22.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  'We Came Here To Love' - Kreation, Regie, Kamera und Schnitt für Sebastien Izambard's Musikvideo von Mario SCHMOLKA c/o SONJA HEINTSCHEL

CREDITS / DETAILS / VIDEO EMBED LINK

SONJA HEINTSCHEL

Director: Mario Schmolka c/o Sonja Heintschel
DOP: Mario Schmolka c/o Sonja Heintschel
Artist: Sebastien Izambard
Client: Sebastien Izambard
Creative Director: Mario Schmolka c/o Sonja Heintschel
Editing: Mario Schmolka c/o Sonja Heintschel

Copy the following code to embed this video on your site (use ctrl+c / cmd+c):

“I believe that everything happens for a reason and ‘We Came Here To Love’ came into my life at the perfect time, as anything in God’s will. We all deserve to be loved from the moment we open our eyes into the world–birth–to the moment we return to dust–death. Love is what we all thrive for. We could live with little food but not without love. My children never asked to come into this world and feel unloved, unseen or uncared for. I want this song to help others find a ray of hope, the same way it did for me when I first heard it.” so Sänger Sebastien Izambard über den Titelsong seines neiuen Solo-Albums. Mario SCHMOLKA c/o SONJA HEINTSCHEL übernahm die Kreation, Regie, Kamera und den Schnitt für das dazu gehörende Musikvideo 'We Came Here To Love' des französischen Sängers.

About - Sébastien Izambard (born 7 March 1973) is a French musician, singer, composer, and record producer. His vocal range is classified as popular melody or voix populi to a loud, so it has a tenor tessitura phonic. He has been a member of the classical crossover group Il Divo since 2004, who has sold over 28 million copies worldwide discs. In 2000 he launched the solo titled "Libre" pop album, reaching number No. 1 ranking with the single "Si tu savais" achieving excellent sales ranking in France, Canada and Belgium. Currently, Izambard writes, produces and composes for pop artists of international stature. sebastienizambard.com

 

22.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  BLOOMINGDALES Kampagne mit Model Anne Vyalitsyna – Fotos Elizaveta PORODINA c/o SONJA HEINTSCHEL

 

 

22.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  Model Carolin Schönemann in einer Accessoires Strecke der MYSELF - Fotos Elizaveta PORODINA c/o SONJA HEINTSCHEL

 

 

21.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  'The Queen's Discipline' in der PRACHTSTOFF-Ausgabe des SCHAUFENSTER Magazins featuring Model Polina Oganicheva im königlichen Fashion-Editorial - Fotos Elizaveta PORODINA c/o SONJA HEINTSCHEL

 

 

21.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  'Who’s that Girl?' Es ist Model Pauline Ivy im GLAMOUR Mag, ausserdem ein Werbemotiv für ADOBE - Fotos Elizaveta PORODINA c/o SONJA HEINTSCHEL

 

 

22.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  'Farbwechsel', das Cover-Editorial mit Model Aia Busk im SCHAUFENSTER Magazin – Fotos Mario SCHMOLKA

 

 

21.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  'Unikate' im SZ Magazin - Markus BURKE c/o SONJA HEINTSCHEL fotografiert einzigartige Gewinne für die tolle SZ-Spendenaktion

"Das SZ-Magazin hat acht Künstler und Unternehmen um je ein neues Unikat gebeten, das man im Handel nicht kaufen kann – als Geschenk für unsere Leserinnen und Leser. Wie Sie ein solches Unikat noch vor Weihnachten gewinnen und dabei Gutes tun können, erfahren Sie hier!" Bebildert wurden die tollen und nur zu gewinnenden Unikate wie bspw. eine Führung durch Coco Chanels Privatwohnung in Paris, von Markus BURKE c/o SONJA HEINTSCHEL. 

Die SZ erklärt: "Für diese Unikate können Sie sich bewerben, indem Sie Gutes tun: Spenden Sie fünf Euro an eine der beiden unten aufgeführten Hilfsorganisationen. Auf den Überweisungsschein schreiben Sie im Verwendungszweck die Nummer Ihres Wunsch-Unikates (etwa »Unikat Nr. 4«). Senden Sie dann die Kopie des gestempelten Überweisungsscheins sowie Ihre Kontaktdaten per Post oder Fax an das SZ-Magazin, Hultschiner Straße 8, 81677 München; Fax: 089/21 83-96 03 33. Oder Sie schicken ein PDF Ihrer Online-Überweisungsbestätigung per Mail an: unikate@sz-magazin.de" Viel Glück !

 

20.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  Schauspieler der Herzen und 'Fack ju Göhte 3'-Star Elias M'Barek im Magazin STERN – drei Portraits von Markus BURKE c/o SONJA HEINTSCHEL für Euch auf GoSee

 

 

20.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  'Give Thanks. Be Fearless.' - die BESESTUDIO-Kampagne fotografiert von Arton SEFA c/o SONJA HEINTSCHEL

BESESTUDIO wurde von der Wahl-New Yorker Designerin Besa Rugova, gebürtig aus dem Kosovo*, im Jahr 2013 gegründet. Die aktuelle Kampagne fotografierte Arton SEFA c/o SONJA HEINTSCHEL.

*Kosovo is a disputed territory and partially recognised state in Southeastern Europe that declared independence from Serbia in February 2008 as the Republic of Kosovo.

 

20.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  'Kafka in my Mind' mit Male Model Jakub Pastor in der L'OFFICIEL Italy - die kafkaesken Fotos von Arton SEFA c/o SONJA HEINTSCHEL

 

 

17.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  Das Editorial 'A man called Benjamin' zeigt Euch Men Fashion im FUCKING YOUNG Magazin - Fotos Marco TRUNZ c/o SONJA HEINTSCHEL

 

 

17.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  Bike Stills für STADTHIRSCH Bicycles fotografiert von Josef BEYER c/o SONJA HEINTSCHEL

"Stadthirsch Bicycles ist unser Weg das Stadtfahrrad ganz neu zu gestalten. Auf der Basis von altbewährten Verfahren und den neuesten Systemen auf dem Fahrradmarkt versuchen wir ein solides Gefährt für den Alltag in der Stadt zu bauen. Hierbei steht die Dynamik beim Fahren aber auch der Komfort des Fahrradfahrers gepaart mit einer wartungsarmen Komponentenauswahl im Vordergrund." lesen wir auf christophdoerr.com. Die aktuellen Werbemotive schoss Josef BEYER c/o SONJA HEINTSCHEL.

 

17.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  Erste Eindrücke aus dem persönlichen Buchprojekt von Eric Frideen c/o SONJA HEINTSCHEL exklusiv für Euch auf GoSee

 

 

17.11.2017  •  Agencies NEWS

0
 

Photo & Film •  'Lingerie im Waschsalon' – freies Fotoprojekt von Marco TRUNZ c/o SONJA HEINTSCHEL