07.10.2011  •  Celebrity NEWS

0
 

Das Gesicht Ibizas - Zuhause beim Architekten und Künstler Erwin Broner im Casa Broner

Das selbst entworfene und gebaute Haus des Malers und Architekten Erwin Broner (München 1898 – Kreuth 1971) findet man im Originalzustand mitsamt Mobiliar als Mini-Museum verträumt und etwas einsam in Dalt Villa, Ibiza.

Der Spross wohlhabender Eltern kam erstmals 1934 nach Ibiza -  auf der Flucht vor den Nazis, seiner jüdischen Herkunft wegen. Er war Teil der 1959 gegründeten Gruppierung  Ibiza59 und veranstaltete bis zu deren Auflösung im Jahr 1964 Ausstellungen.
 
Seine schlichte Architektur verbindet  traditionelle ibizenkische Bauweise mit modernen Elementen - natürlich im schicken 60ies Stil. Insgesamt "schenkte" er der Insel rund 50 Häuser, er ist somit auch heute, Jahrzehnte nch seinem Tod, stilprägend für den Look der schönsten Insel im Mittelmeer.

In seinem Haus wohnte bis zu ihrem Tod im Jahr 2005 seine letzte Frau, Gisela Broner. Sie vermachte das Haus der Stadt Ibiza als Schenkung. Es steht als kulturhistorisch wertvolles Baudenkmal unter Denkmalschutz und gehört der Broner-Stiftung, die sich der Verbreitung des Werks des Künstlers und weiteren kulturellen Aktivitäten widmet.

Das kleine aber überaus praktische Gebäude hat zwei Etagen und einen Garten - sowie eine legendäre Aussicht. Der erste Stock mit seiner großen Fensterfront zum Meer war als Wohnbereich konzipiert, die untere Etage als Arbeitsbereich. Um beide Bereiche mit einem eigenen Eingang zu versehen, legte der Architekt einen kleinen, höchst eindrucksvollen Steg über die Klippen an, auf denen das Haus steht.

Auf der Terasse baute Erwin für sich und seine Frau einen originellen Sichtschutz - zu jener Zeit äusserst praktisch für die bekennenden Nudisten. Heute dient der Sichtschutz wohl eher dazu, dem Anblick des Elends des herunter gekommenen Sa Penya genannten ehemaligen Fischer-Viertels zu entgehen. Hausbesetzer, Junkies, Dealer, ..... die Nachbarschaft lässt - noch - zu wünschen übrig.

Multitalent Erwin arbeitete übrigens auch als D.O.P. - für den Konkurrenzfilm ALICE IN WONDERLAND, seinerzeit heftigst von Disney bekämpft und heute ein offener Geheimtipp unter Cineasten. Fotos für das ein oder andere Moodboard findet man hier.


Casa Broner
Besuchszeiten
Von Mai bis September: dienstags bis sonntags von 10 Uhr bis 13:30 Uhr, dienstags bis freitags von 17 Uhr bis 20 Uhr

Von Oktober bis April: dienstags bis sonntags von 10 Uhr bis 13 Uhr 30;
dienstags bis freitags von 16 Uhr bis 18 Uhr

Eintritt frei

Carreró de Sa Penya 15
Eivissa / Ibiza

 
GoSee : CASA BRONER

GoSee : CASA BRONER

 
GoSee : CASA BRONER

GoSee : CASA BRONER

 
GoSee : CASA BRONER

GoSee : CASA BRONER

 
GoSee : CASA BRONER

GoSee : CASA BRONER

 
GoSee : CASA BRONER

GoSee : CASA BRONER

 
GoSee : CASA BRONER

GoSee : CASA BRONER

 
GoSee : CASA BRONER

GoSee : CASA BRONER

 
GoSee : CASA BRONER

GoSee : CASA BRONER

 
GoSee : CASA BRONER

GoSee : CASA BRONER

 
GoSee : CASA BRONER

GoSee : CASA BRONER