertrag. Als erste Drag-Queen schaffte es Miss Fame in die deutsche Vogue und hat bereits mit Marken wie Prada, Versace und Tommy Hilfiger zusammengearbeitet/kooperiert

Die Make Up Kollektion ist ein Herzensprojekt des 33-Jährigen: "Eventually, makeup was a form of empowerment and a way to claim space. Now I see that I get to be a vessel to something much greater than myself, with the ability to transform. Makeup is giving me a purpose to inspire people and that is so much more interesting and worthwhile than just being perceived as beautiful.”