11.09.2020  •  Editorial NEWS

0
 

Simone SCHNEIDER c/o ANDREA HEBERGER fotografiert ihr 'Wunder von Bern' für das SPORTSLIFE Magazin

"Tor! Tor! Tor!" - Simone SCHNEIDER c/o ANDREA HEBERGER setzte ein Editorial ganz im Stile der 50er Jahre um. Ausstattung sowie Styling übernahm Marianna Kurth und fotografiert wurde die schöne Geschichte zum Thema 'Wunder von Bern', die im  SPORTSLIFE Magazin erschien, in Mannheim.

Als 'das Wunder von Bern' wird der Gewinn der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz durch die bundesdeutsche Fußballnationalmannschaft gegen die hoch favorisierte Nationalmannschaft Ungarns bezeichnet. Das Endspiel, das mit einem 3:2-Sieg für die Bundesrepublik Deutschland endete, fand am 4. Juli 1954 im Berner Wankdorfstadion vor 60.000 Zuschauern statt. Die Spieler um Kapitän Fritz Walter und dem legendären Bundestrainer Sepp Herberger gingen als „Helden von Bern“ in die deutsche Sportgeschichte ein.

Der Titelgewinn löste in Deutschland einen Freudentaumel aus. Neun Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs hob er das Selbstwertgefühl und stärkte die Identifikation vieler Westdeutscher mit ihrem noch jungen Staat. Er wird deshalb gelegentlich als „die eigentliche Geburtsstunde der Bundesrepublik Deutschland“ bezeichnet. GoSee : das-wunder-von-bern.de
 

 
Featuring: +1
ANDREA HEBERGER GMBH

ANDREA HEBERGER GMBH

 
ANDREA HEBERGER GMBH

ANDREA HEBERGER GMBH

 
ANDREA HEBERGER GMBH

ANDREA HEBERGER GMBH

 
ANDREA HEBERGER GMBH

ANDREA HEBERGER GMBH

 
ANDREA HEBERGER GMBH

ANDREA HEBERGER GMBH

 
ANDREA HEBERGER GMBH

ANDREA HEBERGER GMBH

 
ANDREA HEBERGER GMBH

ANDREA HEBERGER GMBH

 
ANDREA HEBERGER GMBH

ANDREA HEBERGER GMBH

 
ANDREA HEBERGER GMBH

ANDREA HEBERGER GMBH

 
ANDREA HEBERGER GMBH

ANDREA HEBERGER GMBH

 
ANDREA HEBERGER GMBH

ANDREA HEBERGER GMBH