GABO  •  NEWS (7) •  Contact

10.01.2019  •  Photographers NEWS

0
 

„Love is unlimited“ - GABO fotografiert die ganz besondere CHRIST Kampagne mit Family & Friends

Bei der CHRIST Weihnachtskampagne „Love is unlimited“ ging es 2018 es um die grenzenlose Liebe, die weder Alter, Hautfarbe, Körpergrösse noch Geschlechterrollen kennt. Hierfür bat die Fotografin GABO ganz besonders liebe Menschen vor ihre Kamera. 

„Wir nutzen mit der Advents­ und Weihnachtszeit die besinnliche Stimmung des Innehaltens, die im Alltagsstress oft zu kurz kommt und selten Raum für die Wertschätzung unserer Partner, Familien und Freunde lässt“, so Marko Jünemann, Geschäftsleiter Marketing bei Christ.

Begleitend zur Kampagne präsentiert das Unternehmen das „Christ-Kind“, eine Kette mit Schutzengel-Anhänger aus 925er Sterlingsilber und einem Diamanten im Herzen. Das Schmuckstück kostet 79,90 Euro und ist in limitierter Stückzahl verfügbar. Für jeden verkauftem Engel gehen zehn Euro an die Organisation „wellcome“, so  die CHRIST-Pressemitteilung. christ.de

 
GABO for CHRIST 'Love is unlimited'

GABO for CHRIST 'Love is unlimited'

 
GABO for CHRIST 'Love is unlimited'

GABO for CHRIST 'Love is unlimited'

 
GABO for CHRIST 'Love is unlimited'

GABO for CHRIST 'Love is unlimited'

 
GABO for CHRIST 'Love is unlimited'

GABO for CHRIST 'Love is unlimited'

 
GABO for CHRIST 'Love is unlimited'

GABO for CHRIST 'Love is unlimited'

 
GABO for CHRIST 'Love is unlimited'

GABO for CHRIST 'Love is unlimited'

 

10.01.2019  •  Photographers NEWS

0
 

„Ich bin kein Modeaccessoire!“ - GABO fotografiert Schauspielerin und Moderatorin Désirée Nosbusch für die Tierrechtsorganisation PETA

Gemeinsam mit der Tierrechtsorganisation appellieren Schauspielerin und Moderatorin Désirée Nosbusch und Starfotografin GABO an alle Verbraucher, kein Exotenleder zu kaufen. Der Claim des PETA-Motivs: „Ich bin kein Modeaccessoire!“ Im Making-of-Video des Shoots (hier gehts zum Video) erzählt die gebürtige Luxemburgerin, wie brutal es in der Lederproduktion zugeht und wie viele Tiere für eine einzige Krokodilleder-Handtasche getötet werden. In Szene gesetzt wurde Désirée Nosbuschs Motiv von Starfotografin GABO, die PETA seit Jahren mit viel Herzblut unterstützt. "Man muss sich vor Augen führen, dass für eine einzige Handtasche die Haut von vier Krokodilen verwendet wird. Den Tieren wird ohne Betäubung der Nacken aufgeschlitzt und dann wird ihnen eine Metallstange ins Rückenmark gestoßen. Stellt sich da überhaupt noch die Frage, ob man so eine Tasche haben will? Nein, oder? Bitte zeigt Mitgefühl und kauft kein Exotenleder."

Désirée Nosbusch wirkte bereits in vielen internationalen und nationalen Produktionen als Schauspielerin und Moderatorin mit. In der vielfach prämierten ZDF-Miniserie „Bad Banks“– glänzt sie als eiskalte Bankenchefin. Schon vor Jahren setzte sich Desirée Nosbusch für PETA ein: So moderierte sie zum fünfjährigen Bestehen PETAs Pressekonferenz und realisierte bereits ein Motiv gegen Pelz. Die Mutter von zwei Kindern spricht sechs Sprachen fließend und lebt abwechselnd in Berlin und Luxemburg. peta.de/desiree-nosbusch-exotenleder

 
GABO: Désirée Nosbusch for PETA

GABO: Désirée Nosbusch for PETA

 

10.01.2019  •  Photographers NEWS

0
 

Das LR Guido M Kretschmer Parfum Kampagnen-Motiv - Foto GABO

 

 
GABO for LR Guido M Kretschmer Perfume

GABO for LR Guido M Kretschmer Perfume