15.01.2020  •  Fashion NEWS

0
 

Model Krysia Ziolek in der LOUP NOIR Frühjahr/Sommer 2020 Kampagne - Fotos ANDREAS ORTNER

Die deutschen Designer Jens Heimerdinger und Sascha Freyberg gründeten ihr hochgelobtes Taschenlabel LOUP NOIR 2010. Hergestellt werden die begehrten Taschen in Veneto und Como, Italien. Jedes Loup Noir Model - ob Shopper, Beuteltasche, Clutch oder Geldbeutel - wird aus hochwertigem mit Baumwolle beschichteten Canvas gefertigt, die Henkel sind aus feinstem Kalbsleder. Für die aktuelle Kampagne Frühjahr/Sommer 2020 fotografierte ANDREAS ORTNER Model Krysia Ziolek in den New Yorker Milk Studios. Styling Daoud Daftari, Hair & Makeup Georgios Tsiogkas.

About - LOUP NOIR’s bags are made in Italy in Veneto and Como by the German design duo, Jens Heimerdinger and Sascha Freyberg. The combination of leather and coated canvas features modern graphic elements and historical draft. GoSee: loup-noir.com

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER

 
ANDREAS ORTNER

ANDREAS ORTNER