News // 37 News by RECOM GmbH & Co. KG

RECOM POST für BMW Concept-Car Garmisch und Andreas Hempels 'Venice to Malibu' sowie RECOM CGI für HAW-LIN Services und den NIO EP9 ... und RECOM und RECOM FILM erstmalig mit XXL-Stand auf der UPDATE-19-BERLIN

'Klon vom verlorenen Sohn' - Man kennt das: Im Laufe der Zeit sammeln sich so viele Autos an, dass man das ein oder andere verlegt. Irgendwann fehlt dann eines ganz. Wenn Suchen nicht hilft, baut man die, die einem wichtig sind, halt einfach noch mal – sowie BMW das Concept Car Garmisch von 1970. Die analog von Stefan Milev fotografierte BMW Concept Car Kampagne 'Garmisch' erhielt von RECOM den Post- und Look-Feinschliff.

Der 'Garmisch' debütierte bereits 1970 als Idee der Designschmiede Bertone für einen modernen BMW. Die Münchner hatten den Italienern Rechte und Auto abgekauft und zeigten das Auto auf dem Genfer Salon. Danach hat das klare und moderne Design erkennbar die Gestaltung des ersten 5er (E12, 1972) von Paul Braq und sogar die des ersten 7er (E23, 1977) beeinflusst. Doch das Original Concept Car ist bis heute verschwunden, unauffindbar. Vielleicht taucht es ja in weiteren 50 Jahren irgendwo als Scheunenfund wieder auf? Aber so lange wollte BMW nicht warten. Nicht zuletzt BMW-Chef-Designer Adrian van Hoydonk wollte die Lücke in der Firmenhistorie schließen, zumal er erklärter Bewunderer des Garmisch-Gestalters Marcello Gandini ist, der unter anderem die legendären Sportwagen Lamborghini Miura und Countach oder den Lancia Stratos entwarf. (Text : Auto Motor Sport)

Zudem zeigen wir auf GoSee eine experimentelle FULL-CGI - Portfolio-Strecke, die RECOM gemeinsam mit HAW-LIN-Services mit Elektro-Supersportwagen NIO EP9 entstehen liess.

Und last but not least präsentieren wir die ganz frisch im "RECOM LOOKLAB" gemeinsam mit Andreas Hempel entwickelte Strecke 'Venice to Malibu'.
26.08.2019 // show complete article

 
featured by Anke Luckmann : 'twins & sport' - das Personal Project von Fotografin ANKE LUCKMANN für Euch auf GoSee

Die freie Arbeit 'twins & sport' fotografierte die für ihre Transportation-Jobs bekannte Fotografin ANKE LUCKMANN in Berlin. Gestyt wurden die Zwillinge von Lin Adler, die Postproduktion betreute GoSee Member RECOM. Und ja, es sind Zwillinge, auch wenn sie in dieser freien Stecke jeweils Einzeln im Bild erscheinen - den Beweis findest Du auf GoSee unter : gosee.de///anke-luckmann-fotografiert-die-strecke-twins-in-berlin. Repräsentiert wird Anke unter anderem von Kai Tietz.
05.08.2019 // show complete article

 
recomFILM's brandnew AUTOMOTIVE REEL 2019 mit Produktionen von Realdreh bis CGI-Fahrzeuge für Kunden wie Porsche, AUDI, BMW, NIO, Toyota, ... und als Aussteller auf der UPDATE-19-BERLIN

Die recomFILM präsentiert als FULL-Service Filmproduktion ihr AUTOMOTIVE REEL 2019 mit allen aktuellen internationalen Produktionen von Realdreh bis CGI-Fahrzeuge für Kunden wie Porsche, AUDI, BMW, NIO, Toyota, SEAT, Mazda, Mercedes-Benz, AMG und VOLVO / POLESTAR.

Als FULL-Service Filmproduktion realisiert die recomFILM Kundenideen und kümmern sich um die Organisation, Produktion, Postproduktion / Vfx von Bewegtbild und auf Wunsch auch um parallel produzierte Stills. Sprich - ein zentraler Ansprechpartner für alle Bereiche der Produktion sowie einem einheitlichen Look für "bewegte" und "statische" Inhalte.

Von On-Set Produktionen bis hin zu FULL-CG Workflows realisiert recomFILM gemeinsam mit festem Team und einem großen Pool von Talenten (Regisseuren, Autoren, Filmmusikern, etc.) High-End Content für alle Medien für Agenturen und Kunden weltweit.

Als fester Bestandteil und Erweiterung der international aufgestellten recomGROUP greift recomFILM auf die langjährige Erfahrung im Print-Still-Bereich zurück und nutzt alle kreativen und technischen Schnittstellen zwischen den Bereich STILL und Bewegtbild um Kunden eine ganzheitliche Betreuung auf höchstem Niveau anbieten zu können.

Für Anfragen und jegliche weitere Informationen wendet Euch direkt an Manuel Hummer (mhummer@recom.de / +49 711 342933-93) oder Andreas Justus Burz (aj@recom.de / +49 711 342933-91). Und das RECOM Team trefft Ihr persönlich im November auf der UPDATE-19-Berlin.
03.07.2019 // show complete article