05.02.2019  •  Post NEWS

0
 

CARIOCA c/o VISUALEYES ARTISTS mit vollem CGI-Einsatz für die Stiftung TIER IM RECHT - denn kein Tier hat Lust gequält zu werden !

Seit 1996 setzt sich Tier im Recht (TIR) für einen starken rechtlichen Tierschutz ein. Der Hauptzweck aller Tätigkeiten der TIR liegt in der kontinuierlichen Verbesserung der Mensch-Tier-Beziehung in Recht, Ethik und Gesellschaft. 

VISUALEYES ARTISTS zu GoSee : "Wir sind stolz ein Teil dieses Projektes zu sein, Der Slogan «Kein Tier hat Lust, gequält zu werden» ist perfekt und die Full CGI-Umsetzung von CARIOCA kongenial." Die Sensibilisierungs-Kampagne "Kein Tier hat Lust, gequält zu werden" ist bereits die vierte Kampagne, die die Kreativagentur Ruf Lanz pro bono für die TIR gestaltet hat. Die vier Sujets sind ab sofort auf Plakaten, in Inseraten und Online-Medien sowie auf der TIR-Website zu sehen. Selbstverständlich sind alle Bilder vollständig am Computer entstanden. tierimrecht.org

 
VISUALEYES ARTISTS

VISUALEYES ARTISTS

 
VISUALEYES ARTISTS

VISUALEYES ARTISTS

 
VISUALEYES ARTISTS

VISUALEYES ARTISTS

 
VISUALEYES ARTISTS

VISUALEYES ARTISTS