Celebrity • 278 News

Celebrity • NIGHTLIFE in deutschen Kinos - MAX VON TREU portraitiert den Schauspieler FREDERICK LAU für WARNER BROS

08.04.2020 • Den gefragten deutschen Schauspieler Frederick Lau kann man derzeit in seinem aktuellen Kino-Hit "Nightlife" als Barkeeper mit Ambitionen bewundern. In der deutschen Komödie wird aus einem romantischen Date seines besten Kumpels, gespielt von Elyas M'Barek, eine ziemlich wilde Jagd durch das Berliner Nachtleben. Gedreht wurde von Regisseur Simon Verhoeven letztes Jahr in Berlin und Umgebung. Produziert wurde der Film von Warner Bros, er ist seit 13ten Februar bundesweit im Kino. Max von Treu, repräsentiert von Kathrin Hohberg, fotografierte den Schauspieler in Berlin.

Warner Bros. Entertainment ist eine US-amerikanische Film- und Fernsehgesellschaft und eines von sieben eigenständigen Unternehmen innerhalb des WarnerMedia-Konzerns. Das Unternehmen gehört zu den sogenannten Major-Studios, den fünf größten Filmunternehmen in den Vereinigten Staaten. Sitz des Unternehmens ist Burbank im US-Bundesstaat Kalifornien. GoSee: warnerbros.de

// show complete news

 
 

Celebrity • MAX VON TREU fotografiert Künstlerin OSKAR RINK in ihrem Leipzig für das SALON Magazin

07.04.2020 • MAX VON TREU fotografierte die Künstlerin Oskar Rink in der Spinnerei Leipzig, dort wo auch bekannte Künstler wie Neo Rauch ihr Atelier haben. Die deutsche Malerin und Installationskünstlerin Oskar Rink wurde 1980 in Leipzig geboren, wo sie heute nach längerem Auslandsaufenthalt wieder lebt und arbeitet. Im Atelier ihres Vaters, Arno Rink, einem der wichtigsten Wegbereiter der Neuen Leipziger Schule, lernte sie von klein auf die Grundelemente der Malerei. GoSee: oskarrink.com

// show complete news

 
 

Celebrity • Sängerin Elif präsentiert ihr neues Musikvideo 'Freunde' auf GoSee - Hair & Makeup Saskia KRAUSE c/o BASICS.BERLIN, Regie Till van Loosen

31.03.2020 • Ich tu' so, als wenn wir Freunde wären
Als wär' es mir egal, wie du mich ansiehst
Ich tu', als gäb' es uns nicht mehr
Dabei macht es mich kaputt, was du hier abziehst….

Die Visagistin und die Sängerin Elif kennen sich schon fast seit den Anfangen ihrer Karrieren. Sie sind besonders in den letzten Jahren zusammen gewachsen. Und so stand die Visagistin ihr auch dieses Mal erneut mit ihrer Expertise zur Seite. Seit kurzem ist das neue Musikvideo zu dem Song „Freunde“ von Elif raus. GoSee!



// show complete news

 
 

Celebrity • A flower by day .... - seht auf GoSee CHRIS TRIBELHORNs gefilmte Femmage an die Schwedische Schauspielerin Beata Borelius-Larson

22.03.2020 • "Beata Borelius-Larson is a classically trained British actress, who has studied and acted in several feature films, short films, web series, music videos and commercials." Die junge Schauspielerin Beata Borelius-Larson, die ihr Handwerk unter anderem an der London Academy of Music and Dramatic Arts sowie an der The Stella Adler Acting Academy in Los Angeles erlernte, stand für das auf GoSee gezeigte freie Projekt vor der Kamera von CHRIS TRIBELHORN.

Neben Beata bitten wir Euch euer Augenmerk den filigranen Blumenanimationen zuzuwenden. Chris zu GoSee: "Für die Animationen der Blumen haben wir die meiste Zeit aufgwendet. Ich habe pro Blume circa 48 Stunden Aufnahmezeit benötigt um den erwünschten Effekt zu erzielen."

Die gebürtige Schwedin Beata wuchs grösstenteils in England auf und wird vertreten von der The Gersh Agency (US) sowie von der hammarstromagency.com. GoSee: timetoriot.com//beata-borelius

// show complete news

 
 

Celebrity • Sängerin Rika zelebriert ihr gebrochenes Herz in ihrem neuen Song 'Doses' - Regie führte Jordan Rossi c/o THE GRAFT

04.03.2020 • In a departure from her traditional pop anthems, RIKA welcomes 2020 with a new single that charts the lows and highs of a relationship. ‘Doses’ pulls no punches singing about the toxicity of love. It’s a theme all too relevant for clued up 21st Century audiences. For the video Rika worked with Director and Photographer Jordan ROSSI c/o THE GRAFT to bring this narrative and performance-led promo to life.

The video itself weaves several different vignettes of Rika and her ex-boyfriend played by Charlie Georgio. These scenes display the intense love and romance they share whilst also highlighting a darker side to the relationship. One that risks unraveling at any moment. Interwoven within these vignettes is a stunning lip sync performance of the track shot on location in East London. With the winter sun low the images are striking and provide a perfect counterpoint to the heartbreaking lyrics.

Jordan Rossi, director of the video, says: “I’ve been wanting to work with Rika for sometime now and it feels that this video was a perfect storm. We were incredibly lucky with a stellar cast...

// show complete news