12.03.2020  •  Events NEWS

0
 

GOSEE ART präsentiert: „What are you burning for?“ - das spektakuläre Burning River-Kunstwerk von Jan Kuck ... und reich Deine brennenden Wünsche bei der Galerie Bernheimer Contemporary unter www.the-burning-river.com ein!

Wie flüssiges Gold rauscht die Isar von 7. Bis 15. März in die Münchner Abendstimmung. Der „Sehnsuchtsfluss“ der Bayern, die Isar, wird zur MCBW (Munich Creative Business Week) rund um die Praterinsel zum spektakulären Lichtkunstwerk. Herzlich Willkommen zu THE BURNING RIVER by Jan Kuck.

„What are you burning for?“ ist für den Künstler die zentrale Frage unserer Zeit. Gerade da die Welt vor großen Umwälzungen steht und in der Gesellschaft starke Verunsicherung vorherrscht, die Politik weltweit ins Extreme abzurutschen droht, die Umwelt nicht mehr zu kontrollieren scheint, die Wirtschaft eher Unsicherheit als Sicherheit bietet und der technische Fortschritt unsere Gegenwart immer schneller alt aussehen lässt, .... ist diese Frage für den Künstler von großer Wichtigkeit.

Zur Munich Creative Business Week, Deutschlands größtem Design Event, wird der Fluss Schauplatz für das wohl spektakulärste Design-Kunstwerks der MCBW. Die beleuchtete Isar. Unterstützt wird diese neue Form der jungen Stadtkunst sowohl vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, als auch von der Münchner MONSUN GmbH, der Messe München, der ARTE Generali und weiteren Förderern aus Wirtschaft und Kultur. mcbw.de

Zusätzlich werden in der Zeit gute Wünsche für den Fluss, die Stadt und das Land an die Ufermauer vor der Praterinsel projiziert. „What are you burning for?" Die Antworten darauf können tausende Münchner und internationale Persönlichkeiten ihre persönlichen Wünsche bei der Galerie Bernheimer Contemporary unter the-burning-river.com einreichen.  Deine Antwort wird dann vom 07. März 2020 bis zum 15. März 2020 vor dem Alpinen Museum München mit großen Lasern für jeweils eine Minute an das Ufer der Isar projiziert.

Ausserdem gibt es einen FOTOPREIS für die beste Einsendung bis Sonntag 23 h -- Schick Dein Foto vom 'Burning River München' an isabel@bernheimer.com - das beste Foto geht in eine Edition von 7 mit Künstler Jan Kuck ein. Der Gewinner bekommt Edition 1/7. In der Jury:  Jan Kuck, Blanca Bernheimer (Photogaleristin), Olaf Wiehler (Fotograf).

"Ich will die Menschen erreichen und wissen wofür sie brennen. Fotos aller Art bringen meine Installation online zum brennen.“ Jan Kuck



About - JAN KUCK, geboren 1978 in Hannover, studierte Jura, Philosophie und Geschichte, bevor er zum prominenten Konzeptkünstler avancierte. In seinem Werk pointiert er Witz und Tragik unserer Gesellschaft gleichermaßen. Seit 2012 nahm er an über 30 Ausstellungen teil z.B. Benefizauktion für die Pinakothek der Moderne München, Venedig Architektur Biennale, Highlights Kunstmesse München, Art Fair Budapest, Genua Biennale, SOFA CHICAGO Art fair, Anna Laudel Contemporary Istanbul, Deutsches Museum Münchenjankuck.com

Lichtkunstwerk 'The Burning River by Jan Kuck' noch bis 15.3.2020, täglich ab 19 Uhr

Kunstspaziergang „The Burning River by Jan Kuck“ mit dem Künstler, über 14 Schaufenster der Leidenschaften bei Ludwig Beck am Marienplatz bis zum Siegestor „Design! or No Sign!“ 13. / 14. / 15.3.2020 - Start: 19.30 Uhr, München, Praterinsel 3-4, Begrenzte Teilnehmerzahl: Anmeldung isabel@bernheimer.com

 
GOSEE ART - THE BURNING RIVER by Jan Kuck

GOSEE ART - THE BURNING RIVER by Jan Kuck

 
GOSEE ART - THE BURNING RIVER by Jan Kuck

GOSEE ART - THE BURNING RIVER by Jan Kuck

 
GOSEE ART - THE BURNING RIVER by Jan Kuck

GOSEE ART - THE BURNING RIVER by Jan Kuck