22.10.2019  •  Illustration NEWS

0
 

NEU : PETER PICHLER, Illustrator, Co-Founder von büro u-53 und Vorstand des Kölner Illustratoren-Festivals, illustriert über dreißig Innenseiten samt Cover-Motiv für das Buch der Bestsellerautorin Ildikó von Kürthy 'Es wird Zeit' (Rowohlt Verlag)

Wir freuen uns PETER PICHLER als Neuzugang bei GoSee zu begrüßen. PETER PICHLER, Dipl. Kommunikationsdesigner, ist Illustrator, Dozent und Mitinhaber von büro u-53 kommunikationsdesign und illustration in Köln. Er arbeitet für Kunden wie Beef!, Brigitte, Evonik, Gala, Goethe Institut, Jung van Matt, Kolle Rebbe, Lufthansa, Mercedes, Schminke, Siemens,Territory, Psychologie Heute, Stern, Salon Magazin, Wohllebens Welt.

Gerade erschienen: Der neue Roman von Ildikó von Kürthy 'Es wird Zeit' im Rowohlt Verlag. Die poetisch anmutenden Aquarelle für das Buch wurden von Peter Pichler illustriert, das Coverdesign wurde von büro u-53 entwickelt. Der Roman 'Es wird Zeit' ist eine Geschichte von Schuld und Freundschaft, vom Älterwerden und vom Jungbleiben, es geht um die Heimat, die Liebe und den Tod und darum, dass am Ende nichts verlorengehen kann.

Schon im Studium legte PETER PICHLER seinen Schwerpunkt auf illustratorische Aspekte im Kommunikationsdesign. Er studierte an der Bergischen Universität Wuppertal, Ästhetik bei Bazon Brock, Illustration bei Gerd Aretz, Wil Sensen und Design bei Günther Kieser. Er ist der Planer, der den Ideen ein einzigartiges Bild gibt und eine kreative Schnittstelle zwischen Strategie und Kreation. Er arbeitet seit 1985 als Illustrator und gründete 2007 das „büro u-53 kommunikationsdesign & illustration“ in Köln. Seit 2016 führt er an der ecosign, Akademie für Gestaltung in Köln, einen Lehrauftrag im Bereich Zeichnen aus.

Er stellt seine freien Arbeiten in Ausstellungen aus und organisiert im Team die komplette Realisierung des Illustratoren-Festivals in Köln. Die Illu-Biennale findet in der Horbach-Stiftung statt. Nach der der ILLU14, 16 und 18 steht im Frühjahr die ILLU20 in den Startlöchern. Peter Pichler wünscht sich, dass die Illustration den Stellenwert in der Öffentlichkeit und bei Kunden bekommen soll, den sie verdient und in anderen Ländern längst hat.

 
PETER PICHLER bookillustrations for Ildikó von Kürthy "Es wird Zeit"

PETER PICHLER bookillustrations for Ildikó von Kürthy "Es wird Zeit"

 
PETER PICHLER bookillustration for Ildikó von Kürthy "Es wird Zeit"

PETER PICHLER bookillustration for Ildikó von Kürthy "Es wird Zeit"

 
PETER PICHLER bookillustration Ildikó von Kürthy "Es wird Zeit"

PETER PICHLER bookillustration Ildikó von Kürthy "Es wird Zeit"

 
PETER PICHLER bookillustrations for Ildikó von Kürthy "Es wird Zeit"

PETER PICHLER bookillustrations for Ildikó von Kürthy "Es wird Zeit"

 
PETER PICHLER

PETER PICHLER

 
PETER PICHLER bookillustration Ildikó von Kürthy "Es wird Zeit"

PETER PICHLER bookillustration Ildikó von Kürthy "Es wird Zeit"

 
PETER PICHLER for Wohllebens Welt

PETER PICHLER for Wohllebens Welt

 
PETER PICHLER

PETER PICHLER

 
PETER PICHLER

PETER PICHLER

 
PETER PICHLER for Brigitte Magazine

PETER PICHLER for Brigitte Magazine

 
PETER PICHLER for Brigitte Magazine

PETER PICHLER for Brigitte Magazine

 
PETER PICHLER for Stern Magazine

PETER PICHLER for Stern Magazine

 
PETER PICHLER for Stern Magazine

PETER PICHLER for Stern Magazine

 
PETER PICHLER

PETER PICHLER

 
PETER PICHLER for Salon Magazine

PETER PICHLER for Salon Magazine

 
PETER PICHLER for Salon Magazine

PETER PICHLER for Salon Magazine

 
PETER PICHLER

PETER PICHLER

 
PETER PICHLER

PETER PICHLER

 
PETER PICHLER

PETER PICHLER

 
PETER PICHLER for ‚Bundesagentur für Arbeit‘

PETER PICHLER for ‚Bundesagentur für Arbeit‘

 
PETER PICHLER

PETER PICHLER

 
PETER PICHLER for Ritzenhoff

PETER PICHLER for Ritzenhoff

 
PETER PICHLER for Ritzenhoff

PETER PICHLER for Ritzenhoff