Events • 731 News

Events • Die Tragikomödie 'Ingrid Goes West' im Kino und die Filmplakate von Fotograf und 2nd Unit Regisseur Collin ERIE c/o GIANT ARTISTS

23.08.2017 • 'Ingrid Goes West' ist eine US-amerikanische Tragikomödie von Matt Spicer, die am 20. Januar 2017 im Rahmen des Sundance Film Festivals ihre Weltpremiere feierte und am 4. August 2017 in die US-amerikanischen Kinos kam. Fotograf und Regisseur Collin ERIE c/o GIANT ARTISTS war beim Film als 2nd Unit Director im Einsatz. Hauptdarsteller sind Elizabeth Olson als Social Media Star und als ihre etwas durchgeknallte und zunehmend gefährliche Stalkerin Ingrid sehen wir Aubrey Plaza. Collin Erie fotografierte ausserdem die Original-Poster für die Film-Promotion - inklusive dem für die beeindruckende digitale Wand der Arclight Kinos in Los Angeles. O-Ton Regisseur und Darsteller zur Premiere ? Go & See : youtube.com/watch?v=HkyKjfsAKkk

// show complete news

 
 

Events • Silber beim PRIX DE LA PHOTOGRAPHIE Paris für Fotograf GÜNTHER PHILIPP und seine KARGER Kampagne

15.08.2017 • Nachdem die KARGER Kampagne von GÜNTHER PHILIPP bereits beim International Photography Award vier Nominierungen und eine Honorable Mention erhielt, wurde sie beim PRIX DE LA PHOTOGRAPHIE Paris nun mit Silber ausgezeichnet. Wir gratulieren !

// show complete news

 
 

Events • GoSee AWARDS 2017 - Upload your artwork now ! Die Jury formiert sich: thjnk, JvM, Mother, Weiden&Kennedy, Serviceplan, KolleRebbe, Track, Fallon, BETC, VCCP London, ... wer jetzt nicht mitmacht ist selber schuld !

14.08.2017 • Wie jedes Jahr wenn es Richtung UPDATE17BERLIN geht - übrigens mit ca. 60 ausstellenden Agenturen erneut top besetzt - arbeiten wir hinter den Kulissen an unseren parallel stattfindenden GoSee AWARDS. Genauer gesagt an einer für die teilnehmenden Artists in jeder Hinsicht spannenden Jury. Von Agentur, Redaktion, Direktkunde hin zu Top Producern und erfahrenen Art Buyern ist in der gut 80-köpfigen Jury alles vertreten. Die ganze Bandbreite des GoSee-Kosmos spiegelt sich in der spannenden Jury und wir freuen uns und bedanken uns an dieser Stelle schon jetzt für den tollen Support.

Solltest Du also Fotograf, Stylist oder Illustrator sein und eine unserer Kategorien (Art Projects, Reportage, Portrait, Illustration, Portrait, Nude, SCREENINGS) Dich ansprechen - so lade Dein Artwork über Deinen kostenlosen GoSee ACCOUNT in Deine AWARD PORTFOLIOS. Solltest Du noch keinen Account haben - das wäre der Moment sich anzumelden: GoSee.de/register

Und wenn Du schon im Besitz eines GoSee ACCOUNTS bist - wir stehen kurz davor die GoSee SHOP PLATTFORM zu eröffnen. Du verwaltest Deinen Shop...

// show complete news

 
 

Events • 'Generation Loss' - die Jubiläumsschhau zu 10 YEARS OF THE JULIA STOSCHEK COLLECTION mit Julia Stoschek im FLAUNT Magazin - zwei Portraits von Peter RIGAUD c/o SHOTVIEW BERLIN auf GoSee

09.08.2017 • Peter RIGAUD fotografierte Julia Stoschek für das FLAUNT Magazin anlässlich ihrer neuen Ausstellung : "Generation Loss: 10 years of Julia Stoschek Collection” in der Julia Stoschek Collection in Düsseldorf. Seit 2007, fokussiert die Kusntsammlung auf Time-based Media Artworks. Und kann nach über 15 Ausstellungen auf über 100,000 Besucher verweisen.

About - The anniversary exhibition titled “Generation Loss” is being conceived in collaboration with British artist Ed Atkins. The term “Generation Loss” generally refers to the process of a qualitative loss in successively copied data. Everything that reduces the representative quality as copies of data are made, can be regarded as a form of ‘generation loss’. However, this holds true not just for data formats or material media, but also manifests itself in an ideological sense in politics, culture, nature, from one generation to the next.

