Events • 197 News

Events • Gewinner des OFFENBLENDE Fotografie Wettbewerbs zum Thema Freiheit, unterstützt von SONY Deutschland und dem Magazin PHOTOGRAPHIE, ist Martin Neuhof c/o OFFENBLENDE

22.09.2020 • OFFENBLENDE nutzte die Corona Quarantäne Zeit und rief Ende Mai seine Fotografinnen und Fotografen zu einem internen Wettbewerb auf. Freiheit war das Thema. Unterstützt wurde die Agentur dabei von SONY Deutschland und dem Magazin PHOTOGRAPHIE, in welchem die Gewinnerarbeiten in der Ausgabe 09/20 vorgestellt werden.

Den ersten Platz belegte Fotograf Martin Neuhof mit seiner Interpretation von Freiheit: "In einer Zeit wo die Welt aus dem Gleichgewicht gerät, muss man sich seiner eigenen humanistichen Werte bekennen. Wir sind alles Menschen auf einer Insel names Erde und müssen miteinander auskommen. Ich bin der festen Überzeugung das man dies eher mit Liebe als mit Hass erreicht. Lasst uns die Gemeinsamkeiten betonen und die Unterschiede akzeptieren. Dies ist die wahre Freiheit."

// show complete news

 
 

Events • 'One Breath under the ice' - Apnoe Weltrekord-Taucher TOLGA TASKIN, begleitet von Director und Fotograf Klaus HEINZLER c/o BANRAP, 3 Minuten atemberaubender Film für Euch auf GoSee

17.09.2020 • In seinem Herzensprojekt 'One Breath under the ice' zeigt Klaus HEINZLER c/o BANRAP die ursprünglichste Form des Tauchens – Apnoe. Er hatte die einmalige Möglichkeit Tolga Taskin bei seinem Weltrekord in Österreich zu begleiten. Taskin erreichte als erster Mensch eine Tiefe von 75 Meter unter einer geschlossenen Eisdecke.

Tolga Taskin über seinen Weg : "Ich hatte das große Glück, mit dem Apnoetauchen aufzuwachsen. Als Kind habe ich wochenlang bei meinen Großeltern in der Türkei mehr Zeit im Wasser als auf dem Land verbracht. So lernte ich das Freediving, die Unterwasserwelt und die Atemlosigkeit spielerisch kennen. Ich sehe noch heute vor mir, wie meine Großeltern mit gerunzelter Stirn und hektischen Blicken am Ufer standen und die Wasseroberfläche nach mir absuchten, in der ständigen Hoffnung, dass es mir gut geht.

Als ich älter wurde, entdeckte ich, dass mich nicht nur die Neugierde und der Spaß unter die Wasseroberfläche trieb. Langsam entwickelte sich in mir diese unglaubliche Entspannung, wenn ich mit geschlossenen Augen, schwerelos oder fallend, irgendwo unterhalb der...

// show complete news

 
 

Events • Network safely - BERLIN COMMERCIAL 2020 TAKES OVER BERLIN, Events vom 7ten bis 11ten September 2020 in ganz Berlin

24.08.2020 • Vom Montag, den 07.09.2020 bis Freitag, den 11.09.2020 feiert das BERLIN COMMERCIAL Festival, trotz Pandemie-Restriktionen, den Auftakt des jährlichen Events für Werber und Kreative. Philipp Ulita, der Gründer und Organisator des Festivals konnte bereits letztes Jahr Berlins kreative Köpfe im Haubentaucher begeistern und führte die Creative Society an einem Ort zusammen.

Das diesjährige Berlin Commercial Film Festival findet in Zusammenarbeit mit renommierten Produktionsfirmen, Agenturen und Galerieräumen in ganz Berlin statt, die ihre Türen für Workshops, Gespräche, Vorführungen, Ausstellungen, Networking und mehr öffnen. Neben diesen Programmpunkten wird natürlich auch wieder der begehrte BERLIN COMMERCIAL Award Verliehen:
In Kategorien wie Best Music Video, Best Fashion Film, Best Unscripted Film oder dem New Generation Award werden auch dieses Jahr wieder die kreativsten Köpfe gekürt.

Neu in diesem Jahr ist die Kategorie "Kulturelle Auswirkungen" zur Unterstützung von Filmen, die auf Chancengleichheit, Integration, Vielfalt und kulturell relevante Inhalte aufmerksam machen....

// show complete news

 
 

Events • Is it morally acceptable to sit back and do nothing? - Watch The Troublemaker, a two-year independent production about our collective response to the climate crisis by Director Sasha Snow, released in five languages via Video on Demand

22.08.2020 • Oscar Winning UK production company PASSION PICTURES and multi-award winning filmmaker, SASHA SNOW, alongside renowned sustainability pioneer Thomas Ermacora have released ‘The Troublemaker’, a two-year independent production about our collective response to the climate crisis.

As a society, and as individuals, we have always been defined by how we react in the face of a crisis. This is the archetypal story played out on a global scale, presenting the opportunity for self-discovery if we are prepared to face up to the existential threat. ‘The Troublemaker’ scratches the niggling itch that is lurking in many of our brains about the extinction of planetary systems that seems to be going on all around us, and the dawning realization that something has to be done. Ultimately, the film poses a simple question: with the consensus of informed opinion declaring a ‘climate emergency’, is it morally acceptable to sit back and do nothing?

“I don’t want my children to look back and think I led a frivolous life and then just abandoned them. I want them to know I did everything I possibly...

// show complete news

 
 

Events • GOSEE ART : Fotografin Sanna Kannisto zeigt ihre Ausstellung 'Sense of Wonder' bis 13ten September im Finnish Museum of Photography und das Buch 'Observing Eye' ab sofort bei hatjecantz.de

12.08.2020 • In summer 2020 the Finnish Museum of Photography will exhibit the works of photographer Sanna Kannisto (b. 1974), spanning a period of 20 years. This will be Kannisto’s largest exhibition to date. Sense of Wonder is a cross-section of the artist’s career, including her long-term photographic work at research stations in rainforests in South America and her more recent project at the Hanko bird observatory. The diverse nature of the rainforest and the migratory birds of the north are a mesmerising part of the exhibited works.

Sanna Kannistos Metier ist die Naturfotografie. Wie ihre Vorbilder sieht sie sich dabei sowohl als Wissenschaftlerin als auch als Künstlerin. Und tatsächlich steht ihr analytischer Blick ihrer Kreativität und Leidenschaft in nichts nach. Sie schafft Momente von außergewöhnlicher Schönheit, die zugleich Verborgenes ans Licht bringen. Für ihre Aufnahmen von Vögeln bedient sie sich einer eigenen Arbeitsweise. Sie nimmt die Tiere vor einem extra hierfür ausgeleuchteten, weißen Hintergrund auf. Herausgelöst aus ihrer gewohnten Umgebung tritt jedes Detail in...

// show complete news