The exhibition will feauture works by Eleanor Antin, Ed Atkins & Simon Thompson, Charles Atlas, Lutz Bacher, Lynda Benglis, Bernadette Corporation, Johanna Billing, Dara Birnbaum, Hannah...


// show complete news

 
 

Events • Cannes Lions Auszeichnung für GLOBAL 2000 Kampagne zum Klimaschutz – Herzlichen Glückwunsch CARIOCA STUDIO c/o PAM-MIRJAM BÖHM

05.08.2017 • Mit einer eindringenden Umweltkampagne von DDB setzte das Foto- und CGI-Spezialteam CARIOCA STUDIO zwei Kampagnenmotive um, die bildlich gesprochen "unter die Haut" gehen. Dei des Cannes Lions wurde die Kampagne bereits mit Bronze ausgezeichnet. Die Österreichische Umweltorganisation GLOBAL 2000 setzt sich seit 35 Jahren für den Umwelt- und Klimaschutz ein.


// show complete news

 
 

Events • Der neue DDC Wettbewerb Gute Gestaltung 18 mit frischem Wind und deutlich reduzierten Gebühren. Bewerbungen jetzt bitte einreichen!

01.08.2017 • Der Wettbewerb des Deutschen Designer Club "GUTE GESTALTUNG 18" ist neu aufgestellt gestartet. Im Sinne der Nachwuchsförderung wurde sich Gedanken darüber gemacht, wie man jungen, neuen Akteuren in der Designwirtschaft und kleinen Büros die Teilnahme ermöglichen kann.

Resultat: Die Gewinner-Pauschale wurde deutlich reduziert. Im Falle einer Auszeichnung mit einer Medaille zahlt der Gewinner zukünftig nur 295 € (zuzüglich MwSt.) gegenüber vorher 1.150 €. Studenten erhalten das Gewinner-Paket wie früher kostenlos. Diese Reduzierung wurde möglich durch die Anpassung der Kommunikations-Maßnahmen.

Der jährlich ausgeschriebene DDC Wettbewerb »Gute Gestaltung« ist in der Branche einzigartig, denn er umfasst 10 Kategorien: Produkt, Architektur & Raum, Identität, Digital Media, Markenkommunikation, Unternehmenskommunikation, Geschäftsberichte, Excellent Arts, Bewegtbild und Zukunft (studentische Arbeiten).

In einem zweistufigen Verfahren werden gut gestaltete Arbeiten und Designprodukte für Märkte im deutschsprachigen
Raum aus den Jahren 2016 und 2017 von einer...

// show complete news

 
 

Events • 'Ich könnte auch nur meine eigene Meinung verkaufen. Muss ich aber nicht.' – deutschlandweite ARTIKEL 1 Kampagne macht Demokratie sichtbar. Fotos Benne OCHS c/o EMEIS DEUBEL

27.07.2017 • „Ich könnte auch nur meine eigene Meinung verkaufen. Muss ich aber nicht." So der O-Ton eines Berliner Zeitungsverkäufers der damit verdeutlicht was das Recht auf Meinungsfreiheit bedeutet. Seine Botschaft ist Teil der bundesweiten Kampagne „Demokratie ist alles", die Euch unter dem Motto #könnennichtmüssen zeigt, wo uns die Werte des Grundgesetzes im Alltag begegnen.

Die Freiheiten, die das deutsche Grundgesetz garantiert, erschienen vielleicht selbstverständlich - sind es aber nicht. Die Kampagne läd Menschen in Deutschland dazu einladen, ein Zeichen für die Demokratie zu setzen. Der Aufruf ist seit dem 20.07.2017 bundesweit in den Kinos und kurz darauf auch in ganz Deutschland auf den Straßen zu sehen. Im Netz findest Du sie unter den Hashtags #könnennichtmüssen bzw. #demokratieistalles. Und auf demokratie-ist-alles.de kannst Du selbst Teil der Aktion werden und dich mit deiner Selfie-Botschaft als Demokratie-Botschafter zu erkennen geben. Hinter der Kampagne steht der überparteiliche Verein Artikel 1 – Initiative für Menschenwürde e.V., die Fotos schoss Benne OCHS c/o...

// show complete news